Beiträge mit den Schlagworten :

REMONDIS

150 150 Klaus Henning Glitza

STEAG: Wird möglicherweise „getrickst“?

Insider sprechen von einer kaum nachvollziehbaren Wertberichtung in dreistelliger Millionenhöhe   Wird möglicherweise beim potenziellen Verkauf von Stadtwerke-Anteile  an der STEAG GmbH „getrickst“? Diesen Verdacht lässt laut Insidern eine außerplanmäßige Wertberichtigung in der  jüngsten Bilanz der Kommunale Verwaltungsgesellschaft GmbH (KSBG) aufkeimen. Im Jahresabschlussbericht dieser Gesellschaft,  die 100 Prozent der STEAG-Anteile hält,  ist diese auf den…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo 08-12/2019

Asche statt Sand und Kies: Die neuen Wege von Singapur   Asche statt Sand: In Singapur soll zukünftig aufbereitete Hausmüllverbrennungsasche als Ersatz für Sand und Kies als sogenannter „NEWSand“ eingesetzt werden. Das dortige Umweltministerium NEA (National Environment Agency) hat Feldversuche beauftragt, an denen auch die Singapurer Tochtergesellschaft der zur REMONDIS-Gruppe gehörenden REMEX Mineralstoff GmbH beteiligt…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

STEAG: REMONDIS ist zwar Favorit- aber nicht allein auf weiter Flur

Entscheidung im Quartal 2020 / Auch US-Finanzinvestoren und tschechischer Konzern sollen unter den Bietern sein Bald ist es soweit: Im ersten Quartal 2020 soll die STEAG, Deutschlands fünftgrößter  Energiekonzern, an den Mann, manche witzeln „an den Rethmann“, gebracht werden. Derzeit wird auf höchster Ebene verhandelt- in einer Art „Geheimkabinett“, wie Insider wissen. Absolute Chefsache- unterhalb…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 31-11/2019

 Gecko im Sperrmüll  / REMONDIS kauft Kastrup Recycling  / Alba- Group: Klimaziele ohne klimaentlastendes Recycling nicht zu erreichen     Entkräftet und in kritischem Zustand: der kleine Gecko, der am vergangenen Dienstag von einem GEM-Mitarbeiter gerettet wurde. Foto: GEM Es gibt nichts, was es nicht gibt. Eine Devise, die sich viele Müllwerker zu eigen machen…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 30-11/2019

Einkaufstour geht weiter  / TSR übernimmt Europas Recyclinggeschäft von Sims   STEAG in der Pipeline, DSD in der Schwebe- dennoch geht die Einkaufstour von REMONDIS munter weiter. Wie EUWID berichtet und durch eigene Quellen bestätigt wurde, hat die REMONDIS -Tochter TSR  Teile des europäischen Elektro- und Elektronikaltgeräte-Recycling sdes  Konzerns Sims Metal Management (Hauptsitz in den…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo 25-11/2019

Nordharz: Neuer Tarif / Weniger Müll- auch zu Silvester/ Engpass bei den Altholzverwertern   „Das war ein hartes Stück Arbeit“, kommentiert die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft ver.di ihr Verhandlungsergebnis bei der Abfallwirtschaft Nordharz , einem PPP-Unternehmen mit REMONDIS-Beteiligung mit Sitz in Wernigerode. Nach viertägigem Streik sind nach Angaben der Gewerkschaft  unter anderem deutliche Lohnerhöhung für die Fahrer,…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 20-11/2019

Walter Kunststoffe GmbH bietet Werk in Wels (Österreich) zum Verkauf an   Teile eines Unternehmens, das sich nach Eigenangaben als „internationaler Vorreiter eines Trends hin zu nachhaltigen, rohstoffschonenden und umweltgerechten Lösungen“ sieht, stehen zum Verkauf. Es geht um die Walter Kunststoffe GmbH, die derzeit das Recyclingwerk in Wels (Oberösterreich) auf dem Markt der strategischen Investoren…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Lünens Ein-Euro-Offerte

STEAG-Verkauf: REMONDIS unterbreitet Stadtwerken ein spezielles Angebot     Für einen Euro bekommt man nicht viel.  Ein paar Dauerlutscher, einen Müsli-Riegel  oder eine Tafel Schokolade im Sonderangebot. Oder ein Riesenunternehmen mit einem gigantischen Immobilienbestand  und florierenden Geschäften im Ausland.  Die Rede ist vom Essener Energiekonzern  STEAG AG. REMONDIS, wie stets an Schnäppchen interessiert, hat das…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Ausgediente Windkraftanlagen – gibt es ein Entsorgungs- und Recyclingproblem?

  Umweltbundesamt befürchtet Engpass/ EM geht dieser Frage nach      “Windkraftschrott kann nicht recycelt werden“. Schlagzeilen dieser Art beherrschten die mediale Landschaft in den zurückliegenden Tagen und Wochen. Für viele Leser stellt sich vor diesem Hintergrund die brennende Frage: Haben die ökologisch wertvollen Windenergieanlagen eine ganz und gar unökologische Schattenseite? Ist der Preis der…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Kleine Presseschau 01-11/2019

Überquellende Container- Ärger in Bonn / Müllwerker im Nordharz streiken   Nach einem Bericht des Bonner General-Anzeiger haben die Bürger der ehemaligen Bundeshauptstadt in den sozialen Medien ihrem Ärger über überquellende Glas-, Papier oder Altkleidercontainer Luft gemacht. Der zuständige Entsorger spricht von krankheitsbedingten Ausfällen- wieder einmal. Autor des Artikels ist Stefan Hermes. Seit dem letzten…

weiterlesen

Subscribe to our newsletter