Beiträge mit den Schlagworten :

Schlei

150 150 Klaus Henning Glitza

Der Plastikskandal und seine Folgen

Ein wichtiges Thema ist aus vielen Köpfen verschwunden / Gastbeitrag von Jens Nielsen   Den Umweltskandal an der Schlei stellt der Gastbeitrag von Jens Nielsen in den Fokus. Bekanntermaßen wurden Anfang 2018 Plastikpartikel in dem Ostseeefjord und in den Uferbereichen in so großer Anzahl gefunden.  dass sie nicht mehr zu übersehen, oder aber- wie frühere…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 11-05/2019

Schlei: Noch kein Ende der Ermittlungen / Düdenbüttel: Mitarbeiter handelten beherzt In der Umweltstrafsache Schlei dauern die polizeilichen Ermittlungen nach wie vor an. Dies teilte die Leitende Oberstaatsanwältin Ulrike Stahlmann-Liebelt von der federführenden Staatsanwaltschaft Flensburg auf EM-Anfrage mit. Die Ermittlungen seien mit großem Aufwand verbunden, und es gebe noch einige Fragen zu klären, sagte sie.…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Kleine Presseschau 06-03/2019

Schlei-Verschmutzung:  Auswertung “sehr umfangreich” / Awista Düsseldorf: Weiterhin hohe Ausschüttungen erwartet / Designer in spe stellen aus   „Gut ein Jahr nach Bekanntwerden der Verschmutzung der Schlei mit kleinen Kunststoffpartikeln dauern die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Flensburg wegen des Verdachts der Gewässerverunreinigung an“, berichtet ntv unter Berufung auf die Deutsche Presseagentur (dpa). Die Ermittlungen der Polizei seien…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 18-01/2019

Schlei: Nichts Neues / Veolia beteiligt sich an Saubermacher-Tochter / Lader wird beim Rückwärtsfahren verletzt   Im Ermittlungsverfahren „Schlei“ gibt es derzeit nichts Neues.  Wie die Leitende Oberstaatsanwältin Ulrike Stahlmann-Liebelt auf EM-Anfrage mitteilte, dauern die Ermittlungen der Staatanwaltschaft Flensburg noch an. Nach wie vor sind der Geschäftsführer der Schleswiger Stadtwerke und drei Manager des Lebensmittelrecyclingunternehmens…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Kleine Presseschau 8-11/2018

Politische Stimmen zu Bremer Müllgebühren / Reinigungsarbeiten an der Schlei beendet Unter der Überschrift „Politik fordert stabile Müllgebühren in Bremen“ berichtet der Weser-Kurier über die möglicherweise anstehenden Arbeitskampfmaßnahmen der Gewerkschaft ver.di gegen die neue öffentlich-private Abfallwirtschaft der Freien Hansestadt (EM berichtete bereits) und erste Reaktionen aus dem politischen Raum.   Bremen hat vor wenigen Monaten…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 5-11/2018

Schlei: Wieder Plastikfunde / Neues Innovationszentrum für Wertstoffe / 800 Schrotträder in Bremen / Taschen-Aschenbecher in Saarbrücken / Brandstiftung in Essen Der Umweltfall Schlei ist noch lange nicht ausgestanden. Nach Beobachtungen der Aktionsgruppe „Unsere Schlei wird plastikfrei“ sind nach dem aktuellen Hochwasser unter anderem auf dem Schleiweg in Busdorf sowie in Füsing „in großen Mengen Plastikschnipsel…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 8-10/2018

Schlei-Ermittlungsverfahren dauert an / Brandstifter in Eilenburg? / Halle: Abzocke beim Sperrmüll / Überraschendes Umfrageergebnis   Nach Angaben der Staatsanwaltschaft Flensburg dauert das Ermittlungsverfahren gegen den Chef der Stadtwerke Schleswig und drei Manager des Lebensmittelrecyclers ReFood nach wie vor an. Anlass dieses Verfahrens ist bekanntermaßen die Einleitung großer Mengen von Plastikpartikeln in den Ostsee-Meeresarm Schlei,…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Stadtwerke kündigen den ReFood-Vertrag

Nachteil: Derzeit besteht ein Mangel an Gärsubstrat- Biogasanlage ist deshalb nicht voll ausgelastet     Die Stadtwerke Schleswig haben den Vertrag mit dem Speisereste-Lieferanten ReFood mit sofortiger Wirkung gekündigt. Das melden übereinstimmend der Schleswig-Holsteinische Zeitungsverlag und der Norddeutsche Rundfunk (NDR). Die zur Rethmann-Gruppe gehörende ReFood GmbH & Co. KG hatte nach NDR-Angaben „zuvor die Stadtwerke mit Plastik…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Deutschlands Umweltminister fordern: Schluss mit Fremdstoffen

Bei Spitzentreffen in Bremen beschlossen:  Plastik-belastete Lebensmittelreste sollen nicht in Kompostierung und Vergärung   Plastikpartikel in Gewässern und auf Äckern- damit muss Schluss sein. Diese eindringliche Forderung wurde bei der Umweltministerkonferenz (UMK) in Bremen erhoben, die am Freitag, 8. Juni, zu Ende ging. Künftig sollen nur noch ausnahmslos fremdstofffreie Lebensmittelabfälle in die Kompostierung oder Vergärung…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Umweltskandal Schlei: REMONDIS wird als “zweiter Einleiter” ins Spiel gebracht

Stadtwerkechef Schoofs erhebt Vorwürfe- Entsorgungskonzern dementiert entschieden     Auch optisch ist REMONDIS an vielen Stellen der Stadt Schleswig präsent. Foto: Hanns Gerdes Der Streit zwischen den Stadtwerken Schleswig und dem Gärsubstrat-Lieferanten ReFood GmbH im Zusammenhang mit dem Schlei-Umweltskandal nimmt neue Dimensionen an. Stadtwerke-Chef Wolfgang Schoofs hat während der Werkausschusssitzung am Donnerstag, 17. Mai, den…

weiterlesen

Subscribe to our newsletter