Beiträge mit den Schlagworten :

Recycling

150 150 Klaus Henning Glitza

Kleine Presseschau 12-10/2018

Essen: MVA soll wieder in Betrieb genommen werden / Satire: Exkremente in den gelben Sack?   „Entsorger will am Essener Stadthafen Klärschlamm verbrennen“. Unter dieser Überschrift berichtet die Westdeutsche Allgemeine Zeitung (WAZ) über Pläne des Entsorgungsunternehmen Harmuth (Essen), seine Verbrennungsanlage im Stadtteil Bergeborbeck wieder in Betrieb zu nehmen. (…). Das private Entsorgungsunternehmen Harmuth bereitet die…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo 17-10/2018

220 Besen, 55 Kehrmaschinen und bis zu 80 Laubpuster im Einsatz / „Aus Mist kein Gold machen“ /  RCN Chemie übernommen   Ausgerüstet mit 220 Besen, 55 Kehrmaschinen und bis zu 80 Laubpustern sorgen 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Abfallwirtschaft Region Hannover (aha) derzeit für Verkehrssicherheit in der Herbstzeit. Denn mit ihrem Einsatz reduzieren die die Unfallgefahr…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Kein neuer Impuls für Recycling

bvse: Gewerbeabfallverordnung nach einjährigem Bestehen in der Praxis noch nicht angekommen Die Gewerbeabfallverordnung ist nach einjährigem Bestehen noch nicht in der Praxis angekommen.  Diese Bilanz zieht jetzt der bvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung e.V.. „Das Recycling gewerblicher Abfälle hat durch die Verordnungsnovelle noch keinen neuen Impuls erhalten”, stellt bvse-Hauptgeschäftsführer Eric Rehbock fest. Ein Hauptgrund für dieses ernüchternde…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

ALBA Group feierte ihr 50-jähriges Bestehen

1968: Start mit sechs Mitarbeitern und zwei Fahrzeugen in Berlin / Motto “Tradition trifft Innovation”   Unter dem Jubiläumsmotto „Tradition trifft Innovation“ feierte die ALBA Group ihr 50-jähriges Bestehen. Dr. Axel Schweitzer und Dr. Eric Schweitzer (von links). Foto: Amin Akthar / ALBA Group Eine zukünftige Welt ohne Abfall? Das dürfe nicht nur eine Vision…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Lidl lohnt sich -auch für Tönsmeier

Nummer 5 der deutschen Entsorgungsbranche gehört jetzt zum Handelsriesen Schwarz   Lidl lohnt sich“- dieser Werbeslogan gilt jetzt im übertragenen Sinne auch für die Tönsmeier-Gruppe, die Nummer 5 des deutschen Entsorgungsmarktes. Das Unternehmensgeflecht mit dem Hauptsitz in Porta Westfalica ist jetzt von der GreenCycle GmbH, einem Unternehmen des Lidl- und Kaufland-Eigners Schwarz, rückwirkend zum 1.…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Ministerin begrüßt Beschlüsse gegen Plastik

Starker Rückenwind für Verbot von Schreddern verpackter Lebensmittel und Kunststoff in Kosmetika und Zahnpasten   Bundesumweltministerin Svenja Schulze hat die Beschlüsse ihrer Amtskolleginnen und Amtskollegen der Länder Schulze zur zunehmenden Verschmutzung der Umwelt mit Kunststoffpartikeln ausdrücklich begrüßt. Sie sei sehr froh, dass die Umweltminister der Länder während der jüngsten Umweltministerkonferenz (UMK) in Bremen deutliche Maßnahmen…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Lieferscheine bewusst falsch ausgestellt?

Schlei: Neues Material aufgetaucht- Umweltkatastrophe erscheint in einem anderen Licht   Waren Lieferscheine bewusst falsch ausgestellt? Neues Material erhellt die Hintergründe einer der schlimmsten Umweltkatastrophen in Deutschland. Die großflächige Verschmutzung der Schlei und die Frage nach den Verursachern erscheint dadurch in neuem Licht. Die ReFood-Niederlassung in Ahrenshöft. Das Bild entstand im März 2018. Von Ahrenshöft…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Kampagne für Biogut, Erwerb einer Vergärungsanlage und Handelsverband Deutschland gegen Plastiksteuer

Preis für Grünen Punkt / Ein stilles Örtchen mit vielen Funktionen Eine Marketingkampagne unter den Namen „powered by #biogut“ hat die Abfallwirtschaft Rendsburg-Eckernförde (AWR) gestartet. Ziel der Kampagne ist es nach AWR-Angaben, „die durchweg positiven Aspekte der Bioabfallsammlung hervorzuheben und so das allgemeine Trennverhalten zu verbessern“. Insbesondere sollen dadurch Fremdbestandteile im Biogut, zum Beispiel Verpackungen,…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

EU-Parlament ebnet Weg zu mehr Recycling

Neue Rechtsvorschriften: Höhere Quoten und geänderte Verfahren     Ein aktuelles Foto: Der Präsident des EU-Parlaments, Antonio Tajani, debattiert mit Frankreichs Präsident Macron im Plenarsaal des Europäischen Parlaments. Foto: Der Präsident des EU-Parlaments Optimierte Recyclingquoten sowie getrennte und modifizierte Sammlungsverfahren werden unter anderem in neuen Rechtsvorschriften vorgegeben, die das EU-Parlament am Mittwoch, 18. April 2018,…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Recycler in Sachsen-Anhalt ist insolvent

Neue Anlage war erst im September 2017 offiziell in Betrieb gegangen   Die Zielvorgabe war ehrgeizig. Bis zu 45.000 Tonnen Einweg-PET-Flaschen jährlich wollte die Plastic Recycling Zeitz GmbH & Co. KG in Elsteraue nach eigenen Planungen wiederaufbereiten. Ob dieses Ziel erreicht worden wäre, wird eine offene Frage bleiben.  Denn weit vor Jahresfrist, am 6. April…

weiterlesen

Subscribe to our newsletter