Beiträge mit den Schlagworten :

Plastik

1024 683 Klaus Henning Glitza

Lithium-Ionen-Batterien: Falsch entsorgt können sie zu Brandsätzen werden- BDE schlägt erneut Alarm

Präsident Kurth  wies auch auf den Wert der Energiespender und  Kraftpakete als Rohstofflager hin   Der BDE Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser-, und Kreislaufwirtschaft schlägt Alarm: Angesichts der aktuell weiter ansteigenden Brandfälle mahnt der Verband zu mehr Sorgfalt bei der Entsorgung von Lithium-Ionen-Batterien und -Akkus und  warnt vor den teilweise verheerenden Folgen einer falschen Entsorgung…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Die Entdeckung der Schönheit 

Künstlerischer Kurzfilm als „Hommage an die PET-Flasche und ihre vielseitigen Möglichkeiten“   Wenn sie als Einwegvariante im Pfandautomaten verschwinden, knirscht es mächtig.  Das ist für viele Nutzer von PET-Flaschen eine der nachhaltigsten Erinnerungen an eine Materialart, die gegenüber Glasflaschen oft als minderwertig und stillos angesehen wird. Völlig zu Unrecht, meint der Künstler  und Diplom- Designer…

weiterlesen
1024 461 Klaus Henning Glitza

Appell der BSR zum „Tag der Umwelt”

  Abfallberaterin Franziska Voß betont: Mit Mülltrennung täglich die Umwelt schützen   Aus Anlass des Weltumwelttages an diesem Sonntag, 5. Juni, weist die Berliner Stadtreinigung (BSR) auf die besondere Bedeutung der Abfalltrennung für den Umwelt- und Klimaschutz hin. Wer seinen Müll korrekt trenne, mache „jeden Tag zum ‚Tag der Umwelt“, hebt  BSR-Abfallberaterin Franziska Voß hervor.…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 24-02/2022

“Panorama 3”: Mindestens 60 große illegale Müllkippen in Norddeutschland   In Norddeutschland gibt es aktuell mindestens 60 große illegale Müllkippen. Das haben Recherchen des am gestrigen Dienstag ausgestrahlten  NDR Politikmagazins “Panorama 3” ergeben. Nach diesen Informationen lagern an diesen Standorten zwischen 100 und 650.000 Tonnen Abfall ohne Genehmigung. Bei den Müllablagerungen handele es sich vor allem…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Gute Vorsätze für das neue Jahr: Österreicher wollen ihren Abfall noch besser trennen

Die aufschlussreichen Ergebnisse einer aktuellen Studie des VOEB   Gute Vorsätze begleiten uns in jedes neue Jahr.  Doch wieviel davon betrifft die Megathemen  Nachhaltigkeit, verantwortungsvoller Umgang mit unserer Umwelt und saubere Mülltrennung? Eine aktuelle repräsentativen Studie des Verbandes Österreichischer Entsorgungsunternehmens förderte aufschlussreiche Zahlen zutage. Werden aus Recyclingmuffeln künftig Recyclingstars? Folgt man den Ergebnissen der  Studie…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 37-09/2021

VKU-Vizepräsident Hasenkamp nimmt Stellung zur Bioabfallverordnung   Patrick Hasenkamp, Vizepräsident des Verbandes Kommunaler Unternehmen und Geschäftsführer der Abfallwirtschaftsbetriebe Münster, hat zur gestern von der Bundesregierung beschlossenen  Novelle der Bioabfallverordnung Stellung genommen. Patrick Hasenkamp. Foto: VKU “Wir begrüßen die Bestrebungen der Bundesregierung, Kunststoffe im Bioabfall zu reduzieren”, erklärt Hasenkamp in einer gestern versandten VKU-Mittelung. “Warum? Kunststoffe…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Wahl-O-Mat für Themen der Ressourcenwirtschaft

Deutsche Gesellschaft für Abfallwirtschaft (DGAW) richtete Fragen an mehrere Parteien   Die Kreislaufwirtschaft zu fördern und Abfall zu reduzieren- das klingt gut. Deshalb sind sich in diesem Punkt alle Parteien einig. Aber wie wollen wir das angehen? Da unterscheiden sich die Positionen der großen und größeren Parteien doch zum Teil deutlich. Das ergab ein Wahl-O-Mat…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Von Kreislauf kann keine Rede sein: Kompostierbare Verpackungen- festgefahren in einer Sackgasse?

Wird Potenzial nicht ausgeschöpft? / Initiative Kreislaufverpackung tritt für die Öffnung der Biotonnen  ein   Von Kreislauf kann bei kompostierbaren Verpackungen nicht die Rede sein- eher von einer Sackgasse. Das beklagt sinngemäß die Initiative Kreislaufverpackung, die sich für eine Öffnung der Biotonnen für zertifiziert abbaubare Verpackungen einsetzt. Allein in Deutschland werden jährlich 18,7 Millionen Tonnen…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 40-01/2021

Erneute Forderung der Deutschen Umwelthilfe: Pfand für Getränkekartons   Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hat Bundesumweltministerin Svenja Schulze erneut aufgefordert,   Getränkekartons mit einem Pfand von 25 Cent   belegen. Nur so ließe sich verhindern, dass die schwer recyclebaren, Verbundverpackung aus Plastik, Aluminium und Neupapier laufend in der Umwelt landen. Technisch sei das kein Problem, heißt es in…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Kleine Presseschau 02-09/2020

Von Marketingaspekten geleitet?  „Öko“-Verbundverpackungen- eine mehr als fragwürdige Option   Unsachgemäß entsorgtes Plastik ist ein großes Problem für die Umwelt- Stichwort Vermüllung der Weltmeere, aber auch heimischer Gewässer wie der Schlei. Doch sind die als ach so ökologisch angepriesenen Verbundverpackungen besser für unsere Umwelt? Sie sehen zwar weniger nach Plastik aus, sind aber keineswegs plastikfrei.…

weiterlesen