Beiträge mit den Schlagworten :

SRH

150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 20-10/2021

Aktion Laubsäcke ist gestartet   Am vergangenen Montag hat die Stadtreinigung Hamburg (SRH) mit der Abholung der 100 Liter fassenden Laubsäcke begonnen,    Bis Dezember gibt es nach Angaben von SRH-Pressesprecher Kay Goetze für jeden Hamburger Stadtteil fünf feste Abholtermine. Die Laubsäcke sind auf allen Recyclinghöfen und in allen Hamburger BUDNI-Filialen für einen Euro pro…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Rund 90 Tonnen Müll gesammelt

Mehr als 47.000 freiwillige Helfer waren bei der Aktion “Hamburg räumt auf!” dabei   Mehr als 47.000 freiwillige Helferinnen und Helfer  sammelten in etwa 900 Initiativen geschätzt rund 90 Tonnen Müll. Das ist die kurzgefasste Bilanz der Aktion “Hamburg räumt auf!“ der Stadtreinigung Hamburg (SRH). Beim zehntägigen  ehrenamtlichen Großreinemachen, das am vergangenen Sonntag zu Ende…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

“Das Engagement der Generation von morgen würdigen- und nicht zunichte machen”

Mahnende Worte zum Auftakt der Hamburger Stadtputzaktion   Worte, die zu Herzen gehen: „Die Generation von morgen packt mit an. Danach ist es an den Erwachsenen, dieses Engagement zu würdigen und die Stadt künftig nicht mehr zu verschmutzen“, mahntee der Mitarbeiter der Kita Kaiser-Friedrich Ufer,  Helmut Kleber, während der Auftaktveranstaltung  der Stadtputzaktion „Hamburg räumt auf!“.…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 17-09/2021

Ausverkauf bei STILBRUCH: Die „Rabattschlacht“ von Harburg   „Rabattschlacht“ in Hamburg-Harburg. Vom Montag, 13.  September,  bis Sonnabend,  18. September 2021, ist in der einst  als Pop Up-Store geplanten STILBRUCH-Filiale in den Harburger Arcaden letztmalig das nachhaltige Einkaufen mit gutem Gewissen, Stil und satten „Sales“ möglich.  Auf sämtliche Artikel des Gebrauchtwarenkaufhauses der Stadtreinigung Hamburg (SRH) gibt…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 12-09/2021

Umweltsenator und SRH-Chef im Putzeinsatz: Machen statt nur sagen und fordern in Hamburg   Machen statt nur sagen und fordern. Nach diesem Motto werden an diesem Freitag der Hamburger Umweltsenator Jens Kerstan und SRH-Geschäftsführer Professor Dr. Rüdiger Siechau gemeinsam mit rund 15 Kita-Kindern Müll sammeln und die gefüllten Müllsäcke bei einem Müllfahrzeug der SRH abgeben.…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Verlass auf die Stadtreinigung Hamburg

Müll aus Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz wird in den MVAs der Freien und Hansestadt behandelt   Wenn Not am Mann ist, ist auf  die Stadtreinigung Hamburg (SRH)  Verlass. Das konnten jüngst die  Landesregierungen Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz feststellen, denen das kommunale Unternehmen kurzfristig Entsorgungskapazitäten in ihren Müllverwertungsanlagen angeboten hatte. Es geht dabei um die weiterhin  verstärkt anfallenden…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 34-08/2021

Pop-up-Store: Temporäre Einrichtung wird am 18. September geschlossen   Warum Neues kaufen,  wenn Altes so schön ist? Das war seit dem 1. November 2017, dem Eröffnungstag, das Motto des STILBRUCH-Pop-up-Stores im 1.  Obergeschoss der Harburg Arcaden. Ein Motto, das auch viele Kunden begeistert teilten. Doch ab Sonnabend, 18. September,  wird die beliebte Einrichtung Geschichte sein.…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Druckfassung war gestern

Konzern- und Nachhaltigkeitsbericht der SRH erstmals rein digital   Als erstes kommunales Unternehmen in Hamburg hat die Stadtreinigung Hamburg (SRH) ihren jährlichen Konzern- und Nachhaltigkeitsbericht auf einer eigenen Website veröffentlicht.  Auf eine Druckfassung wurde verzichtet, Interessierte Leserinnen und Leser finden nach SRH-Angaben noch schneller  und übersichtlicher ausführliche Informationen über die vielfältigen Handlungsfelder der SRH und…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Kleine Presseschau 03-07/2021

Mehr Geld wird zweimal zum Thema   Gleich im Doppelpack geht es in dieser Kleinen Presseschau um mehr Geld. REMONDIS will in der Wetterau mehr Geld für die Entsorgung, und im Hamburg-Eimsbüttel soll nach einem einstimmigen Beschluss der Bezirksversammlung das achtlose Wegwerfen von Zigarettenkippen deutlich teurer werden. Zu diesen Themen: „Remondis will mehr Geld“ lautet…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 01-07/2021

Hamburgs Helden in Orange: Zwei Kinder aus einem brennendem Haus gerettet   “Keine Schicht ist wie die andere“ – so fällt meistens die Antwort auf die Frage nach dem Alltag bei der Müllabfuhr aus. Der folgende Fall ist ein ganz besonders plastisches Beispiel dafür. Helden in Orange. Dieses Attribut trifft mit Fug und Recht auf…

weiterlesen