Beiträge mit den Schlagworten :

Wolfgang Schoofs

150 150 Klaus Henning Glitza

Kleine Presseschau 8-11/2018

Politische Stimmen zu Bremer Müllgebühren / Reinigungsarbeiten an der Schlei beendet Unter der Überschrift „Politik fordert stabile Müllgebühren in Bremen“ berichtet der Weser-Kurier über die möglicherweise anstehenden Arbeitskampfmaßnahmen der Gewerkschaft ver.di gegen die neue öffentlich-private Abfallwirtschaft der Freien Hansestadt (EM berichtete bereits) und erste Reaktionen aus dem politischen Raum.   Bremen hat vor wenigen Monaten…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Neues von DSD, ReFood, REMONDIS, Belland und ELS

Verhandlungen stocken/ Langwieriger Rechtsstreit/ Anzeige gegen Mitarbeiter/ Belland begrüßt Verfahren/ Befreiung von Maut   Die Kernkompetenz des DSD: Aus “Abfall” werden hochwertige Materialien für eine zweite Verwertung gewonnen. Unser Bild zeigt eine moderne Anlage für die automatische sortenreine Sortierung von Leichtverpackungen. Foto: Duales System Deutschland Nach neueren Informationen scheinen die derzeitigen Verhandlungen zwischen REMONDIS und…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Schleswig: Bericht mit Spannung erwartet

In öffentlicher Sitzung des Werkausschusses wird am 25. Juli Expertise zum Sandfilter des Klärwerks vorgestellt   Mit Spannung wird in der Schlei-Region die Vorstellung des „Sachverständigenberichtes zum Sandfilter“ erwartet.  Dieser Filter hatte -wie mehrfach berichtet- die im Gärsubstrat der Firma ReFood GmbH & Co. KG enthaltenen Plastikpartikel nicht zurückhalten können. In Folge dessen war es…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Massenhafte Vernichtung von Elektrogeräten- ist das etwa eine Art von Regelfall?

Werden neuwertige Geräte geschreddert?/ Wilde Müllablagerungen nehmen stark zu/  Remondis immer noch in DSD-Verhandlungen/ 150 bis 200 Millionen Euro für neue MVA   Der Deutschen Umwelthilfe (DUH) liegen nach Eigenangaben konkrete Hinweise darauf vor, „dass in vielen deutschen Recyclinganlagen neuwertige Elektrogeräte geschreddert und nicht auf die Möglichkeit einer Wiederverwendung hin überprüft werden“. Oft verlangten die…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Umweltskandal Schlei: REMONDIS wird als “zweiter Einleiter” ins Spiel gebracht

Stadtwerkechef Schoofs erhebt Vorwürfe- Entsorgungskonzern dementiert entschieden     Auch optisch ist REMONDIS an vielen Stellen der Stadt Schleswig präsent. Foto: Hanns Gerdes Der Streit zwischen den Stadtwerken Schleswig und dem Gärsubstrat-Lieferanten ReFood GmbH im Zusammenhang mit dem Schlei-Umweltskandal nimmt neue Dimensionen an. Stadtwerke-Chef Wolfgang Schoofs hat während der Werkausschusssitzung am Donnerstag, 17. Mai, den…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Lieferscheine bewusst falsch ausgestellt?

Schlei: Neues Material aufgetaucht- Umweltkatastrophe erscheint in einem anderen Licht   Waren Lieferscheine bewusst falsch ausgestellt? Neues Material erhellt die Hintergründe einer der schlimmsten Umweltkatastrophen in Deutschland. Die großflächige Verschmutzung der Schlei und die Frage nach den Verursachern erscheint dadurch in neuem Licht. Die ReFood-Niederlassung in Ahrenshöft. Das Bild entstand im März 2018. Von Ahrenshöft…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Unser Umgang mit Plastik oder weshalb Nachdenken not tut

Wir sind aufgefordert, uns unserer Verantwortung bewusst zu werden   Der Gastkommentar von Wiebke Hansen rückt ein brisantes Thema in den Vordergrund. Die Schlei, eine der idyllischen Naturschönheiten Deutschlands, ist mit Plastik vermüllt. Das ist schlimm. Nicht minder schlimm ist es aber, dass Plastikverpackungen uns auf Schritt und Tritt begegnen, dass sie geradezu zu einem…

weiterlesen

Subscribe to our newsletter