Beiträge mit den Schlagworten :

PreZero Dual

150 150 Klaus Henning Glitza

Menschen & Macher 05-10/2921

PreZero Deutschland und PreZero Dual besetzen  Spitzenpositionen im deutschen Management   PreZero, der Umweltdienstleister der Schwarz Gruppe, hat mit Carsten Dülfer und Stephan Garvs zum 1. Oktober zwei Schlüsselpositionen im deutschen Management besetzt. Stephan Garvs, der in den vergangenen drei Jahren den Integrations- und Entwicklungsprozess der PreZero Deutschland erfolgreich vorangetrieben hat, kehrt nach Neckarsulm zurück…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Neues von den Dualen Systemen

Steht Konzernwechsel bei BellandVision bevor? / Die Preispolitik von EKO-Punkt / Verkaufskandidat Grüner Punkt?   Noch ist nichts offiziell, doch alle Anzeichen deuten darauf hin, dass BellandVision den Mutterkonzern  wechseln wird. Vermutlich zur Jahreswende wird die derzeitige Nummer 1 der dualen Systeme in den VEOLIA-Konzern integriert werden. Bislang war BellandVision eine Tochter von SUEZ, des…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Der Grüne Punkt und die roten Zahlen

DSD-CEO Michael Wiener räumt Verluste im siebenstelligen Bereich ein   Geschwundener  Umsatz, deutlich weniger Personal und rote Zahlen im siebenstelligen Bereich. Diese  wenig positive Bilanz musste der Grüne Punkt- Duales System Deutschland (DSD) eröffnen.  Die  Nachricht kam von ganz oben. CEO Michael Wiener war es, der gegenüber dpa einräumte, dass das älteste duale System im…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 43-05/2021

Tenor der DSD-Krisengespräche:  Weniger Personal, sonst wird es eng   Branchenkenner hatten schon länger mit dem Personalabbau bei Der Grüne Punkt-Duales System Deutschland  (DSD) gerechnet. Denn seit spätestens  Ende 2020/Anfang 2021 laufen bereits  Krisengespräche  zwischen der Chefetage und dem Betriebsrat. Tenor: Die Kosten müssen runter und damit auch die Beschäftigtenzahl. Sonst werde es eng Zweifellos;…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Die große Frage: Wie geht es weiter mit Deutschlands Dualen Systemen?

Insider:  Es sind viel zu viele am Markt- Platz sei nur für eine Handvoll   Wie geht es weiter mit Deutschlands Dualen Systemen. Diese Frage taucht in jüngster Zeit immer wieder auf. Es scheint klar zu sein, dass von den derzeitigen Rücknahmesystemen nicht alle in ihrer derzeitigen Form überleben können. So gibt es bekanntermaßen Systeme,…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 51-12/2020

Vorläufige  ZVSR-Zahlen: BellandVision bleibt Marktführer den Dualen Systemen   Das Duale System BellandVision konnte seine Marktführerschaft im allen Fraktionen (LVP, PPK, Glas) behaupten. Das geht aus  den aktuell veröffentlichten Aufstellung „Vorläufig zuzuordnende Marktanteile der Systeme für das erste Quartal 2021“ der Zentralen Stelle Verpackungsregister (ZSVR) hervor.    Diese vorläufige Berechnung berücksichtigt zwar nur die Meldungen…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 01-12/2020

Kooperation geschlossen: PreZero will auf Wurzer-Gelände in Eiting LVP- Sortieranlage errichten   PreZero und die Wurzer Umweltgruppe haben eine langfristige Kooperation vereinbart. Gegenstand des Übereinkommens ist der Bau einer Sortieranlage für Leichtverpackungen (LVP), die bis 2022 auf dem Wurzer-Gelände in Eiting  (Ortsteil der Gemeinde Engelsberg, Landkreis Traunstein, Oberbayern) entstehen soll. PreZero wird dabei nach Eigenangaben …

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 63-10/2020

ALDI: 49-Prozent-Beteiligung an EKO.PUNKT steht offenbar unmittelbar bevor   Eine ALDI-Beteiligung am Dualen System EKO.PUNKT steht offenbar unmittelbar bevor. Und damit eine „Elefantenhochzeit“ zwischen dem mit Abstand größten deutschen Entsorgungsunternehmen REMONDIS und einer  der größten Einzelhandelsgruppen weltweit. Ein Megadeal, der bis dato einen Geheim-Stempel trägt. Während ALDI lediglich bestätigt, dass Gespräche stattfinden, werden hinter den…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Kleine Presseschau 05-08/2020

Der 30. Geburtstag von DSD – nur begrenzt ein Grund zum Feiern?   Der 30. Geburtstag sei für das Duale System Deutschland (DSD, Grüner Punk) „nur begrenzt ein Grund zum Feiern“, schreibt die Frankfurter Allgemeine Zeitung unter der Überschrift „Der Müllmarkt sortiert sich neu“. Ohne Partner kämen „schwierige Zeiten auf den Müllverwerter zu“. Autor ist…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Duales System Deutschland: Gründung jährt sich zum 30. Mal

CEO Wiener: „Kein Unternehmen wie jedes andere auch“   Es war der  28. September 1990, als in Bonn die „Der Grüne Punkt – Duales System Deutschland Gesellschaft für Abfallvermeidung und Sekundärrohstoffgewinnung mbH“ gegründet wurde.  An diesem Montag jährt sich dieser Tag zum 30. Mal. Seinen Geburtstag erlebt das erste deutsche Rücknahmesystem in einer Wettbewerbssituation mit neun weiteren…

weiterlesen