Beiträge mit den Schlagworten :

Refood GmbH & Co. KG

150 150 Klaus Henning Glitza

Schleswig: Bericht mit Spannung erwartet

In öffentlicher Sitzung des Werkausschusses wird am 25. Juli Expertise zum Sandfilter des Klärwerks vorgestellt   Mit Spannung wird in der Schlei-Region die Vorstellung des „Sachverständigenberichtes zum Sandfilter“ erwartet.  Dieser Filter hatte -wie mehrfach berichtet- die im Gärsubstrat der Firma ReFood GmbH & Co. KG enthaltenen Plastikpartikel nicht zurückhalten können. In Folge dessen war es…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Lieferscheine bewusst falsch ausgestellt?

Schlei: Neues Material aufgetaucht- Umweltkatastrophe erscheint in einem anderen Licht   Waren Lieferscheine bewusst falsch ausgestellt? Neues Material erhellt die Hintergründe einer der schlimmsten Umweltkatastrophen in Deutschland. Die großflächige Verschmutzung der Schlei und die Frage nach den Verursachern erscheint dadurch in neuem Licht. Die ReFood-Niederlassung in Ahrenshöft. Das Bild entstand im März 2018. Von Ahrenshöft…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Tank-Lkw auf dem Weg zu ReFood mitten in Ort explodiert

 Straßen, Gehwege, Hauswände und sogar Dächer sind mit „stinkender Brühe“ überzogen worden   Eine riesiges Loch in der Tankwand zeigt an, wie heftig die Explosion war. Foto: Polizei Wie jetzt bekannt wurde, ist in den Nachmittagsstunden des 17. April ein Tanklastzug mit Essensresten und Tierfetten auf der Kreuzung Bahnhofstraße/Zillbacher Allee mitten in Schwallungen (Thüringen. Kreis…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Unser Umgang mit Plastik oder weshalb Nachdenken not tut

Wir sind aufgefordert, uns unserer Verantwortung bewusst zu werden   Der Gastkommentar von Wiebke Hansen rückt ein brisantes Thema in den Vordergrund. Die Schlei, eine der idyllischen Naturschönheiten Deutschlands, ist mit Plastik vermüllt. Das ist schlimm. Nicht minder schlimm ist es aber, dass Plastikverpackungen uns auf Schritt und Tritt begegnen, dass sie geradezu zu einem…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

„Dieser Fall ist bisher einmalig“

„Ausmaß der Verschmutzung ist schon gewaltig“ /  Interview mit Umweltminister Dr. Robert Habeck   Zur Belastung der Schlei mit Plastikpartikeln führte EM. DAS ENTSORGUNGSMAGAZIN mit dem Minister für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holstein, Dr. Robert Habeck (Bündnis 90/Die Grünen), ein Interview. Der Politiker, der im Januar zum Bundesvorsitzenden seiner Partei gewählt…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Bundesland will Verbot durchsetzen

Schleswig-Holstein: Keine Vermengung von              Speiseresten und Plastikpartikeln mehr   Wie EM. DAS ENTSORGUNGSMAGAZIN aus Kreisen der schleswig-holsteinischen Landesregierung erfuhr, will sich das norddeutsche Bundesland vehement dafür einsetzen, dass die Vermengung vom Speiseresten und Kunststoffverpackungen in Deutschland kategorisch verboten wird. Wie bereits berichtet, war mit Plastikpartikeln durchsetztes Abwasser ursächlich für…

weiterlesen

Subscribe to our newsletter