Beiträge mit den Schlagworten :

Verpackungsgesetz

630 260 Klaus Henning Glitza

Gerichtliche Klärung: ZSVR ist Behörde mit bundesweiten Befugnissen

BVerwG geht auch auf  die Frage der örtlichen Zuständigkeit für Anfechtungsklagen ein   Jetzt ist es höchstrichterlich geklärt.  Unabhängig von ihrer Rechtsform als privatrechtliche Stiftung ist die Zentrale Stelle Verpackungsregister (ZSVR)  kraft Beleihung eine Behörde mit bundesweiten, im Verpackungsgesetz umschriebenen Befugnissen. Dies geht aus einem am 27. Januar  zugestellten  Beschluss  * des Bundesverwaltungsgerichts  (BVerwG) hervor.…

weiterlesen
1024 341 Klaus Henning Glitza

DUH: Nach einjähriger Amtszeit immer noch keine Förderung von Mehrwegflaschen

Umweltorganisation übt Kritik an Bundesministerin Steffi Lemke, Abfüllern und Händlern   Auch nach einjähriger Amtszeit habe Umweltministerin Steffi Lemke „noch immer keine Maßnahmen zur Förderung von Mehrwegflaschen ergriffen“. Dies kritisiert die Bundesgeschäftsführerin der Deutschen Umwelthilfe (DUH),Barbara Metz, und spricht von einem „anhaltenden Boykott wiederverwendbarer Flaschen von großen Abfüllern und Händlern, Die DUH-Chefin beruft sich dabei…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

CLAIR-Projekt: Ein mächtiges Instrument gegen die Riege der Trittbrettfahrer

Im Kampf gegen gesetzwidrig handelnde Akteure werden Millionen Daten ausgewertet   Es gibt sie immer noch, die sogenannten Trittbrettfahrer. Also Hersteller und Inverkehrbringer, die trotz gesetzlicher Verpflichtungen nichts oder zu wenig für das Recycling  ihrer Verpackungen zahlen. Doch für diese Art von blinden Passagieren wird es zunehmend enger. Mit der Analyseplattform CLAIR hat die Zentrale…

weiterlesen
1024 748 Klaus Henning Glitza

Abschied von Doppel-Struktur

      VEOLIA Umweltservice Dual wird BellandVision zugeschlagen   Überraschend kommt der Schritt nicht: VEOLIA, nach Eigenangaben „seit  der Übernahme der Aktivitäten der Suez Deutschland im Rahmen des SUEZ Mergers mit zwei dualen Systemen am Markt aktiv”,  verschlankt die bisherige Doppel-Struktur. Eine „Wichtige Kundeninformation“ auf der Webseite der VEOLIA Umweltservice Dual GmbH macht es…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

“Gelber Sack, Gelbe Tonne, bitte eintreten“

Duales System setzt sich gegen Rahmenvorgabe der Stadt Wilhelmshaven zur Wehr   „Gelber Sack, Gelbe Tonne,  bitte eintreten“. So wird am 28. September 2022 am Verwaltungsgericht Oldenburg der Aufruf mit Sicherheit nicht lauten. Wenn die  15. Kammer des Gerichtes., wird es aber sehr wohl um das LVP-Thema gehen, das in der jüngsten Zeit mehrfach zum…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Effektiver Klima- und Ressourcenschutz fängt vor der eigenen Haustür an

Studie belegt:  Richtige Mülltrennung leistet einen wichtigen Beitrag zum Schutz von Ressourcen und Klima   Klima- und Ressourcenschutz – das sind Begriffe, die in aller Munde sind. Aber wird auch alles getan, um die den Erdball  dem unbestreitbaren Anstieg der Außentemperaturen, der CO2 -Belastung und dem zunehmenden Rohstoffmangel zu schützen? Namentlich dort, wo wir alle…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Streitgegenstand Gelbe Tonnen

  Landkreis Harburg und Grüner Punkt im Clinch / Wie beide Seiten das Gesetz auslegen   Die Forderung nach Gelben Tonnen im Landkreis Harburg-  ist sie angemessen oder nicht?   Wie bereits berichtet, wird das Verwaltungsgericht Lüneburg über diese Frage entscheiden-allerdings aller Voraussicht nach erst im nächsten Jahr. Zwei Rechtsauffassungen prallen im Landkreis Harburg (Niedersachsen) unversöhnlich…

weiterlesen
1024 806 Klaus Henning Glitza

BellandVision jetzt Teil von VEOLIA

Die Nummer 1 der deutschen dualen Systeme wechselt den Mutterkonzern   Wie bereits seit längerem abzusehen war,  wird die BellandVision GmbH  mit Sitz in Pegnitz bei Bamberg Teil des VEOLIA Konzerns. Vorher gehörte die Nummer 1 der deutschen dualen Systeme zu SUEZ. Für die Kunden  habe der Konzernwechsel – ausschließlich Vorteile, heißt es in einer…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Gedanken zum Weltrecyclingtag  

Wo wir stehen und was noch zu tun ist- die Sicht eines Entsorgungsunternehmens                     Wo stehen wir und was können wir noch tun? Diese Frage stellen die Entsorgungs-Betriebe der Stadt Ulm (EBU) aus Anlass des heutigen Weltrecyclingtages, In einem von Thomas Dombeck (EBU-Abfallberatung/Öffentlichkeitsarbeit) verfassten Statement wird ein Blick zurück auf das Jahr 2012…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

„Das Verpackungsregister schafft immer mehr Transparenz“

Aktuelles EM-Interview mit Gunda Rachut, Vorstand der ZSVR   Manches ist anders, vieles besser geworden, seit die Stiftung Zentrale Stelle Verpackungsregister (ZSVR) ihre Arbeit aufgenommen hat. So ist die Anzahl der sogenannten Trittbrettfahrer, also jener Unternehmen, die ihre Verpackungen nicht bei den dualen Systemen lizenziert hatten,  deutlich gesunken. Dennoch ist das Thema nicht gänzlich vom…

weiterlesen