Beiträge mit den Schlagworten :

Peter Kurth

1024 578 Klaus Henning Glitza

Abfallverbringung- künftig stark eingeschränkt oder sogar unmöglich?

Der BDE-Bundesverband  sieht die im EU-Parlament verabschiedeten  Neuregelungen mit Skepsis   Mit ihrer jüngsten Beschlussfassung zur Abfallverbringungsverordnung hätten die EU-Parlamentarier Regelungen verabschiedet, „die die Abfallverbringung stark einschränken, wenn nicht gar unmöglich machen“. Mit diesen Worten  hat BDE-Präsident Peter Kurth seiner Skepsis gegenüber der Rechtsnorm in der derzeitigen Fassung Ausdruck verliehen. Wie der Chef des BDE…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Menschen & Macher 02-01/2023

REMONDIS-Topmanager Herwart Wilms fungiert als FEAD-Vizepräsident   Herwart Wilms, Topmanager der REMONDIS-Gruppe, bekleidet seit Jahresbeginn das Amt des Vizepräsidenten der Vereinigung der Verbände und Unternehmen der Kreislaufwirtschaft in Europa FEAD. Topmanager Herwart Wilms. Foto: REMONDIS Wie dazu verlautet, will der Topmanager  in seiner  neuen Funktion an der Spitze der Europäischen Föderation der Entsorgungswirtschaft die Interessen…

weiterlesen
1024 683 Klaus Henning Glitza

Künftig Frau an der BDE-Spitze?

Die scheidende Thüringer Umweltministerin ist als Nachfolgerin im Gespräch   Wird künftig eine Frau den BDE führen? Eine zum Monatsende aus der Thüringer Landesregierung ausscheidende stellvertretende Ministerpräsidentin  und Umweltministerin ist als Nachfolgerin des amtierenden Präsidenten Peter Kurth im Gespräch. Das hatte zuerst die Thüringer Allgemeine berichtet. Diese Personalie beschäftigt derzeit Publikumspresse und Fachmedien. „Nach Aus…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 12-10/2022

  VBS-Jahrestagung in Bad Aibling: Festredner ist der bayerische Umweltminister Thorsten Glauber   Am morgigen Freitag und am Sonnabend, 15. Oktober, veranstaltet der Verband der Bayerischen Entsorgungsunternehmen e.V. (VBS) seine traditionelle Jahrestagung in Bad Aibling. Vor dem Hintergrund des Ukraine-Kriegs und stark gestiegener Rohstoff[1]und Energiepreise diskutieren Experten die zentralen Forderungen des Verbandes zum Ausbau der…

weiterlesen
800 543 Klaus Henning Glitza

Schengen-Raum für Abfälle gefordert

BDE-Präsident: Grenzüberschreitende Abfallverbringung muss einfacher,   schneller und digitaler werden   Vor dem Hintergrund der bevorstehenden  Revision der EU-Abfallverbringungsverordnung hat der Präsident des Bundesverbandes des BDE  Bundesverbandes der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Kreislaufwirtschaft e. V., Peter Kurth, eine Art  Schengen-Raum für Abfall gefordert. Es dürfe nicht schwieriger sein, Abfälle von Freiburg nach Straßburg zu transportierten als…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 06-06/2022

Kreislaufwirtschaft im Fokus   Kreislaufwirtschaft im Namen, unter anderem  Kreislaufwirtschaft im Fokus. Das soll mit der Umbenennung des BDE in Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Kreislaufwirtschaft e.V. zum Ausdruck kommen. BDE-Präsident Peter Kurth erläuterte heute: „Der Verband vertritt weiterhin engagiert die Interessen der gesamten Entsorgungswirtschaft. Mit der Umbenennung wollen wir uns aber zukünftig auch…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Wertstofftonne für alle?

IFAT: Übereinstimmendes Meinungsbild bei der Auftaktdiskussion “Kunststoffabfall”   Wertstofftonne neu denken – in ganz Deutschland. So könnte das übereinstimmende Meinungsbild bei der IFAT–Auftaktdiskussion “Kunststoffabfall – Rohstoffquelle Nummer Eins” zusammengefasst werden, Die Wertstofftonne könne  entscheidend dazu beitragen, „alle Potenziale zur Gewinnung von Wertstoffen aus Abfallströmen zu heben”, wie es die Parlamentarische BMUV-Staatssekretärin Dr. Bettina Hoffmann bei…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

“Steigende Entsorgungskosten und Gebühren, aber ohne positive Wirkung auf den Klimaschutz”

Vier Verbände  haben an Regierungsvertreter eine gemeinsame Erklärung gerichtet   Steigende Entsorgungskosten und Abfallgebühren, aber keine klimaschützende Lenkungswirkung. Auf diese aus ihrer Sicht negative Bilanz  eines nationalen Alleingangs bei der Einbeziehung von Abfällen in den Emissionshandel haben die Verbände BDE, DGAW, ITAD und VKU in einer gemeinsamen Erklärung an Bundesumweltministerin Lemke und Bundeswirtschafts- und Klimaschutzminister…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 09-12/2021

IMCO-Ausschuss nimmt Kompromissanträge für Batterieverordnung an   Der BDE Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e.V. hat die Annahme der Verordnung für Batterien und Altbatterien im „Ausschuss für Binnenmarkt und Verbraucherschutz“ (Committee on the Internal Market and Consumer Protection – IMCO) des Europäischen Parlaments als richtungweisend begrüßt. Dabei hebt der Verband insbesondere die Aufnahme…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Recycling forcieren, Ressourcen schonen

Motto „Gemeinsam Kreislauf-Wirtschaften“: In Wien wurden innovative Lösungen  präsentiert   Klimaschädliches CO2 einfangen, um daraus Kunststoffe zu machen? Abfall scannen und Wertstoffe erkennen? Mit Wasserstoff betriebene Müllabfuhr? Diese Themen standen im Mittelpunkt einer Tagung unter dem Motto „Gemeinsam Kreislauf-Wirtschaft Über 260 Besuchern wurden in Wien zukunftsweisende Kreislaufwirtschaftskonzepte rund um CO2-Filterung, digitale Pfandsysteme, wasserstoffbetriebene Mobilität sowie…

weiterlesen