Beiträge mit den Schlagworten :

Schwarz-Gruppe

150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 46-07/2021

      Kurznachrichten Saubermacher auf Wachstumskurs. Laut österreichischer Bundeswettbewerbsbehörde hat die  Saubermacher Dienstleistungs AG  den Erwerb von 51 Prozent der  Geschäftsanteile an der Gassner Entsorgung und Umweltservice GmbH in Gründung, Gewerbestraße 1, A-5723 Uttendorf im Pinzgau unter dem Aktenzeichen BWB/Z-5553 angemeldet. *** Versorgen und Entsorgen. Die Hilfsaktion von Kaufland (Lieferung dringend  benötigter  Grundnahrungsmittel in…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 26-07/2021

Kurznachrichten   PreZero ist im Geschäftsjahr  2020 um 33,7 Prozent gewachsen. Das berichtet dpa mit Verweis auf Angaben der Schwarz-Gruppe, zu der neben Kaufland und Lidl auch PreZero gehört. 2020 wurde bei der Entsorgungstochter ein Umsatz von rund 700 Millionen Euro erzielt. Nach Erwerb von Teilen des SUEZ-Konzerns werde mit einer Umsatzsteigerung auf zwei Milliarden…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Der Grüne Punkt und die roten Zahlen

DSD-CEO Michael Wiener räumt Verluste im siebenstelligen Bereich ein   Geschwundener  Umsatz, deutlich weniger Personal und rote Zahlen im siebenstelligen Bereich. Diese  wenig positive Bilanz musste der Grüne Punkt- Duales System Deutschland (DSD) eröffnen.  Die  Nachricht kam von ganz oben. CEO Michael Wiener war es, der gegenüber dpa einräumte, dass das älteste duale System im…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 43-05/2021

Tenor der DSD-Krisengespräche:  Weniger Personal, sonst wird es eng   Branchenkenner hatten schon länger mit dem Personalabbau bei Der Grüne Punkt-Duales System Deutschland  (DSD) gerechnet. Denn seit spätestens  Ende 2020/Anfang 2021 laufen bereits  Krisengespräche  zwischen der Chefetage und dem Betriebsrat. Tenor: Die Kosten müssen runter und damit auch die Beschäftigtenzahl. Sonst werde es eng Zweifellos;…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Handelsinfo aktuell 01-02/2021

Kreislaufwirtschaft: Schwarz Gruppe tritt Pionierprojekt HolyGrail 2.0  bei   Die Schwarz Gruppe (Lidl, Kaufland. PreZero)  tritt im Rahmen ihrer Plastikstrategie REset Plastic der branchenübergreifenden Initiative HolyGrail 2.0 bei und wird in deren Führungsteam berufen.  Das Pionierprojekt HolyGrail 2.0  verfolgt das Ziel, eine effiziente Kreislaufwirtschaft mithilfe von digitalen Wasserzeichen anzuregen. Digitale Wasserzeichen sind unsichtbare Barcodes, die die gesamte Oberfläche…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 29-01/2021

Die Altera System GmbH- eine hausgemachte Alternative zum Dualen System Deutschland?   Altera, lateinisch, steht für  „der andere“. Ein anderes, ein alternatives  Duales System zum eigenen hat DSD vor kurzem gegründet. Der passende  Firmenname: Altera System GmbH. Die Neugründung- eine Geheimsache. Ebenso wie gegenüber EUWID wollte sich DSD-Sprecher Norbert Völl nicht zu der neuen Gesellschaft…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 51-12/2020

Vorläufige  ZVSR-Zahlen: BellandVision bleibt Marktführer den Dualen Systemen   Das Duale System BellandVision konnte seine Marktführerschaft im allen Fraktionen (LVP, PPK, Glas) behaupten. Das geht aus  den aktuell veröffentlichten Aufstellung „Vorläufig zuzuordnende Marktanteile der Systeme für das erste Quartal 2021“ der Zentralen Stelle Verpackungsregister (ZSVR) hervor.    Diese vorläufige Berechnung berücksichtigt zwar nur die Meldungen…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 41-11/2020

Die Übernahmeschlacht VEOLIA-SUEZ geht unvermindert weiter   Auch wenn die internationale Presse derzeit wenig berichtet, tobt die Übernahmeschlacht VEOLIA-SUEZ unvermindert weiter. So hat der oberste VEOLIA-Chef Antoine Frérot jüngst die rote, genauer gesagt die rotchinesische Karte ins Spiel gebracht,  wie auch EUWID berichtete. Vor parlamentarischen Ausschüssen warnte der CEO vor einer „gelben“ Zukunft von SUEZ.…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 28-11/2020

Porta Westfalica: Steht der Umzug von PreZero innerhalb der Stadtgrenzen bevor?   Scherzhaft heißt es, wer bei PreZero in Porta Westfalica von einer Abteilung in die andere will, kann zum Teil Kilometergeld beanspruchen. Ein „running gag“ mit ernstem Hintergrund: Weil der Stammsitz im Stadtteil Lerbeck aus allen Nähten platzt, sind Teile der Hauptverwaltung in zwei…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 63-10/2020

ALDI: 49-Prozent-Beteiligung an EKO.PUNKT steht offenbar unmittelbar bevor   Eine ALDI-Beteiligung am Dualen System EKO.PUNKT steht offenbar unmittelbar bevor. Und damit eine „Elefantenhochzeit“ zwischen dem mit Abstand größten deutschen Entsorgungsunternehmen REMONDIS und einer  der größten Einzelhandelsgruppen weltweit. Ein Megadeal, der bis dato einen Geheim-Stempel trägt. Während ALDI lediglich bestätigt, dass Gespräche stattfinden, werden hinter den…

weiterlesen