Beiträge mit den Schlagworten :

PreZero

150 150 Klaus Henning Glitza

Der Kampf um eine kleinere Tonne

Weshalb Jörg Schilbach  keine XL-Version mit 240 Litern akzeptieren wollte     Beispielfoto für eine Gelbe Tonne mit 240-Liter-Volumen. Foto: SULO Das erschien Jörg Schilbach aus Altenholz bei Kiel denn doch allzu überdimensioniert. Mit den vorher üblichen Gelben Säcken in Kreis Rendsburg-Eckernförde waren der Ruheständler und seine Ehefrau bisher gut zurechtgekommen, doch jetzt sollten sie…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 51-12/2020

Vorläufige  ZVSR-Zahlen: BellandVision bleibt Marktführer den Dualen Systemen   Das Duale System BellandVision konnte seine Marktführerschaft im allen Fraktionen (LVP, PPK, Glas) behaupten. Das geht aus  den aktuell veröffentlichten Aufstellung „Vorläufig zuzuordnende Marktanteile der Systeme für das erste Quartal 2021“ der Zentralen Stelle Verpackungsregister (ZSVR) hervor.    Diese vorläufige Berechnung berücksichtigt zwar nur die Meldungen…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 01-12/2020

Kooperation geschlossen: PreZero will auf Wurzer-Gelände in Eiting LVP- Sortieranlage errichten   PreZero und die Wurzer Umweltgruppe haben eine langfristige Kooperation vereinbart. Gegenstand des Übereinkommens ist der Bau einer Sortieranlage für Leichtverpackungen (LVP), die bis 2022 auf dem Wurzer-Gelände in Eiting  (Ortsteil der Gemeinde Engelsberg, Landkreis Traunstein, Oberbayern) entstehen soll. PreZero wird dabei nach Eigenangaben …

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 41-11/2020

Die Übernahmeschlacht VEOLIA-SUEZ geht unvermindert weiter   Auch wenn die internationale Presse derzeit wenig berichtet, tobt die Übernahmeschlacht VEOLIA-SUEZ unvermindert weiter. So hat der oberste VEOLIA-Chef Antoine Frérot jüngst die rote, genauer gesagt die rotchinesische Karte ins Spiel gebracht,  wie auch EUWID berichtete. Vor parlamentarischen Ausschüssen warnte der CEO vor einer „gelben“ Zukunft von SUEZ.…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 28-11/2020

Porta Westfalica: Steht der Umzug von PreZero innerhalb der Stadtgrenzen bevor?   Scherzhaft heißt es, wer bei PreZero in Porta Westfalica von einer Abteilung in die andere will, kann zum Teil Kilometergeld beanspruchen. Ein „running gag“ mit ernstem Hintergrund: Weil der Stammsitz im Stadtteil Lerbeck aus allen Nähten platzt, sind Teile der Hauptverwaltung in zwei…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 63-10/2020

ALDI: 49-Prozent-Beteiligung an EKO.PUNKT steht offenbar unmittelbar bevor   Eine ALDI-Beteiligung am Dualen System EKO.PUNKT steht offenbar unmittelbar bevor. Und damit eine „Elefantenhochzeit“ zwischen dem mit Abstand größten deutschen Entsorgungsunternehmen REMONDIS und einer  der größten Einzelhandelsgruppen weltweit. Ein Megadeal, der bis dato einen Geheim-Stempel trägt. Während ALDI lediglich bestätigt, dass Gespräche stattfinden, werden hinter den…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 19-10/2020

PreZero testet gemeinsam mit Projektpartner die Möglichkeiten des chemischen Recyclings   Das zur Schwarz Gruppe gehörende Entsorgungs- und Recyclingunternehmen PreZero testet im Rahmen eines Pilotprojektes auch die Praxistauglichkeit von Verpackungen, die durch chemisches Recycling gewonnen werden. Im ersten Schritt werden auf diesem Wege hergestellte Beutel für Karotten zum Jahresende in einigen Lidl- und Kaufland-Filialen im…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 11-10/2020

Plastikmüll in den Meeren:  PreZero und der WWF haben ihre Partnerschaft verlängert     PreZero und der World Wide Fund For Nature (WWF) haben die bereits seit 2015 bestehende Partnerschaft zum Schutz der Meere um weitere fünf Jahre bis 2025 verlängert und international ausgeweitet. Dies ist während einer gemeinsamen Ostseefahrt zur Bergung von Geisternetzen vor…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Ein erster Etappensieg in der Übernahmeschlacht

ENGIE stimmt Verkauf zu- doch mit einer Auflage, die es in sich hat   Ein erster Etappensieg in der Übernahmeschlacht VEOLIA-SUEZ. Der Verwaltungsrat des französischen Energieversorgers ENGIE hat dem Verkauf seines 29,9-Prozent-SUEZ-Anteils an den Konkurrenten VEOLIA grundsätzlich zugestimmt. Doch fix ist noch nix, wie man in Österreich sagt. Denn einstimmig war die Verwaltungsentscheidung keineswegs. Mit…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 66-09/2020

PreZero Gruppe will mit Pyral ein Gemeinschaftsunternehmen gründen   Die PreZero Gruppe aus dem nordrheinwestfälischen Porta Westfalica und die Firma Pyral aus dem sächsischen Freiberg wollen ein Gemeinschaftsunternehmen für das Recycling von Aluminiumabfällen gründen. Nach Vollzug soll die Gesellschaft als „PreZero Pyral“ firmieren. Dies teilte PreZero aktuell mit. Nach diesen Angaben will PreZero 60 Prozent…

weiterlesen