Beiträge mit den Schlagworten :

Schwarz-Gruppe

150 150 Klaus Henning Glitza

Kleine Presseschau 05-03/2019

Medienecho zur Einstellung des Dualen Systems von RKD zum Quartalsende   Unterschiedliche Medien und Portale haben über die Einstellung des 2012 zugelassenen Dualen Systeme des RKD Recycling Kontor Dual GmbH & Co. KG zum Ende dieses Quartals berichtet. EM gibt einige dieser Beiträge auszugsweise wieder. Zeitung für kommunale Wirtschaft (ZfK): Ist im Preiskampf der Großanbieter kein…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 05-03/2019

Da waren es nur noch acht:  Mit RKD Dual in Köln soll ein weiteres Duales System endgültig den Betrieb einstellen   Da waren es nur noch acht. Nach den Europäischen Lizenzierungssystemen in Bonn (ELS) scheidet ein weiterer Anbieter aus der Riege der Dualen Systeme aus. Wie EUWID mit Berufung auf „gewöhnlich gut informierte Kreise“ berichtet,…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Umweltinfo aktuell

Kaufland: 120 Tonnen Plastik sollen durch den Verzicht auf Folien für Salatgurken eingespart werden   Als „weiteren wichtigen Schritt, um Plastik zu vermeiden“, sieht  die Lebensmittel-Einzelhandelskette Kaufland ihre Entscheidung, ab Anfang März  Salatgurken  ohne Folien anzubieten  Durch den Verzicht auf dieses Verpackungsmittel  ließen sich  jährlich rund 120 Tonnen Kunststoff einsparen, teilt  Lavinia Kochanski, Leiterin Nachhaltigkeit…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Recyclinginfo aktuell

Von der geradezu magnetischen Wirkung des Recyclings   Recycling und Entsorgung scheinen eine geradezu magnetische Wirkung auf Konzerne zu haben. Jüngstes Beispiel sind die Aktivitäten der Schwarz-Gruppe (Lidl, Kaufland) mit der Etablierung eines eigenen dualen Systems. Aber auch Energiekonzerne, wie die französische Total S.A. entdecken Wiederverwertung als neues Bestätigungsfeld. Das wäre sicher nicht der Fall.…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo 04-02/2019

Schönmackers übernimmt de Loreyn / Neues Betriebsgebäude / 19. Göttinger Abwassertage / bvse- Landeschefin  Christiane Neuhaus: “Wir schaffen das“   Die Schönmackers Umweltdienste GmbH & Co. KG mit Hauptsitz in Kempen (Niederrhein, NRW) hat nach eigenen Angaben „rückwirkend zum 01.01.2019 (…) 100% der Geschäftsanteile der Firma de Loreyn in Kleve übernommen“. Die bisherigen Geschäftsführende Gesellschafter des übernommenen…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo 01-01/2019

Veolia Ost umgezogen / Maßnahmen im PreZero-Stadion / Rutschpartie verlief glimpflich / Assistenzsysteme in Köln und Hilden / „Machtverschiebungen“ Die Veolia Umweltservice Ost GmbH und Co. KG hat zum 1. Januar 2019 ihren Betrieb in Walkenried (Landkreis Göttingen, Niedersachsen) geschlossen.  Der bisher dort angesiedelte angesiedelten Fuhrpark mit 22 Müllfahrzeugen wurde nach Osterrode am Harz (ebenfalls…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

“Mittelstand droht zerrieben zu werden”

bvse-Verband warnt vor den Folgen der Elefantenhochzeit /Ist Existenz vieler Entsorgungsunternehmen bedroht?   Die Übernahme der DSD GmbH (Der Grüne Punkt) durch den Entsorgungskonzern Remondis werde deutschlandweit zu erheblichen Wettbewerbseinschränkungen führen und die Existenz der bisher die Branche prägenden mittelständischen Unternehmen bedrohen  Vor dieser Entwicklung warnt jetzt der bvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung. Der Mittelstand drohe…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 21-01/2019

Wertstoffe: Schwarz-Gruppe setzt auf Wachstumskurs /  Interseroh:  Re-USe statt ex und hopp bei Tonerkartuschen   Die Schwarz Gruppe (Lidl, Kaufland) setzt im Wertstoffmanagement „klar auf Wachstum“, Dies erklärte aktuell Gerd Chrzanowski, der als Vorsitzender der Schwarz Zentrale Dienste KG verantwortlich für dieses Geschäftsfeld ist.  Nach der Übernahme der Tönsmeier-Gruppe in 2018 bereitet die Schwarz Gruppe…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Tönsmeier: Neuer Name- doch was ändert sich darüber hinaus?

Schwarz-Gruppe will als neuer Eigentümer hohen sechsstelligen Millionenbetrag investieren   Im vergangenen Jahr wurde noch in überaus würdigem Rahmen der 91. Unternehmensgeburtstag gefeiert, jetzt ist der Firmenname Tönsmeier Vergangenheit“.  Der Entsorgungsdienstleister mit dem Hauptsitz in Porta Westfalica heißt – wie bereits berichtet- künftig PreZero.   Nach Berichten der Neuen Westfälischen wurden die mehr als 3.000…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Eilmeldung: Aus Tönsmeier wird nun PreZero

Traditionsname wird Vergangenheit sein Wie aus Kreisen der Schwarz-Gruppe (Lidl, Kaufland) mitgeteilt wurde, wird das Traditionsunternehmen Tönsmeier in PreZero umbenannt.  Dies wurde während einer Pressekonferenz am gestrigen Freitag bekanntgegeben. Insider hatten schon länger mit diesem Schritt gerechnet. Wir berichten weiter, sobald neue Informationen vorliegen. khg

weiterlesen

Subscribe to our newsletter