Beiträge mit den Schlagworten :

Restmüll

150 150 Klaus Henning Glitza

So klappt es auch mit der Abfalltrennung

Der erste eigene Haushalt: Tipps der Initiative „Mülltrennung wirkt“   Plötzlich ein eigener Haushalt oder ein Zimmer in einer WG. Das kommt im Spätsommer oder Herbst auf viele junge Menschen zu, die ihre Ausbildung oder ihr Studium beginnen und das „Hotel Mama“ verlassen. Ein neuer, spannender Lebensabschnitt mit neuen Aufgaben, die bisher nicht in diesem…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Erst eins, dann zwei, dann 1000

  Anzahl der unterirdischen Abfallbehälter  in Hamburg jetzt im vierstelligen Bereich   Die ersten unterirdischem Abfallbehälter und Papierkörbe wurden in Hamburg im Jahr 2017 aufgestellt, jetzt ist deren Anzahl  im vierstelligen Bereich angekommen.   Am gestrigen Donnerstag  ist das tausendste Unterflursystem im Stadtteil Lohbrügge in Betrieb genommen worden.   Ein besonderer Termin, der in besonderer Weise…

weiterlesen
525 334 Klaus Henning Glitza

Wenn ein leibhaftiger Landrat auf dem hinteren Trittbrett steht

Im fränkischen Kreis Miltenberg machte sich Jens Marco Scherf Bild vom Alltag der Müllwerker   Ist das nicht unser Landrat? Das fragten sich zahlreiche Einwohner des Landkreises Miltenberg (Unterfranken) am vergangenen Dienstag. Der Mann, den Sie auf dem hinteren Trittbrett  eines Abfallsammelfahrzeuges erspähten, war in der Tat der Verwaltungschef ihres Landkreises. Hatte der Bündnisgrüne und…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

München wird “Zero Waste”-Stadt

AWM will zusammen mit Partnern das Müllaufkommen in der bayerischen Hauptstadt deutlich verringern   Der Abfallwirtschaftsbetrieb München (AWM) hat in Zusammenarbeit mit dem Wuppertal Institut, Stakeholder Reporting, Prognos und rehab republic e. V. ein Zero-Waste-Konzept für die Landeshauptstadt München ausgearbeitet. Das ambitionierte Ziel: Das Münchener Müllaufkommen soll sich deutlich verringern und dadurch Ressourcen geschont werden.…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 21-07/2022

  Kurznachrichten   Bei den Abfallwirtschaftsbetrieben Münster (AWM) kann es aktuell zu Verzögerung bei der Tonnen-, Sperrgut- und Grüngutabfuhr kommen. „Corona- und urlaubsbedingt haben wir derzeit in einzelnen Abfuhrrevieren Personalengpässe, die wir nur zum Teil durch Aushilfskräften auffangen können“, erklärt AWM-Sprecherin Manuela Feldkamp. Tonnen beziehungsweise Sperrgut- oder Grüngutabfälle, die nicht zum Regeltermin abgefahren werden konnten,…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Österreichweiter Roll-Out

RecycleMich-App nach Pilotphase in allen Bundesländern verfügbar   Nach dem Start der RecycleMich-App vor fast anderthalb Jahren in der Pilotregion Wien erfolgt ab Juli der Roll-Out in allen österreichischen Bundesländern. Mit der App, entwickelt von der RecycleMe GmbH, soll das Bewusstsein in der Bevölkerung für richtige Mülltrennung erhöht werden. Hintergrund ist die Tatsache, dass in…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 34-06/2022

Ellert: “Übliche Verdächtige” / 15-Jährige verletzt / Oelde: Brandstiftung nicht ausgeschlossen   Beim Brand in der Entsorgungs- und Recyclinganlage Ellert (Ostalbkreis, Baden-Württemberg) geht die Polizei weder von Fremdverschulden noch von einer Unwettereinwirkung aus. Im Zuge der jüngst abgeschlossenen Brandursachenermittlung konnten nach Angaben von Sprecher Bernd Märkle (Polizeipräsidium Aalen) keinerlei Hinweise auf Brandstiftung gefunden werden. Auch…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 18-06/2022

Brandereignisse und “Müllauto” der ganz besonderen Art   Mit einem Aschenbecher verwechselt hat offenbar eine unbekannte Person einen Restmüllcontainer. Das hatte am Freitagnachmittag massive Folgen. Die komplette Ladung eines Abfallsammelfahrzeuges geriet aufgrund der vermutlich noch glimmenden Kippe in Brand. In dem beladenen Sammelfahrzeug fand das Feuer reichlich Nahrung, Foto: Freiwillige Feuerwehr Weißenhorn Der 44-jährige Lkw-Fahrer…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Wertstofftonne für alle?

IFAT: Übereinstimmendes Meinungsbild bei der Auftaktdiskussion “Kunststoffabfall”   Wertstofftonne neu denken – in ganz Deutschland. So könnte das übereinstimmende Meinungsbild bei der IFAT–Auftaktdiskussion “Kunststoffabfall – Rohstoffquelle Nummer Eins” zusammengefasst werden, Die Wertstofftonne könne  entscheidend dazu beitragen, „alle Potenziale zur Gewinnung von Wertstoffen aus Abfallströmen zu heben”, wie es die Parlamentarische BMUV-Staatssekretärin Dr. Bettina Hoffmann bei…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 37-05/2022

Buggingen: Großbrand in einer Sortierhalle   An diesem  Freitag ist es gegen 18 Uhr auf dem Betriebsgelände des Entsorgungsunternehmens REMONDIS in Buggingen (Markgräflerland, südwestliches Baden-Württemberg) zu einem Großbrand mit einer kurzfristig massiven tiefschwarzen Rauchentwicklung gekommen. Verletzt oder gefährdet wurde niemand Nach Angaben des Polizeipräsidiums Freiburg sind im hinteren Teil der Sortierhalle gelagerte Abfälle in Flammen…

weiterlesen