Beiträge mit den Schlagworten :

Suez

763 772 Klaus Henning Glitza

Was SUEZ war, wird wieder SUEZ werden

Rückübertragung der britischen Abfallaktivitäten / Gute Miene zum „bösen Spiel“   Was SUEZ war, wird wieder SUEZ werden. VEOLIA und SUEZ haben  gleichermaßen die Rückübertragung der im Rahmen der Fusion  übernommenen britischen Abfallaktivitäten von SUEZ bestätigt. „Veolia nimmt zur Kenntnis, dass Suez S.A. (Suez) von seinem Vorkaufsrecht in Bezug auf das britische Abfallgeschäft von Vigie…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

SUEZ gibt Angebot für Rückkauf der Recycling and Recovery UK Group ab

Vorkaufsrecht wirft Macquarie Asset Management aus dem Rennen   Jetzt ist geschehen, was der historische Rivale VEOLIA gefürchtet hatte, SUEZ für den Rückkauf seiner früheren britischen Entsorgungssparte 2,3 Milliarden Euro, entsprechend zwei Milliarden britischen Pfund, geboten.  Damit ist die  Macquarie Asset Management aus dem Rennen. Die australischen Investoren hatten zwar 2,4 Milliarden Euro geboten, doch…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Great Britain, little VEOLIA

Kartellbehörde: Konzern muss sich von weitaus mehr trennen   Great Britain little VEOLIA. Im Vereinigten Königreich bleibt dem Konzern nicht viel mehr  als die Brosamen, die vom Tisch der Wettbewerbswächter fallen. Dass die dortige Kartellbehörde Competition and Markets  Authority (CMA) der Elefantenhochzeit VEOLIA-SUEZ überaus kritisch gegenüberstehen würde, hatte sich überdeutlich anhand bisheriger Statements und Zwischenergebnisse…

weiterlesen
300 300 Klaus Henning Glitza

Ein Macher, wie er im Buche steht

  Die bemerkenswerte internationale  Karriere des Laurent Jerome Auguste   Er ist Ingenieur und ein Macher, wie er im Buche steht. Laurent Jerome Auguste, der Topmanager, der zusammen mit Grüne-.Punkt-CEO Michael Wiener die Übernahme des ältesten deutschen Dualen Systems verkündete. Wer ist dieser Mann, der künftig die Geschicke des Dualen Systems Deutschland (DSD) mitbestimmen wird?…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Great Britain und sein „own way”

Das Scheitern von VEOLIA im Vereinigten Königreich  / Kommt SUEZ jetzt zu einem späten Sieg?   Fortuna hatte den Strategen des  VEOLIA-Konzerns bislang ihre lächelnde Seite gezeigt . Für die Elefantenhochzeit á la francaise standen alle Ampeln  auf Grün, nur eine- die im Vereinigten Königreich- leuchtet seit geraumer Zeit in Dauerrot. Führt der anhaltende Widerstand…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 06-01/2022

REMONDIS-Konzern will in Australien Standorte von SUEZ und VEOLIA übernehmen   Der Versuch von REMONDIS, sich am „neuen SUEZ“ zu beteiligen, ist bekanntermaßen gescheitert. Gelingt dem Konzern jetzt doch noch ein mit SUEZ zusammenhängender Deal- durch die australische Hintertür? Wie EUWID berichtet, planen die Lünener die Übernahme von  SUEZ- und VEOLIA-Standorten in Adelaide, Perth und…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Menschen & Macher 01-12/2021

Die Ingenieurin Sabrina Soussan ist als neue SUEZ-Chefin nominiert   SUEZ bekommt eine neue Chefin: die 53-jährige Ingenieurin Sabrina Soussan (52) . Vermutlich wird die Französin zum 1. Januar 2022 in die Chefetage des Ver- und Entsorgungskonzerns einziehen. Bislang ist  Madame Soussan  noch CEO des Spezialisten für Schließtechnik und Zutrittssysteme Dormakaba. Dieses  etwas lahmende deutsch-schweizerischen…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Neues von den Dualen Systemen

Steht Konzernwechsel bei BellandVision bevor? / Die Preispolitik von EKO-Punkt / Verkaufskandidat Grüner Punkt?   Noch ist nichts offiziell, doch alle Anzeichen deuten darauf hin, dass BellandVision den Mutterkonzern  wechseln wird. Vermutlich zur Jahreswende wird die derzeitige Nummer 1 der dualen Systeme in den VEOLIA-Konzern integriert werden. Bislang war BellandVision eine Tochter von SUEZ, des…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Bei VEOLIA werden Karten neu gemischt

SUEZ-Managerinnen und Manager in  Führungsgremium berufen   Zwar wird VEOLIA offiziell erst  Ende 2021 einen großen Teil von SUEZ übernehmen, aber schon heute werden die Weichen gestellt. Oder wie Insider sagen, die Karten neu gemischt. Wie VEOLIA mitteilt, hat CEO Antoine Frérot jüngst bekanntgegeben, welche SUEZ-Topmanager zum Stichtag der Fusion  in seinen Führungsstab übernommen werden:…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Einer fehlt beim Pariser Konzert

VEOLIA und SUEZ im Einklang: Beide Verwaltungsräte ließen Ludger Rethmanns Offerte unberücksichtigt   Einer fehlt beim Pariser Konzert:  Das neue SUEZ, sprich die Reste von SUEZ, die VEOLIA aus kartellrechtlichen Gründen nicht übernehmen konnte, startet ohne REMONDIS in eine neue Zukunft. Wie von EM bereits im Vorfeld angekündigt, haben die Verwaltungsräte beider französischen Konzerne für…

weiterlesen