Beiträge mit den Schlagworten :

Restmüll

150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 48-04/2021

Wohin mit Zahnpastatuben & Co.? / Auch die Umwelt braucht Pflege   Endlich Frühling! Genau die richtige Zeit, Körper und Seele auf den Sommer vorzubereiten: Peeling, Feuchtigkeitscreme – ein neuer Duft für sie oder ihn. Doch auch die Umwelt braucht Pflege: Die Initiative „Mülltrennung wirkt“ gibt deshalb Tipps für die richtige Entsorgung von Badabfällen. Dabei…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 07-04/2021

Abfälle aus Quarantäne-Haushalten gehören in den Restabfall   Kontaminierte Abfälle aus Privathaushalten müssen grundsätzlich über die Restabfalltonne entsorgt werden. Das gilt ausnahmslos auch für die Corona-Selbsttests. Darauf weisen erneut unterschiedliche Entsorgungsunternehmen, unter ihnen auch die  Abfallwirtschaftsbetriebe Münster (AWM) und die Göttinger Entsorgungsbetriebe (GEB), hin. Dass gebrauchte medizinische Mund-Nase-Bedeckungen und Einweghandschuhe in die Restmülltonnen gehören, hat…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 33-03/2021

Zirka 40 Kubikmeter Müll standen bei ALBA in Dunningen in Flammen   Großeinsatz der örtlichen Feuerwehr bei  der ALBA Schwarzwald GmbH  in Dunningen (Landkreis Rottweil, Baden-Württemberg) am gestrigen Donnerstag. In einer nach vorne hin offenen Halle des Unternehmens waren zirka 40 Kubikmeter Abfall in einer Lagerbox aus bislang unbekannten Gründen in Brand geraten. Zwei ALBA-Mitarbeiter…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Rekommunalisierung im Landkreis Gifhorn- ein gescheitertes Modell?

Aktuelles Gutachten legt nahe: Die Abfallentsorgung würde nicht günstiger, sondern sehr viel teurer   Rekommunalisierung der Müllabfuhr- und alles wird besser, billiger und bürgernäher.  Diese im Kern nicht unrealistische Wunschvorstellung ist im Landkreis Gifhorn (östliches Niedersachsen) wie eine Seifenblase geplatzt. Grund dafür ist ein mehr als 100-seitiges Gutachten. Dessen deprimierendes Fazit: Von wegen billiger, vielmehr…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 03-02/2012

Kurznachrichten   Schutzmasken werden oftmals auf Straßen, Plätzen, Parkplätzen und in der Natur einfach weggeworfen- eine grob fahrlässige Gefährdung der Gesundheit anderer Menschen. Aber auch bei der regulären Entsorgung werden viele Fehler gemacht. Darauf weisen unterschiedliche Entsorgungsbetriebe und die Initiative „Mülltrennung wirkt“ hin. So wird erläutert, dass getragene Schutzmasken zum Schutz der Müllwerker in gut…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

„Wie wirkt sich Corona aktuell auf die Abfallwirtschaft in Deutschland aus?“

Deutsche Gesellschaft für Abfallwirtschaft legt Update zur Prognose vom Mai 2020 vor   Bilanz nach Lockdown Nummer 2.  „Wie wirkt sich die  Corona-Krise aktuell auf die Abfallwirtschaft in Deutschland aus?“- diese Frage hat die Deutsche Gesellschaft  für Abfallwirtschaft (DGAW) nach ihrer Prognose vom Mai vergangenen Jahres nochmals aufgeworfen und ein Update vorgelegt. Laut DGAW sind…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 40-01/2021

Erneute Forderung der Deutschen Umwelthilfe: Pfand für Getränkekartons   Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hat Bundesumweltministerin Svenja Schulze erneut aufgefordert,   Getränkekartons mit einem Pfand von 25 Cent   belegen. Nur so ließe sich verhindern, dass die schwer recyclebaren, Verbundverpackung aus Plastik, Aluminium und Neupapier laufend in der Umwelt landen. Technisch sei das kein Problem, heißt es in…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 52-12/2020

Landkreis Göppingen: Ausgebooteter Entsorger ist  jetzt wieder mit im Boot   Als REMONDIS im Landkreis Göppingen (Baden-Württemberg) den Zuschlag für die Sammlung von Restmüll bekam und nicht die örtliche, unwesentlich teuere ETG Entsorgung + Transport GmbH, ging ein Sturm der Entrüstung durch große Teile der Einwohnerschaft. Doch jetzt ist urplötzlich das ausgebootete Unternehmen wieder mit…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 36-12/2020

Weihnachten- Fest der Geschenke, aber auch Belastungsprobe für die Umwelt   Weihnachten ist ein Fest der Geschenke, aber auch eine Belastungsprobe für die Umwelt. Denn die Kehrseite von Einkaufstouren, Weihnachtsgeschenken und üppigen Festessen ist bis zu 20 Prozent mehr Abfall rund um die stillste Zeit im Jahr. Der Verband Österreichischer Entsorgungsbetriebe (VOEB) , die freiwillige…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 33-12/2020

Drogeriemarktkette Müller wird Partner von „Mülltrennung wirkt“   Unterstützung für  die die Kampagne „Mülltrennung wirkt“. Als erste deutsche Drogeriemarktkette engagiert sich  die Müller Holding GmbH & Co. KG  für die Initiative der  Dualen Systeme. Um die Ziele von „Mülltrennung wirkt“ weiter voranzubringen, gibt das Unternehmen auf seiner Webseite praktische Tipps, wie Verbraucherinnen und Verbraucher Verpackungen…

weiterlesen