Beiträge mit den Schlagworten :

Polizei

150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 06-09/2022

Vorsicht: Falsche Stadtwerker treiben in Braunschweig ihr Unwesen   Achtung Nepper, Schlepper , Bauernfänger, heißt des derzeit in Braunschweig, In der Stadt Heinrichs des Löwen  sind aktuell Trickbetrüger unterwegs, die sich als Stadtwerkemitarbeiter ausgeben und Photovoltaik-Anlagen verkaufen wollen.  BS Energy weist darauf hin, dass es sich dabei um keine Mitarbeiter der Unternehmensgruppe handelt. Die Unternehmen…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 04-09/2022

Wertschätzung: Müllabfuhr und Stadtreinigung auf Spitzenplatz   Während das Ansehen des Staates und seiner Beschäftigten in alarmierendem Maße gelitten hat,  ist die Wertschätzung für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Straßenreinigung im Spitzenfeld zu verorten.. Das geht aus einer repräsentativen Forsa- Umfrage  im Auftrage des Deutschen Beamtenbundes (dbb) hervor. Laut einem Bericht der Berliner Zeitung liegen…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 19-08/2022

Schreckensmoment in Herford: Frau sprang aus PPK-Container   Fehlwürfe gibt es in PPK-Depotcontainern zuhauf. Aber das, was am vergangenen Mittwoch Mitarbeitern  der Servicegesellschaft für Wirtschaft und Kommunen (SWK) an einem Standplatz an der Mindener Straße in Herford (Westfalen) widerfuhr, ist glücklicherweise nicht ganz so häufig. Als die Männer am Mittwoch, 10. August, den 1.100-Liter- Großbehälter…

weiterlesen
596 335 Klaus Henning Glitza

Feuerteufel von Neu Degtow ermittelt?

35-jähriger polizeibekannter Mann aus Upahl im Visier der Ermittler   Es war Brandstiftung. Diese Feststellung trafen Ermittler der Polizei wenige Tage nach dem Brand einer Halle auf dem GER-Recyclinghof in Neu Degtow. Jetzt scheint ist möglicherweise  auch der dazugehörige Täter gefunden worden. Es geschah am 27. März. Eine Lagerhalle  für PPK ging in dem Ort…

weiterlesen
900 501 Klaus Henning Glitza

Brand- und Unfallereignisse der Woche

Es stellt sich Frage: Sind am Ende Entsorgungsaufgaben gefährlicher als Sprengstoffe herzustellen?   Was ist risikoreicher: In einer Sprengstofffabrik zu arbeiten oder für einen Entsorgungs- oder Recyclingbetrieb tätig  zu sein. Diese Frage lässt sich schwer beantworten, aber Faktum ist: in Betrieben der Entsorgungswirtschaft brennt es nahezu täglich, während Brandereignisse bei Sprengstoffherstellern zum Glück sehr viel…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 10-08/2022

Verdächtige Tasche: Recyclinghof  schloss  für Stunden seine Tore   Eine verdächtige Tasche hat auf dem AWISTA-Recyclinghof in Düsseldorf-Flingern, Flinger Broich 15,  am gestrigen Montag für Alarmstimmung gesorgt. Die Einrichtung blieb für rund drei Stunden gesperrt. Einen Mitarbeiter war die von einer männlichen Person in den Restmüllcontainer geworfene, ungewöhnlich schwere  Tasche  aufgefallen.  „Als er sie öffnete,…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 31-07/2022

 Erneut war die ALBA Nordbaden GmbH von Großbrand betroffen- aktuell am Standort Waghäusel-Wiesental   Großbrand in Waghäusel-Wiesental (Landkreis Karlsruhe) am gestrigen Sonnabend. Erneut war die ALBA Nordbaden GmbH  betroffen. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf  600.000 Euro. Verletzt wurde zum Glück niemand. Nach Angaben des Polizeipräsidiums Karlsruhe hatten kurz nach 12 Uhr mehrere…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Wieder Großbrände

Ereignisse in Niederzissen, Lehnsahn, Köln und Vöhrenbach / Update ALBA   Wieder ist es zu  teilweise verheerenden  Großbränden in Entsorgungseinrichtungen und einem Abfallsammelfahrzeug gekommen. In einem Fall gilt als nahezu sicher, dass Fehlwürfe das Feuer ausgelöst haben. Im Abfallwirtschaftszentrum  im Industriegebiet Scheid in Niederzissen (Kreis Ahrweiler, Rheinland-Pfalz) ist am gestrigen Freitag gegen 21.30 Uhr eine…

weiterlesen
1024 774 Klaus Henning Glitza

Whistleblowing führte zur Notlage

Das schwere Los eines Mannes, der nach eigenen Angaben aus einem mutmaßlichen Handel mit Jobs der EDG Dortmund aussteigen wollte   Hand aufs Herz: Wenn jemand „Haltet den Dieb“ ruft, würden Sie,  liebe Leserinnen und Leser, dann ernsthaft glauben,  dass der aufmerksame Tatzeuge weitaus schlechter davonkommt als der Täter? Wahrscheinlich nicht. Dennoch gibt es eine…

weiterlesen
1024 768 Klaus Henning Glitza

Abfall-Lkw kontrolliert

“Große Koalition” gegen schwarze Schafe:  Rund 90 Fachleute aus diversen Behörden waren im Einsatz   „Große Koalition“ in Niedersachen. Jüngst wurde unter Beteiligung  zahlreicher Behörden ein interdisziplinäre Kontrollaktionen von Abfalltransporten in Niedersachsen realisiert. Ziel war es nach Eigenangaben, die “schwarzen Schafe der Branche” herauszufiltern. Ein besonderes Augenmerk wurde auf die Einhaltung der abfallrechtlichen sowie der…

weiterlesen