Beiträge mit den Schlagworten :

Recycling

150 150 Klaus Henning Glitza

Deutsches Know-how für ein chinesisches Kreislaufprojekt

China Hongqiao und Scholz Recycling  haben Joint Venture vereinbart   Deutsches Recycling-Know-how wird in eines der ehrgeizigstes Projekte Chinas einfließen. China Hongqiao Ltd., einer der führenden Hersteller von Aluminiumprodukten im Reich der Mitte, und die alteingesessene schwäbische Scholz Recycling GmbH haben am vergangenen Samstag ein Joint Venture vereinbart. Ziel ist der Bau und Betrieb des…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Menschen & Macher 04-09/2020

Laudatio für Otto Heinz: „Ein Pionier im Umweltpakt Bayern“     Als „einen unserer Pioniere im Umweltpakt Bayern“ hat Umweltminister Thorsten Glauber Otto Heinz beschrieben, der -wie bereits gestern berichtet-, im Kaisersaal der Münchner Residenz mit der Bayerischen Umweltmedaille ausgezeichnet wurde.   Umweltminister Thorsten Glauber verleiht Otto Heinz die Bayerische Umweltmedaille. Foto: Bayerisches Staatsministerium für…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Kleine Presseschau 02-09/2020

Von Marketingaspekten geleitet?  „Öko“-Verbundverpackungen- eine mehr als fragwürdige Option   Unsachgemäß entsorgtes Plastik ist ein großes Problem für die Umwelt- Stichwort Vermüllung der Weltmeere, aber auch heimischer Gewässer wie der Schlei. Doch sind die als ach so ökologisch angepriesenen Verbundverpackungen besser für unsere Umwelt? Sie sehen zwar weniger nach Plastik aus, sind aber keineswegs plastikfrei.…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 08-09/2020

Interseroh und das bifa Umweltinstitut begrüßen den neuen Mindeststandard der ZSVR   Der Umweltdienstleister Interseroh und das bifa Umweltinstitut, eine der führenden anwendungsorientierten Forschungs-, Entwicklungs- und Beratungseinrichtungen in Deutschland, haben den neuen rechtsverbindlichen Mindeststandard zur Bemessung der Recyclingfähigkeit nach Paragraf 21 Verpackungsgesetz (VerpackG) begrüßt. Die Stiftung Zentrale Stelle Verpackungsregister (ZSVR) hatte das Dokument am gestrigen…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Prognose: Volle Auslastung der Anlagen der Thermischen Abfallbehandlung bis 2040

  Studie: Abfallmärkte verschieben sich, aber die Mengen bleiben unter dem Strich fast gleich   Die Anlagen der thermischen Abfallbehandlung (TAB) werden bis 2040 weiter voll ausgelastet bleiben. Das ist das zentrale Ergebnis der Prognos-Studie „Perspektiven der thermischen Abfallbehandlung – Roadmap 2040“, die die Interessengemeinschaft der Thermischen Abfallbehandlung in Deutschland (ITAD) heute in ihrer Online-Jahrespressekonferenz…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 31-08/2020

Globaler Erdüberlastungstag ist für aha ein mahnendes Zeichen / Tipps im neuen „Alltagsguide“   Der globale Erdüberlastungstag ist für die Abfallwirtschaft Region Hannover (aha) ein mahnendes Zeichen.  Denn dieses Datum macht deutlich, welcher Raubbau auf Kosten kommender Generationen betrieben wird. An diesem Tag, in diesem Jahr ist es Samstag, 22. August, sind die nachwachsenden Ressourcen der…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Chaos in den Tonnen: Eine wilde Mischung namens Restmüll

Alarmierendes Ergebnis einer aktuellen Analyse: Nur 32 Prozent sind tatsächlicher  Restmüll   Wenn es heißt, Deutschland sei Weltmeister des Mülltrennens, dann können damit nicht die Inhaltsstoffe der Restmülltonnen gemeint sein. Denn sage und schreibe lediglich 32 Prozent dessen, was in den schwarz-grauen Tonnen landet, ist dort am richtigen Platz.  Zu diesem alarmierenden Ergebnis kommt eine…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 34-07/2020

Verbundstoff-Recycling: Neuer Lehrstuhl eingerichtet    Einen neuen Lehrstuhl zur Erforschung und Weiterentwicklung des unendlichen Recyclings von Verbundwerkstoffen hat der internationale Engineering-Konzern SEGULA Technologies gemeinsam mit der französischen Ingenieurs-Hochschule IMT Mines Alès ins Leben gerufen.  Dieser zunächst für einen Zeitraum von fünf Jahren eingerichteten Lehrstuhl soll sich insbesondere so genannten enzymatischen Verfahren widmen, mit denen nach…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 25-07/2020

Kampagne bittet: Auch im Freien richtig entsorgen / Zwickau: Müllwagenfahrer reagierte geistesgegenwärtig   Durch so genanntes Littering, das achtlose „Entsorgen“ von Müll in Natur und Umwelt, werden nicht nur die Ökosysteme belastet, sondern es gehen den Wertstoffkreisläufen auch wertvolle Rohstoffe verloren.  Darauf weisen die gegenwärtig zehn Dualen Systeme in Deutschland hin, die bekanntermaßen mit der…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Der aktuelle TV-Tipp

Akkus und Batterien: Ein technischer Fortschritt mit brandgefährlichen Nebenwirkungen   In den Rest- und LVP-Abfall geworfen, sind die eine tickende Zeitbombe: Akkus und Batterien, die sich in Immer mehr Produkten finden.  Ein technischer Fortschritt mit brandgefährlichen Nebenwirkungen. Nicht nur für Anlagen, sondern auch für Privatleute. MDR Fernsehen greift dieses brisante Thema an diesem Mittwoch auf.…

weiterlesen
[contact-form-7 404 "Not Found"]