Beiträge mit den Schlagworten :

Sperrmüll

150 150 Klaus Henning Glitza

Höhere Recyclingquote angepeilt

Bestsort Hamburg hat mit dem Bau  einer zusätzlichen Sortieranlage für Gewerbeabfall begonnen   Die Bestsort Hamburg GmbH & Co. KG, eines von 35 Unternehmen der Buhck-Gruppe,   hat mit dem Neubau einer zusätzlichen modernen Abfallsortieranlage an der Liebigstraße in Hamburg begonnen. Ziel ist unter anderem eine deutlich höhere Recyclingquote. Ab Ende 2022 werden nach Unternehmensmitteilung in…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

EBE bleibt für Entsorgung zuständig

  Essener Rat entschied sich für Weiterführung der Zusammenarbeit   Wie erwartet hat sich der Rat der Stadt Essen in seiner gestrigen Sitzung für eine Weiterführung der Zusammenarbeit mit der Entsorgungsbetriebe Essen GmbH (EBE) entschieden. Die REMONDIS-Beteiligungsgesellschaft bleibt dadurch bis 2028 für die Entsorgung von Müll oder Sperrmüll, die Straßenreinigung und den Winterdienst der Ruhrmetropole…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Tonnenweise Abfall auf der grünen Wiese- das muss nicht sein

Initiative „Mülltrennung wirkt“ verdeutlicht, wie es besser und umweltfreundlicher geht   „Rock am Ring“, „Superbloom“, „Wacken“ und Co.: Nach zwei Jahren Pause läuft jetzt wieder die Sommerfestivalsaison. Was für viele Fans eine Auszeit vom Alltag ist, bedeutet für die Eventorganisationen tagelanges Aufräumen: Auf der grünen Wiese bleibt oft tonnenweise Abfall zurück. Getränkedosen, Zigarettenkippen, Kunststoffbecher, Einwegverpackungen…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 32-04/2022

Großeinsatz auf dem Gelände eines  Recyclingbetriebes in Bremen   Nähere Informationen zum Brand auf dem Gelände eines Recyclingbetriebes an der Straße Fahrwiesendamm („Blockland-Deponie“) in Bremen. Wie heute berichtet, ist aus bislang noch ungeklärter Ursache auf einer Fläche von zirka  30 mal 40 Meter Abfall in Brand geraten. Es handelt sich dabei um Sperrgut. Ein Sicherheitsunternehmen,…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 30-04/2022

Ginsheim-Gustavsburg: Wieder wird  eine Batterie als Brandursache vermutet   Wieder ist es  eine vermutlich falsch entsorgte Batterie, die mit hoher Wahrscheinlichkeit zu einem Brand geführt hat. Betroffen war am gestrigen Montag  gegen 18 Uhr ein Abfallentsorgungsbetrieb  in Ginsheim- Gustavsburg (Kreis Groß-Gerau, Südhessen), Haagweg. Wie das Polizeipräsidium Südhessen in Darmstadt mitteilt, ist in einer offenen Halle…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Mülltrennen auch beim Sport

Die Initiative „Mülltrennung wirkt“ erklärt, wie auch die Umwelt fit bleibt   Sich selbst fit zu halten, ist gut und wichtig, Aber auch die Umwelt sollte dabei fit bleiben. Die von Deutschlands dualen Systemen getragene Initiative „Mülltrennung wirkt“ erklärt. wie Abfälle rund um den Sport richtig entsorgt werden können. Ob Joggen, Workout, Tennis oder andere…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 38-03/2022

Unfallgeschehen   Beim tragischen Unfall in Frankfurt am Main -wie berichtet kam dabei ein 30-jähriger Obdachloser zu Tode- gibt es keine Anhaltspunkte auf fahrlässiges Handeln der Mitarbeiter der Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH (FES). Die Polizei ermittelt zwar routinemäßig. wie das in solchen Fällen generell die Regel ist, jedoch liegt keine konkrete Verdachtslage vor. Nach…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 35-03/2022

  Unfallgeschehen   Der obdachlose Mann, der -wie berichtet- in Frankfurt am Main vor gut einer Woche  bei der routinemäßigen Sperrmüllsammlung im Bahnhofsviertel von einem Greifer erfasst wurde, ist an den Folgen seiner schweren Verletzungen verstorben. Der 30-Jährige war in der Moselstraße in eine Schaumstoffmatratze gewickelt gewesen. Zwei Mitarbeiter der Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 31-02/2022

Brände und Unfall   Massive Rauchsäule über Ostbüren (Ortsteil von Fröndenberg/Ruhr, Kreis Unna, NRW). Ursprung  der kilometerweit zu sehenden  Schwaden war am vergangenen  Sonnabend ein Brand  auf dem Betriebsgelände der Gesellschaft für Wertstoff- und Abfallwirtschaft Kreis Unna (GWA). Bis zu 120 Wehrleute aus dem Kreis Unna und dem benachbarten Dortmund standen im Einsatz. Feuer gefangen…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 24-03/2022

Stadtraumservice Mannheim: 25 Prozent der Müllwerker sind aktuell Corona-bedingt erkrankt   Beim Stadtraumservice Mannheim  sind aktuell 25 Prozent der Müllwerker erkrankt. Während trotz dieser Corona-bedingten Ausfälle die Abholung von Papier-, Bio- und Restmüll   aufrechterhalten  wird, kommt es nach Angaben der Stadt Mannheim in anderen Entsorgungsbereichen zu Einschränkungen. Obwohl  zusätzliche Zeitarbeitskräfte eingesetzt  und zusätzliche Touren gefahren…

weiterlesen