Beiträge mit den Schlagworten :

PPK

1024 736 Klaus Henning Glitza

Partyspaß ohne Aufräumhorror

Tipps für die richtige Entsorgung von Gruseldekoration & Co.   Zerknüllte Bonbonverpackungen, vergossenes Kunstblut und zerfetzte Gespenster-Papiergirlanden: Tipps für das richtige Entsorgen von Abfällen nach der Halloweenparty hat „Mülltrennung wirkt“, eine Initiative der dualen Systeme in Deutschland. . Auch  in Deutschland wird wieder Halloween gefeiert. Der jährliche  Gruseltermin ist zwar im Gegensatz zum nicht überall…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 22-10/2022

Bächingen an der Brenz: Brand in einem Papierlager   Brand in einer Lagerhalle des Entsorgungsunternehmens WRZ Hörger in Bächingen an der Brenz (Landkreis Dillingen an der Donau, Bayerisch-Schwaben) am gestrigen Dienstag gegen 15 Uhr. Dabei sind nach Angaben der Polizeiinspektion Dillingen 300 bis 400 Kubikmeter Altpapier in Flammen aufgegangen. Aufgrund des Brandes kam es zu…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 08-09/2022

  Mannheim: Pressballen standen in Flammen- ein Mitarbeiter verletzt   Auf dem Freigelände eines Entsorgungsunternehmens im Mannheimer Stadtteil Jungbusch sind am Montagnachmittag Papierballen in Brand geraten. Ein Mitarbeiter erlitt leichte Verletzungen Zunächst war von sieben ernsthaft Verletzten die Rede gewesen. Das bestätigte sich glücklicherweise nicht, Bis auf einen Beschäftigten,  der ins Krankenhaus gebracht wurde,  konnten…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 02-09/2022

Oberhausen: Feuer bei REMONDIS / Mischabfall stand in Flammen   Bei der REMONDIS GmbH & Co. KG in Oberhausen, Buschhausener Straße, ist am gestrigen Donnerstag im Außenbereich ein Brand ausgebrochen. In Flammen aufgegangen ist laut Feuerwehr Oberhausen Mischmüll mit hohem Kunststoffanteil. Es trat eine massive Rauchentwicklung auf,  die  laut DER WESTEN „von der A42 aus auf der…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Erst eins, dann zwei, dann 1000

  Anzahl der unterirdischen Abfallbehälter  in Hamburg jetzt im vierstelligen Bereich   Die ersten unterirdischem Abfallbehälter und Papierkörbe wurden in Hamburg im Jahr 2017 aufgestellt, jetzt ist deren Anzahl  im vierstelligen Bereich angekommen.   Am gestrigen Donnerstag  ist das tausendste Unterflursystem im Stadtteil Lohbrügge in Betrieb genommen worden.   Ein besonderer Termin, der in besonderer Weise…

weiterlesen
525 334 Klaus Henning Glitza

Wenn ein leibhaftiger Landrat auf dem hinteren Trittbrett steht

Im fränkischen Kreis Miltenberg machte sich Jens Marco Scherf Bild vom Alltag der Müllwerker   Ist das nicht unser Landrat? Das fragten sich zahlreiche Einwohner des Landkreises Miltenberg (Unterfranken) am vergangenen Dienstag. Der Mann, den Sie auf dem hinteren Trittbrett  eines Abfallsammelfahrzeuges erspähten, war in der Tat der Verwaltungschef ihres Landkreises. Hatte der Bündnisgrüne und…

weiterlesen
596 335 Klaus Henning Glitza

Feuerteufel von Neu Degtow ermittelt?

35-jähriger polizeibekannter Mann aus Upahl im Visier der Ermittler   Es war Brandstiftung. Diese Feststellung trafen Ermittler der Polizei wenige Tage nach dem Brand einer Halle auf dem GER-Recyclinghof in Neu Degtow. Jetzt scheint ist möglicherweise  auch der dazugehörige Täter gefunden worden. Es geschah am 27. März. Eine Lagerhalle  für PPK ging in dem Ort…

weiterlesen
1020 1024 Klaus Henning Glitza

Kleine Mühe, großer Effekt

Initiative „Mülltrennung wirkt“: Nach dem Grillen Abfälle richtig entsorgen   Grillen gehört hierzulande zu den liebsten Freizeitbeschäftigungen. Hinterher die Abfälle richtig getrennt zu entsorgen, wird dagegen eher als lästige Pflicht verstanden. Dabei ist die kleine Mühe nach dem Grillvergnügen unverzichtbar. Denn sie dient dem Schutz von Umwelt, Mensch und Tier. Darauf weist  die Initiative „Mülltrennung…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 03-08/2022

Polizei identifiziert Elektroschrott als wahrscheinliche Brandursache   Unsachgemäß entsorgter Elektroschrott hat aller Wahrscheinlichkeit zum Großbrand bei ALBA im Pforzheimer Industriegebiet Oberes Enztal geführt. „Aufgrund der bisherigen polizeilichen Ermittlungen, welche mit Unterstützung der Kriminaltechnik durchgeführt wurden, ist davon auszugehen, dass sich in den zu pressenden Papierkartonagen Elektroschrott befand, welcher beiliegendes Papier und Kartonagen entzündete. Ein vorsätzliches…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Effektiver Klima- und Ressourcenschutz fängt vor der eigenen Haustür an

Studie belegt:  Richtige Mülltrennung leistet einen wichtigen Beitrag zum Schutz von Ressourcen und Klima   Klima- und Ressourcenschutz – das sind Begriffe, die in aller Munde sind. Aber wird auch alles getan, um die den Erdball  dem unbestreitbaren Anstieg der Außentemperaturen, der CO2 -Belastung und dem zunehmenden Rohstoffmangel zu schützen? Namentlich dort, wo wir alle…

weiterlesen