Beiträge mit den Schlagworten :

Übernahme

150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo 28-08/2019

REMONDIS-Einkaufstour geht weiter: Pakufol Folienprodukte übernommen   Die Einkaufstour von REMONDIS geht weiter.  Wie EUWID berichtet, hat der Konzern rückwirkend zum 1. Januar 2018 die gesamten Geschäftsanteile der Pakufol Folienprodukte GmbH, dem nach Eigenangaben führenden deutschen Hersteller von Kunststoffsäcken aus Recyclingkunststoffen und Neuwarengranulat, übernommen. Das seit  Juni 1986 Jahren bestehende Unternehmen (Geschäftsführer Peter Depner. Jahrgang…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo 09-08/2019

LOGEX hat LBR Logistik Beratung Recycling GmbH in Braunsbedra Anfang August übernommen   Die LOGEX SYSTEM GmbH & Co. KG  mit Sitz in Ingolstadt hat mit Wirkung zum 1. August 2019 den Entsorger LBR Logistik Beratung Recycling GmbH in Braunsbedra (Saalekreis, Sachsen-Anhalt ) übernommen. Wie LOGEX mitteilt, wurden alle Mitarbeiter am Standort übernommen. Die Schaffung…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Megadeal vor dem Aus

DSD-REMONDIS:  Die Absage der Elefantenhochzeit wird für morgen erwartet Nach Informationen der Süddeutschen Zeitung wird das Bundeskartellamt voraussichtlich am morgigen Mittwoch die Übernahme des Dualen Systems Deutschland (DSD) untersagen. Auch EM-Informationen gehen dahin, dass die Rechnung von REMONDIS, mit einigen eher kleinen Zugeständnissen den Megadeal doch noch über die Bühne zu bekommen, mit höchster Wahrscheinlichkeit…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

REMONDIS siegesgewiss

DSD-Deal: Zusagenangebot soll  das Bundeskartellamt umstimmen Bei REMONDIS herrscht in Sachen DSD-Übernahme nach wie vor Siegesgewissheit. Nach EM-Information soll in der kommenden Woche ein Zusagenangebot beim Bundeskartellamt eingereicht werden. Darin enthalten sind „wenige kleine Zusagen“, wie aus REMONDIS-nahen Kreisen verlautet. Der Konzern sei zuversichtlich, mit diesem Angebot das Bundeskartellamt in seinem Sinne umzustimmen. Der Champagner…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Kleine Presseschau 04-04/2019

Ein „gieriger Riese“ im Einkaufsrausch? Remondis – der gierige Riese“, unter dieser Überschrift berichtet die Rheinische Post/RP online über die Fusion Remondis- DSD, die derzeit dem Bundeskartellamt zur Prüfung vorliegt. Der Müllkonzern habe sich weitgehend unbemerkt von der Öffentlichkeit zu einem Giganten der Entsorgungsbranche entwickelt. Mit dem Griff nach dem Grünen Punkt bekäme REMONDIS den…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Bundeskartellamt: „Unplausibilitäten“ bei Marktanteilen?

Aller Voraussicht nach wird die Wettbewerbsbehörde noch vor Ostern Stellung beziehen In der laufenden kartellrechtlichen Prüfung der Fusion REMONDIS- DER GRÜNE Punkt- Duales System Deutschland gibt es offenbar eine bisher nicht bekannte Entwicklung.  Nach Informationen der in Düsseldorf erscheinenden Rheinischen Post kommt die Wettbewerbsbehörde bei der Überprüfung der Remondis-Glasaufbereitungsanlagen in einem internen Schreiben vom 6.…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Kleine Presseschau 03-04/2019

Fusion: Mit Rückkehr in den Markt der Dualen Systeme gleich aufs Ganze gesetzt Unter der Überschrift „Der finale Kampf um den grünen Punkt“ berichtet auch DIE WELT“ über die Fusion DSD-REMONDIS und die bevorstehende Entscheidung des Bundeskartellamtes.  Autor ist Wirtschaftskorrespondent Carsten Dierig. Der mit Abstand größte Entsorgungskonzern in Deutschland will zurück in den Markt der…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 31-03/2019

REMONDIS-Topmanager Wilms:  Auch nach Übernahme “keine marktbeherrschende Stellung”   Auch bei Übernahme des Dualen Systems habe REMONDIS „keine marktbeherrschende Stellung“. Diese Auffassung vertritt REMONDIS-Topmanager Herwart Wilms gegenüber der Onlineredaktion des Wirtschaftsmagazins CAPITAL. Der bei einem Umsatz von 7,3 Millionen Euro vor der Berliner ALBA-Gruppe mit Abstand größte deutsche Entsorgungskonzern sei im Gegensatz zu Meinungen der…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Kleine Presseschau 08-03/2019

Mit Reterra hat größter deutscher Hersteller Hauke Erden GmbH übernommen   Die Übernahme der Hauke Erden GmbH durch die 100-prozentige REMONDIS-Tochter Reterra Service GmbH (EM berichtete gestern) greift die in Heilbronn erscheinende STIMME auf. Erst im Oktober 2018 sei die Erweiterung des Standorts Öhringen genehmigt worden. Dies komme jetzt dem REMONDIS-Konzern zugute, der alle Verträge…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 11-02/2019

bvse zeigt sich erleichtert, dass die Fusion nicht “durchgewunken” wird   Angesichts der „extrem angespannten“ wettbewerbsrechtlichen Situation in vielen Regionen Deutschland sei der bvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung erleichtert, „dass das Bundeskartellamt die Übernahme nicht einfach durchwinken wird”. Mit diesen Worten kommentiert Eric Rehbock, Hauptgeschäftsführer des Verbandes, die Entscheidung der Wettbewerbsbehörde, beim Fusionskontrollverfahren REMONDIS-Duales System Deutschland…

weiterlesen

Subscribe to our newsletter