Beiträge mit den Schlagworten :

Verband kommunaler Unternehmen

150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 30-09/2022

Dringender Appell des BDEW und des VKU an die Bundesregierung: „Schaffen Sie endlich Klarheit“   „Schaffen Sie endlich Klarheit.“ Diesen Appell haben Kerstin Andreae, Hauptgeschäftsführerin BDEW, und Ingbert Liebing, Hauptgeschäftsführer VKU, im Zusammenhang mit der aktuellen Debatte um die Gas(Beschaffungs)umlage an die Bundesregierung gerichtet. Aus Sicht der beiden Spitzenvertreter des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Wachwechsel beim VKU Niedersachsen/Bremen

Der Volljurist Marc Lahmann wird Nachfolger von Dr. Reinhold Kassing   Wachwechsel beim VKU-Niedersachsen/Bremen. Marc Lahmann wird  am 1. Oktober 2022 neuer Landesgeschäftsführer.  Der Volljurist tritt die Nachfolge von Dr. Reinhold Kassing, der seit August 2011 die Geschicke der Landesgruppe gelenkt hat und nach einer Übergangszeit zum 30. November 2022 in den Ruhestand gehen wird.…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 10-07/2022

Kurznachrichten   Steigende Preise sind ein allgemeines Ärgernis. Es sei denn, man profitiert davon. REMONDIS jedenfalls hat die Aufwärtsspirale bei der Preisentwicklung mehr geholfen als geschadet. Der im vergangenen Jahr erzielte Jahresumsatz 2021 von  11,5 Milliarden Euro (gegenüber rund 8,2 Milliarden Euro in 2020) hänge vor allen mit den höheren Preisen und Erlösen beim Handel mit…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

IFAT-Auftritt im Zeichen des Green Deals

BSR präsentiert sich auf den Gemeinschaftsstand des Verbandes kommunaler Unternehmen (VKU)   Der Auftritt der Berliner Stadtreinigung (BSR) auf der Weltleitmesse für Umwelttechnologien IFAT steht dieses Jahr ganz im Zeichen des Europäischen Green Deals. Unter dem Motto „Gemeinsam für den Green Deal“ erfahren Besucherinnen und Besucher auf einer interaktiven Infotainment-Tour, welch große Bedeutung der Kreislaufwirtschaft…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 42-05/2022

Kommunale Wertstoffhöfe sind die erste Adresse bei der Entsorgung von Altleuchten   Kommunale Wertstoffhöfe sind offenbar die erste Anlaufstelle zur Entsorgung von alten oder kaputten LED- und Energiesparleuchten. Das geht aus einer aktuellen Umfrage von Lightcycle, einem nicht gewinnorientierten Gemeinschaftsunternehmen führender Lichthersteller, hervor Laut Lightcycle entsorgen 65 Prozent der Verbraucherinnen und Verbraucher in Deutschland diese Art…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

VKU sieht Nachbesserungsbedarf

Stellungnahme zum Abstimmung über Emissionshandel im EU-Umweltausschuss    Zur gestrigen Abstimmung des Umweltausschusses des Europäischen Parlaments über seinen Bericht zur Novelle des Europäischen Emissionshandels (EU ETS) hat der Verband kommunaler Unternehmen Stellung genommen. Neu ist  laut VKU ein Kompromiss, wie die Sektoren Gebäude und Verkehr in einem eigenen parallelen Emissionshandel einbezogen werden sollen. Der Verband,…

weiterlesen
1024 768 Klaus Henning Glitza

Wachwechsel in NRW

Dr. A. Hollstein wird im Juni Landesgeschäftsführer des VKU   Wachwechsel in NRW. Der Landesvorstand des Verbandes kommunaler Unternehmen (VKU) hat Dr. Andreas Hollstein zum neuen Geschäftsführer der Landesgruppe Nordrhein-Westfalen brestellt. Der promovierte Volljurist wird diese  Aufgabe in der größten Landesgruppe des Spitzenverbands der Kommunalwirtschaft zum 1. Juni übernehmen. Die Neubesetzung der Position erfolgt aufgrund…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 21-04/2022

  Einwegkunststoff-Fonds:  Das Statement des VKU zum Gesetzentwurf   Der VKU hat als Interessenvertretung der kommunalen Entsorgungs- und Stadtreinigungsunternehmen gemeinsam mit den Kommunalen Spitzenverbänden seine Stellungnahme zum Entwurf eines Einwegkunststoff-Fondsgesetzes abgegeben. Dazu ein Sprecher: „Für uns ist der vom Bundesumweltministerium vorgelegte Gesetzesentwurf ein großer Schritt nach vorne. Endlich werden auch die Hersteller bestimmter Einwegkunststoffprodukte an…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Schritte gegen weitere Eskalation

Drastische Ausschläge bei den Energiepreisen und die Folgen: Aktuelle Forderungen des VKU   Um noch schwerwiegendere Folgen der drastischen Energiepreisausschläge  auf Privathaushalte und die gesamte Wirtschaft zu verhindern,    bedürfe  es jetzt „großvolumiger Maßnahmen, die Vertrauen schaffen, bevor die Lage weiter eskaliert“. Dies fordert der Hauptgeschäftsführer des Verbandes kommunaler Unternehmen (VKU), Ingbert Liebing. „Ganz direkt ausgedrückt:…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Stadtwerke-Info aktuell 01-12/2021

Ingbert Liebing: Stomanbieter-Desaster „geht voll zulasten der Kunden“   Nach der Insolvenz des Billstromanbieters Stromio hat sich Ingbert Liebing, Hauptgeschäftsführer des Verbandes kommunaler Unternehmen (VKU) zu Wort gemeldet, „Das Desaster von Anbietern, die mit riskanten Beschaffungsstrategien schnelle Rendite machen wollten, geht voll zulasten der Kunden“, betonte er. Zugleich zeige die aktuelle Situation den hohen Wert…

weiterlesen