Beiträge mit den Schlagworten :

Umweltschutz

150 150 Klaus Henning Glitza

Schrotträder: Letzte Mahnung, bevor die aha-Frauen und Männer kommen

Große Räumaktion: An diesem Freitag geht es in Hannover „herrenlosen“ Drahteseln an den Rahmen   Die Kleber, die Abfallfahnder der Abfallwirtschaft Region Hannover (aha) an 180 schrottreifen Fahrrädern anbrachten, sind eine Art letzte Mahnung. Den Besitzern wird die Möglichkeit eingeräumt, die Alt-Drahtesel innerhalb von vier Wochen aus dem öffentlichen Raum zu entfernen.   Passiert das nicht,…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Kleine Presseschau 01-08/2021

Warnungen ignoriert? /Großes Thema für Kindergartenkinder/ Überfüllte Altglascontainer im Kreis Tübingen   Vor den schweren Überflutungen haben die Verantwortlichen im Kreis Ahrweiler Berichten zufolge mehrere offizielle Warnungen erhalten und darauf möglicherweise nicht schnell genug reagiert. Das meldet der Deutschlandfunk unter Berufung auf die Frankfurter Allgemeine Zeitung und die  Rhein-Zeitung. Nach Angaben des Südwestrundfunks kam die…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Bindeglied einer ökologischen Kreislaufwirtschaft

Österreicher erkennen die entscheidende Rolle der Abfall- und Ressourcenwirtschaft beim Klimaschutz   Jetzt ist es sozusagen amtlich.  Die Abfall- und Ressourcenwirtschaft spielt beim Klimaschutz laut einer  aktuellen repräsentativen Umfrage eine entscheidende Rolle. Mehr als 80 Prozent der Österreicherinnen und Österreicher ist bewusst, dass die Branche das wichtigste Bindeglied einer ökologischen Kreislaufwirtschaft ist.  Das teilt der…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 02-06/2021

Wilde Mülldeponie auf  Mallorca ausgehoben / Dritter Preis für die Radler von Entsorgung Herne   Mallorca ist eines der beliebtesten Urlaubsziele, aber  auch ein Hotspot der Müllmafia. Wie die Mallorca Zeitung berichtet, hob die paramilitärische Polizeitruppe Guardia Civil am vergangenen Freitag eine illegale Mülldeponie direkt am Stadtrand der Insel-Hauptstadt Palma aus. Sechs offenbare Clanmitglieder wurden…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 48-05/2020

BigBellys: Modellprojekt Mülltrennung ist in Büsum gestartet worden   Rechtzeitig zum Saisonauftakt startet mit den BigBelly Mülleimern das Modellprojekt Mülltrennung auf der schleswig-holsteinischen Nordseeinsel Büsum. Auf der Watt’n Insel in der Familienlagune Perlebucht, am Hauptstrand und in der Alleestraße stehen neun BigBellys – Abfalleimer mit integrierter Presse – zum Mülleinwurf bereit, berichtet Maike Otto von…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 26-04/2021

AWM sucht Teilnehmerinnen/Teilnehmer für Workshop zu Zero Waste     Einen Online- Workshop zum Thema „Abfallvermeidung und Kreislaufwirtschaft im kommunalen Einflussbereich“ bieten der Abfallwirtschaftsbetrieb München (AWM) und das Beratungskonsortium um das Wuppertalinstitut am Dienstag, 20. April, von 9 bis 13 Uhr an. Hintergrund ist das erklärte Ziel der bayerischen Landeshauptstadt,  Zero Waste City zu werden.…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 68-03/2021

Schrottwirtschaft: Expertin spricht von „Politik der verbrannten Erde“   Von einer Politik der verbrannten Erde spricht Birgit Guschall-Jaik,  Referentin des Bundesverbandes Sekundärrohstoffe und Entsorgung (bvse). Die Expertin hegt die Befürchtung, dass unter dem Deckmantel des Umweltschutzes die Strukturen der Schrottwirtschaft zerstört werden sollen. Im folgenden Namensbeitrag geht  die Diplomkauffrau Birgit auf die Forderungen des Branchenverbandes…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Smarte Abfallentsorgung im österreichischen Villach

Scanner identifiziert während des Entleerungsvorgangs materielle Zusammensetzung des Mülls   “Schlauer Abfall Villach”: das gemeinsame Ziel des Entsorgers Saubermacher und der Stadt Villach. Das im Bildhintergrund  zu sehende Entsorgungsfahrzeug ist mit einem Wertstoffscanner ausgestattet. Bürgermeister Günther Albel, Horst Niederbichler von den Villacher Saubermachern und Kommerzialrat Hans Roth (von links) freuen sich über diese technische Innovation.…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 36-12/2020

Weihnachten- Fest der Geschenke, aber auch Belastungsprobe für die Umwelt   Weihnachten ist ein Fest der Geschenke, aber auch eine Belastungsprobe für die Umwelt. Denn die Kehrseite von Einkaufstouren, Weihnachtsgeschenken und üppigen Festessen ist bis zu 20 Prozent mehr Abfall rund um die stillste Zeit im Jahr. Der Verband Österreichischer Entsorgungsbetriebe (VOEB) , die freiwillige…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Kampagne „Mülltrennung wirkt“: Beim Schenken immer auch an die Umwelt denken

Papier oder nicht Papier: Von nachhaltigen Alternativen, die sich leicht im Alltag umsetzen lassen     Wenn sich neue Geräte unter dem Gabentisch finden, werden die alten zuweilen mitsamt Akkus und Batterien weggeworfen- nicht selten in den Gelben Sack. Mitunter landen die Energiespender auch als vermeintliche Wertstoffe in den Leichtverpackungsabfällen.. Aufgrund solcher Fehlwürfe kam es…

weiterlesen