Beiträge mit den Schlagworten :

VKU

150 150 Klaus Henning Glitza

VKU sieht Nachbesserungsbedarf

Stellungnahme zum Abstimmung über Emissionshandel im EU-Umweltausschuss    Zur gestrigen Abstimmung des Umweltausschusses des Europäischen Parlaments über seinen Bericht zur Novelle des Europäischen Emissionshandels (EU ETS) hat der Verband kommunaler Unternehmen Stellung genommen. Neu ist  laut VKU ein Kompromiss, wie die Sektoren Gebäude und Verkehr in einem eigenen parallelen Emissionshandel einbezogen werden sollen. Der Verband,…

weiterlesen
150 220 Klaus Henning Glitza

Kassel und Hückeswagen liegen vorn

Beste Aktionen zur Abfallvermeidung werden auf der IFAT 2022  gewürdigt   Auch in Sachen Abfallvermeidung sind Kassel und Hückeswagen ganz besondere Orte. Denn der Preis 2o21 für die besten Aktionen zu diesem Themenfeld,  gesponsert vom VKU-Förderverein der Abfallwirtschaft und Stadtsauberkeit VKS e.V.,  geht in diese hessischen und nordrhein-westfälischen Kommunen. In der Kategorie „Schul- und Berufsschulgruppen“…

weiterlesen
1024 768 Klaus Henning Glitza

Wachwechsel in NRW

Dr. A. Hollstein wird im Juni Landesgeschäftsführer des VKU   Wachwechsel in NRW. Der Landesvorstand des Verbandes kommunaler Unternehmen (VKU) hat Dr. Andreas Hollstein zum neuen Geschäftsführer der Landesgruppe Nordrhein-Westfalen brestellt. Der promovierte Volljurist wird diese  Aufgabe in der größten Landesgruppe des Spitzenverbands der Kommunalwirtschaft zum 1. Juni übernehmen. Die Neubesetzung der Position erfolgt aufgrund…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 47-03/2022

Ingbert Liebing: Feststellung der Frühwarnstufe richtig und notwendig   Als eine „richtige und notwendige Entscheidung des zuständigen Ministers Habeck“ hat der Hauptgeschäftsführer des Verbandes kommunaler Unternehmen (VKU), Ingbert Liebing, die Feststellung der Frühwarnstufe bezeichnet. Dieser Schritt ergänze  Habecks Bemühungen um mehr Unabhängigkeit von russischen Energielieferungen. Aktuell bestehe zwar  noch keine Mangellage. Die Feststellung der Frühwarnstufe…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Anstieg der Abfallgebühren in Sicht?

 Hohe Energiekosten, Investitionsvorgaben und CO2-Bepreisung der Verbrennung als Preistreiber   Hohe Energiekosten, gesetzlich vorgeschriebene Investitionen in saubere Müllfahrzeuge sowie der 2023 drohende CO2-Preis auf Müllverbrennung fordern ihren Tribut. Der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) warnt vor einem drohenden Anstieg der Abfallgebühren. „Die steigenden Energiekosten insbesondere beim Diesel schlagen nun auch auf die Entsorgungskosten und damit perspektivisch…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Schritte gegen weitere Eskalation

Drastische Ausschläge bei den Energiepreisen und die Folgen: Aktuelle Forderungen des VKU   Um noch schwerwiegendere Folgen der drastischen Energiepreisausschläge  auf Privathaushalte und die gesamte Wirtschaft zu verhindern,    bedürfe  es jetzt „großvolumiger Maßnahmen, die Vertrauen schaffen, bevor die Lage weiter eskaliert“. Dies fordert der Hauptgeschäftsführer des Verbandes kommunaler Unternehmen (VKU), Ingbert Liebing. „Ganz direkt ausgedrückt:…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 05-03/2022

VKU: Resolution macht Weg frei für ein rechtsverbindliches Abkommen   Die jüngst verabschiedete Resolution der  UN-Umweltversammlung zur weltweiten Eindämmung des Plastikmülls mache aus Sicht des Verbandes kommunaler Unternehmen (VKU) den Weg frei für weitere Verhandlungen für ein rechtsverbindliches Abkommen.  Patrick Hasenkamp, VKU-Vizepräsident und Leiter der Abfallwirtschaftsbetriebe Münster, erklärt dazu: „Der VKU, der die Interessen der…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 32-12/2021

Weniger Knallerei- weniger Müllaufkommen in Deutschlands Städten  und Gemeinden     Wenn  es  diesem Jahreswechsel weniger  knallt und blitzt, wird das hat auch entscheidende Auswirkungen auf das Müllaufkommen an den Tagen um Silvester und Neujahr haben. Davon geht der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) aufgrund des Verkaufsverbots von Feuerwerkskörpern aus. Was manchen Feiernden betrüben wird, ist…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Stadtwerke-Info aktuell 01-12/2021

Ingbert Liebing: Stomanbieter-Desaster „geht voll zulasten der Kunden“   Nach der Insolvenz des Billstromanbieters Stromio hat sich Ingbert Liebing, Hauptgeschäftsführer des Verbandes kommunaler Unternehmen (VKU) zu Wort gemeldet, „Das Desaster von Anbietern, die mit riskanten Beschaffungsstrategien schnelle Rendite machen wollten, geht voll zulasten der Kunden“, betonte er. Zugleich zeige die aktuelle Situation den hohen Wert…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 21-12/2021

„Trend zur Oligopolisierung”: VKU bestätigt Bundeskartellamt   Die jüngst veröffentlichte  Sektoruntersuchung des Bundeskartellamts zu Haushaltsabfällen bestätige „den Eindruck vieler Kommunen und kommunaler Entsorger“. dass es „bei der Ausschreibung von Entsorgungsleistungen immer weniger Wettbewerb gebe und der „Trend zu Oligopolisierung“ anhalte.  Wir. Dies machte  Ingbert Liebing, Hauptgeschäftsführer des Verbands Kommunaler Unternehmen, deutlich. In einer aktuellen Erklärung…

weiterlesen