Beiträge mit den Schlagworten :

Umweltschutz

150 150 Klaus Henning Glitza

Gut, aber es geht noch besser

Für 68 Prozent der Österreicher ist Mülltrennung von sehr großer Bedeutung  / Dennoch gibt es noch einigen Raum für Verbesserung   Österreich ist ein Musterland beim Glasrecycling mit einer überdurchschnittlich umweltbewussten Bevölkerung, aber es gibt noch Luft nach oben. Mit Recyclingquoten von über 80  Prozent wird in der Alpenrepublik der EU-Durchschnitt (70 Prozent) deutlich übertroffen. …

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Ein Klick ins Leere

Onlinehändler: Wer nicht registriert ist, bekommt ab 1. Juli keinen Zugang mehr   Ein Klick ins Leere- das steht nicht registrierten Onlinehändlern ab 1. Juli bevor.  Denn auf Plattformen wie Amazon, ebay, Alibaba & Co. werden alle Shops, die sich nicht bei  Zentralen Stelle Verpackungsregister (ZSVR) angemeldet haben, von den großen Online-Marktplätzen gesperrt. Sie bekommen…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 38-05/2022

IFAT München: Die Bedeutung des LVP-Recyclings ist Thema   Welchen Beitrag das  Recycling gebrauchter Verpackungen zum Klima-, Ressourcen- und Umweltschutz leistet, will die Initiative „Mülltrennung wirkt“ anhand einer neuen  Studie  des Öko-Instituts auf der IFAT Munich 2022 aufzeigen. .Wie Maria Elisabeth Marberg vom Pressebüro „Mülltrennung wirkt“ mitteilt, wird die  Untersuchung Fakten zur CO2-Entlastung sowie zu weiteren Einsparpotenzialen…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 07-05/2022

IFAT 2022 Studie zur Bedeutung des  Recyclings gebrauchter Verpackungen wird vorgestellt    Welchen Beitrag das  Recycling gebrauchter Verpackungen zum Klima-, Ressourcen- und Umweltschutz leistet, will die Initiative „Mülltrennung wirkt“ anhand einer neuen  Studie  des Öko-Instituts auf der IFAT Munich 2022 aufzeigen. .Wie Maria Elisabeth Marberg vom Pressebüro „Mülltrennung wirkt“ mitteilt, wird die  Untersuchung Studie Fakten zur CO2-Entlastung sowie…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 02-04/2022

bvse: EU-Textilstrategie nur mit  Schlüsselakteuren der Recyclingbranche realisierbar   Der Fachverband Textilrecycling des Bundesverbandes Sekundärrohstoffe und Entsorgung (bvse) hat die jüngst veröffentlichte EU- Textilstrategie begrüßt, gleichzeitig aber darauf hingewiesen, dass deren Ziele nur mit den Schlüsselakteuren der Recyclingbranche zu erreichen seien.  Ziele der Strategie sind unter anderem, die in der EU auf den Markt gebrachten…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Das erste Zero Waste Stadion Deutschlands

TSG Hoffenheim und PreZero gehen entscheidenden Schritt in Richtung zertifizierter Nachhaltigkeit   In Zukunft  soll die PreZero Arena das erste unabhängig zertifizierte „Zero Waste Stadion“ der Bundesliga werden.  Das haben sich PreZero und sein Partner,  die TSG Hoffenheim vorgenommen.  Abfälle wegwerfen-aber nicht doch. Wenn die Angestellten in der PreZero Arena aktuell Unrat sammeln, dann  ist…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Abfallwirtschaft trifft Design

  Alttextilien neu gedacht: Stadtreinigung Hamburg kooperiert mit Hochschule   Es war das Stichwort „Fast Fashion“, das die Abfallwirtschaft  und die Designerinnen und Designer der Zukunft zueinander brachte. In Hamburg ist eine Kooperation zwischen der Stadtreinigung Hamburg (SRH) und der HAW Hamburg (Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg entstanden. Mit einem überaus sehenswerten Ergebnis. „Fast Fashion“, das…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Werden 25 bis 30 Prozent der in Umlauf gebrachten Verpackungen nicht ordnungsgemäß lizenziert?

Aktuelles EM-Interview mit Raffael Fruscio, geschäftsführender Gesellschafter der Reclay Group   „Wir schätzen, dass zirka 25 bis 30 Prozent der in Umlauf gebrachten Verpackungen nicht ordnungsgemäß lizenziert wurden“, sagt Raffel Fruscio im EM-Interview. Damit geht der geschäftsführende Gesellschafter der Reclay Group  auf die wundersame Vermehrung der Verpackungsabfälle in den Haushalten ein. Wie der international agierende…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Gute Vorsätze für das neue Jahr: Österreicher wollen ihren Abfall noch besser trennen

Die aufschlussreichen Ergebnisse einer aktuellen Studie des VOEB   Gute Vorsätze begleiten uns in jedes neue Jahr.  Doch wieviel davon betrifft die Megathemen  Nachhaltigkeit, verantwortungsvoller Umgang mit unserer Umwelt und saubere Mülltrennung? Eine aktuelle repräsentativen Studie des Verbandes Österreichischer Entsorgungsunternehmens förderte aufschlussreiche Zahlen zutage. Werden aus Recyclingmuffeln künftig Recyclingstars? Folgt man den Ergebnissen der  Studie…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Umweltgerecht und klimaschonend entsorgen

Die Initiative „Mülltrennung wirkt” gibt Tipps zum korrekten Trennen von Gartenabfällen   Herbstzeit-Abfallzeit. Wenn die Gärten winterfest gemacht werden, fallen respektable Mengen vom kaputten Blumentöpfen, leeren Pflanztöpfen.  Laub  und vielem anderem mehr an. Eine wichtige Frage, die sich Jahr für Jahr erneut stellt: Wie dies alles richtig, umweltgerecht und klimaschonend entsorgen? Verbrennen oder Wiederverwertung, Ressourcen…

weiterlesen