Beiträge mit den Schlagworten :

Peter Kurth

150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 19-07/2020

DUH und BDE kritisieren: Viele Betriebe missachten Pflichten der Gewerbeabfallverordnung     Obwohl „unnötige Verbrennung von Gewerbeabfällen den Klimawandel anheizt“, missachten viele Betriebe noch immer Sammel- und Recyclingpflichten der Gewerbeabfallverordnung. Dies kritisieren Deutsche Umwelthilfe und BDE und fordern gemeinsam „flächendeckende Kontrollen durch die Bundesländer und Sanktionen bei Verstößen“. Anlass sind die Ergebnisse einer Umfrage der…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 03-07/2020

VKU und BDE nehmen aktuell Stellung zur Novelle des Kreislaufwirtschaftsgesetzes     Der VKU und der BDE haben zur Novelle des Kreislaufwirtschaftsgesetzes Stellung genommen. Während sich der BDE erneut für eine Nachschärfung einsetzt, warnt der VKU davor, dass der vorliegende Gesetzentwurf die kommunalen Entsorgungsstrukturen schwächen und das Ziel der Verringerung der Vermüllung der Umwelt verfehlen…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 46-06/2020

BDE-Präsident mahnt faire Wettbewerbsregeln zwischen Kommunen und Privaten  an   Zum heutigen Tag der Daseinsvorsorge hat Präsident des BDE Bundesverbandes der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e. V., Peter Kurth, faire Wettbewerbsregeln zwischen kommunalen und privaten Anbietern von Entsorgungsdienstleistungen angemahnt. Der BDE-Präsident konstatierte. dass nicht nur öffentliche Unternehmen, sondern private Unternehmen systemrelevant seien und Aufgaben…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Hochwertiges Kunststoffrecycling: Steht jetzt das Aus bevor?

Gemeinsame Erklärung von BDE, Werner & Mertz und DSD: Finanzielle Anreize und Bekenntnis der Politik gefordert   „Ist das hochwertige Kunststoffrecycling am Ende?“. Diese ernste Frage stellen Der Grüne Punkt, Werner & Mertz und der BDE-Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft in einer gemeinsamen Erklärung. Trotz unzweifelhafter Vorteile und den Umwelt- und Klimaschutz friste…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 08-06/2020

Koalitionsbeschlüsse:  Lob von der Kommunalwirtschaft / BDE sieht dagegen Nachbesserungsbedarf   Unterschiedlicher kann die Bewertung kaum sein. Während der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) die aktuellen Beschlüsse der Regierungskoalition begrüßt, sieht der privatwirtschaftlich orientierte BDE Bundesverbandes der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e. V., das Paket als „unvollständiges Programm“ und vertane Chance. EM stellt beide Positionen…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo 22-05/2020

BDE zum Umweltgutachten: Realistische Bestandsaufnahme mit einer klaren Agenda   Der BDE Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e. V. sieht nach den Worten seines Präsidenten Peter Kurth in dem am Donnerstag vom Sachverständigenrat für Umweltfragen vorgelegten Umweltgutachten eine „realistische Bestandsaufnahme mit einer klaren Agenda auch in Zeiten von Corona“. Zugleich fordert der BDE-Präsident…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo 18-05/2020

Umsatzsteuergesetz: BDE kritisiert beabsichtigte Verlängerung des Optionszeitraumes der Kommunen   Der BDE Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e. V. kritisiert die von der Bundesregierung beabsichtigte Verlängerung des Optionszeitraumes der Kommunen zum Paragrafen 2b Umsatzsteuergesetz. Demnach soll die bisher vierjährige Frist nun um weitere zwei Jahre verlängert werden. . Das Eilgesetzgebungsverfahren läuft bereits. Die…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 07-05/2020

BDE schlägt Alarm: Mittelständische Unternehmen massiv betroffen   Wie bereits gestern berichtet, schlägt der BDE Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e. V. Alarm: fast drei Viertel aller Unternehmen müssen wegen der Corona-Pandemie notwendige Investitionen verschieben oder ganz streichen, ergab eine Umfrage unter den Mitgliedsunternehmen des Verbandes. Besonders hart betroffen sei der Mittelstand. Laut…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 02-05/2020

 WELT: Private Entsorger zum Teil in ihrer Existenz bedroht   Gestiegene Hausmüllmengen, mehr Umsatz, mehr Gewinn? Für Deutschlands private Abfallwirtschaft geht dieser Dreisatz nicht auf. Wie DIE WELT aktuell unter Berufung auf eine aktuelle Mitgliederbefragung des Bundesverbands der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft (BDE) berichtet, sind  vier von fünf Entsorgungsunternehmen auf staatliche Hilfe angewiesen. Spezialisierte…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 37-04/2020

BDE bedauert Absage der IFAT 2020 / Togo: Hilfeaufruf an die Branche     Der Präsident des BDE Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e.V., Peter Kurth, hat die Absage der Weltleitmesse für Umwelt- und Recyclingtechnologie IFAT 2020 in München als „bedauerliche, aber wohl notwendige Konsequenz in Zeiten von Corona“ bezeichnet. Kurth: „Wir leben…

weiterlesen

Subscribe to our newsletter