Beiträge mit den Schlagworten :

REMONDIS Süd GmbH

150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 06-07/2022

Kurznachrichten   Die bereits begonnene Verteilung  Gelber Tonnen in Landau (Landkreis Südliche Weinstraße, Rheinland-Pfalz)  ist vorerst gestoppt worden. Grund: Die Dualen Systeme  Zentek und Landbell  klagen gegen die Verfügung des Landauer Entsorgungs- und Wirtschaftsbetriebs (EWL), die Festbehälter in  Teilgebieten der Kernstadt einzuführen. Aus Platzgründen können die Tonnen nicht flächendeckend gestellt werden, Dadurch entsteht gewissermaßen ein…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 32-11/2021

Blaue Tonne: Landrätin stellt die  Kostenbeteiligung in Frage   Die derzeitige Gebührenerhebung für die Blauen Tonnen hat die Landrätin des Kreises Lörrach, Marion Dammann,  in einem Schreiben an die Entsorgungsunternehmen Kühl Entsorgung & Recycling Südwest GmbH und REMONDIS Süd GmbH in Frage gestellt. Das 2020 aufgrund der sehr niedrigen Erlöse auf dem Papiermarkt eingeführte Entgelt…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo 17-05/2019

Brand in Königsbrunn: Sachschaden von schätzungsweise 150.000 Euro   Beim Brand auf dem Betriebsgelände der REMONDIS Süd GmbH in Königsbrunn (EM berichtete heute) ist ein Sachschaden von schätzungsweise 150-000 Euro entstanden.  Dies teilte jetzt die Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Schwaben Nord in Augsburg mit. Aufgrund der Hitzeentwicklung hatten sich Teile der Stahlkonstruktion verformt, weshalb von einem…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo 16-05/2019

Brand bei REMONDIS in Königsbrunn In der REMONDIS-Niederlassung in Königsbrunn (Landkreis Augsburg, Regierungsbezirk Schwaben, Bayern) ist am gestrigen Mittwochabend aus noch unbekannten Gründen ein Feuer ausgebrochen. Betroffen war nach örtlichen Mitteilungen offenbar eine nach vorne hin offene Lagerhalle, in der Abfälle unbekannter Art gelagert waren. Die eingesetzten Wehren (Königsbrunn, Böbingen, Berufsfeuerwehr Augsburg) brachten den nach…

weiterlesen