Beiträge mit den Schlagworten :

Peter Kurth

150 150 Klaus Henning Glitza

“Steigende Entsorgungskosten und Gebühren, aber ohne positive Wirkung auf den Klimaschutz”

Vier Verbände  haben an Regierungsvertreter eine gemeinsame Erklärung gerichtet   Steigende Entsorgungskosten und Abfallgebühren, aber keine klimaschützende Lenkungswirkung. Auf diese aus ihrer Sicht negative Bilanz  eines nationalen Alleingangs bei der Einbeziehung von Abfällen in den Emissionshandel haben die Verbände BDE, DGAW, ITAD und VKU in einer gemeinsamen Erklärung an Bundesumweltministerin Lemke und Bundeswirtschafts- und Klimaschutzminister…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 09-12/2021

IMCO-Ausschuss nimmt Kompromissanträge für Batterieverordnung an   Der BDE Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e.V. hat die Annahme der Verordnung für Batterien und Altbatterien im „Ausschuss für Binnenmarkt und Verbraucherschutz“ (Committee on the Internal Market and Consumer Protection – IMCO) des Europäischen Parlaments als richtungweisend begrüßt. Dabei hebt der Verband insbesondere die Aufnahme…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Recycling forcieren, Ressourcen schonen

Motto „Gemeinsam Kreislauf-Wirtschaften“: In Wien wurden innovative Lösungen  präsentiert   Klimaschädliches CO2 einfangen, um daraus Kunststoffe zu machen? Abfall scannen und Wertstoffe erkennen? Mit Wasserstoff betriebene Müllabfuhr? Diese Themen standen im Mittelpunkt einer Tagung unter dem Motto „Gemeinsam Kreislauf-Wirtschaft Über 260 Besuchern wurden in Wien zukunftsweisende Kreislaufwirtschaftskonzepte rund um CO2-Filterung, digitale Pfandsysteme, wasserstoffbetriebene Mobilität sowie…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

„Die Zeit drängt“

Jahrestagung des VOEB: Forderungen zur Verwirklichung des “Green Deals”   Nachdem die EU mit ihrem Green Deal die nationalen Regierungen unter Zugzwang gebracht hat,  müssten diese endlich die dringend notwendigen Rahmenbedingungen schaffen. Dafür plädierte  Präsidentin  Gabriele Jüly  während der  Jahrestagung des Verbands Österreichischer Entsorgungsbetriebe (VOEB) im steirischen Schladming. „Die Zeit drängt. Wir müssen rasch handeln,…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 56-02/2021

Präsident Kurth bei EU-Anhörung:  Branche sieht Chance  und ist zu Milliardeninvestitionen bereit   Auf die besondere Rolle der Abfallwirtschaft zum Gelingen einer funktionierenden Kreislaufwirtschaft in Europa hat der Präsident der FEAD European Waste Management Association und des BDE Bundesverbandes der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e. V., Peter Kurth, Parlamentsausschüsse der EU bei einer Online-Anhörung…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 15-10/2020

BDE und weitere Vereinigungen begrüßen die Annahme der Mantelverordnung im Bundesrat   Die gestrige Annahme  der Mantelverordnung im Bundesrat wird vom BDE Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e. V., der Bundesvereinigung Recycling-Baustoffe e. V. (BRB) als notwendiges Instrument zur bundeseinheitlichen Regelung für Deutschlands größten Abfallstrom  begrüßt. Mit dem gefundenen Kompromiss sei eine pragmatische…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 05-11/2020

BDE wird Mitglied bei UnternehmensGrün   Am 1. Oktober 2020 ist der BDE Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e. V. dem Bundesverband der grünen Wirtschaft beigetreten. Nach Eigenangaben will der BDE mit diesem Schritt seinen Einsatz für die Stärkung der Kreislaufwirtschaft weiter intensivieren und die Zusammenarbeit der Wirtschaftsverbände untereinander in diesem Bereich ausbauen.…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 37-10/2020

Studie besagt:  Waste-to-Energy ist nachhaltige Wirtschaftstätigkeit   Waste-to-Energy kann als ökologisch nachhaltige wirtschaftliche Aktivität gemäß der EU-Taxonomie-Verordnung angesehen werden. Das geht nach Angaben des BDE Bundesverbandes der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e. V aus einer rechtlichen Analyse der EU-Taxonomie-Verordnung hervor, die auf Anregung  des Verbandes vom europäischen Dachverband der Entsorgungswirtschaft (FEAD) in Auftrag gegeben…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Staatssekretärin: Anderer Umgang mit Ressourcen erforderlich

Elisabeth Winkelmeier-Becker richtete Grußwort an BDE / Präsident Kurth ging auf aktuelle Herausforderungen ein     Elisabeth Winkelmeier-Becker, Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie. Foto: BMWi/Rene Schwerdtel Eine sachgerechte Klima- und Energiepolitik erfordere einen anderen Umgang mit Ressourcen. Dies machte die Parlamentarischen Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Elisabeth Winkelmeier-Becker, am gestrigen…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Menschen & Macher 02-10/2020

BDE-Präsident Peter Kurth für weitere drei Jahre im Amt bestätigt   Peter Kurth bleibt Geschäftsführender Präsident des BDE Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e. V. Die Mitgliederversammlung bestätigte den 60-jährigen Juristen am gestrigen Donnerstag in Berlin einstimmig für weitere drei Jahre. Kurth steht seit 2008 an der Spitze des Verbandes. Kurth dankte den…

weiterlesen