Beiträge mit den Schlagworten :

LVP

150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 25-09/2020

VOEB-Studie:  91 Prozent der Österreicher sind für die getrennte Sammlung von Abfall   91 Prozent der Österreicher sprechen sich für die getrennte Sammlung von Abfall aus. 80 Prozent sortieren gewissenhaft ihren Müll und 67 Prozent sind der Auffassung, dass die Mülltrennung in den letzten Jahren wichtiger geworden ist. Dies geht aus einer aktuellen Studie hervor,…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 62-08/2020

Müllmänner von der SBM / Unsachgemäß entsorgte Powerbank in Lehrte   Korrektur bezüglich des Schadstoffaustritts im Gemeindegebiet Hille (Kreis Minden-Lübbecke), EM berichtete heute. Die dreiköpfige Besatzung des Abfallentsorgungsfahrzeugs gehörte nicht zur  KreisAbfallVerwertungsGesellschaft mbH Minden-Lübbecke (KAVG), sondern zu den Städtischen Betrieben Minden (SBM). Die KAVG ist aber Betreiber des Entsorgungszentrums Pohlsche Heide.  Wir bitten um Nachsicht.…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Chaos in den Tonnen: Eine wilde Mischung namens Restmüll

Alarmierendes Ergebnis einer aktuellen Analyse: Nur 32 Prozent sind tatsächlicher  Restmüll   Wenn es heißt, Deutschland sei Weltmeister des Mülltrennens, dann können damit nicht die Inhaltsstoffe der Restmülltonnen gemeint sein. Denn sage und schreibe lediglich 32 Prozent dessen, was in den schwarz-grauen Tonnen landet, ist dort am richtigen Platz.  Zu diesem alarmierenden Ergebnis kommt eine…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 26-07/2020

VOEB: Abfall sorgfältig sammeln heißt die Umwelt schonen   „Wer Abfall sorgfältig sammelt und trennt, schont die Umwelt.“ Darauf hat der Verband Österreichischer Entsorgungsunternehmen (VOEB) hingewiesen. Denn aus Altpapier, gebrauchten Getränkeflaschen oder Dosen entständen „wertvolle Sekundärrohstoffe, die in Industrie und Wirtschaft wieder zum Einsatz kommen“, Dennoch, konstatiert der Verband, landeten „jedes Jahr 600.000 Tonnen recycelbare…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 10-07/2020

Polizei: Sonneneinstrahlung verursachte Brand in Coswig / LK Miltenberg: LVP-Abfall wird planmäßig abgefahren   Wie die Polizeidirektion Dresden mitteilt, ist der am Sonnabend gemeldete Brand in Coswig (Landkreis Meißen) „auf Grund starker Sonneneinstrahlung in Verbindung mit reflektierenden Altmetallteilen entstanden“. Das Feuer war auf dem Gelände einer mit Hauptsitz in Radebeul ansässigen Spedition ausgebrochen, die in…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 09-07/2020

Holzabfälle, Rindenmulch und Altpapier in Flammen: Es brannte in Coswig und Maybach   In Entsorgungsbetrieben in Coswig (Landkreis Meißen, Sachsen) und in Maybach (Ortsteil der Stadt Friedrichsthal, Region Saarbrücken) ist es heute und gestern zu Bränden gekommen. In beiden Fällen sind Brandursache und Schadenshöhe noch nicht bekannt.  Personenschäden wurden nicht gemeldet. Zum Brand von Holzabfällen…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Kleine Presseschau 01-06/2020

Bringsystem nicht unumstritten / REMONDIS will bayerische Krankenhausabfälle verwerten   Den gelben Sack oder die gelbe Tonne an den Straßenrand zu stellen, das ist in München keine Option. Die bayerische Landeshauptstadt ist eine der wenigen Metropolen, in der Wertstoffe nicht abgeholt werden, sondern von den Kunden zu insgesamt rund 1.000 Wertstoffinseln gebracht werden müssen. Ein…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Kleine Presseschau 02-05/2020

Kunststoffrecycling mit Problemen / Corona-Effekte auf die Abfallentsorgung / Kreisausschussmitglieder in MV sind verwundert     Auf Grund der Corona-bedingten weitaus geringeren Nachfrage der Kunststoff verarbeitenden Industrie komme es beim Kunststoffrecycling „zu erheblichen wirtschaftlichen Problemen mit der Folge, dass einige Anlagen bereits abgestellt sind oder mit geringerer Leistung produzieren“. Mit dieser Aussage zitieren die Westfälischen…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 43-05/2020

Veolia-Sortieranlage für Folienabfälle ist heute in den Regelbetrieb gegangen   Nach erfolgreichem Probebetrieb ist die Sortieranlage der Veolia Umweltservice West GmbH im niedersächsischen Salzgitter, Sudetenstraße, am heutigen Donnerstag in den erweiterten Schichtbetrieb übergegangen. Der Standort gehört zu den Unternehmensteilen von Veolia Umweltservice West, die beim Konzern verbeiben und nicht -wie viele andere Standorte- an REMONDIS…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo 35-04/2020

Feuer bei Kirsch und Sohn in Würzburg / Mehrere Müllfahrzeuge brannten   Auf dem Würzburger Betriebsgelände des Entsorgungs- und Abfallverwertungsunternehmens Kirsch und Sohn ist es am vergangenen Mittwoch gegen 14 Uhr zu einem Brand gekommen. Nach einem Bericht der Main-Post ist Altpapier, das erst am Vormittag angeliefert worden war, in Flammen aufgegangen. Aufgrund starker Windböen…

weiterlesen
[contact-form-7 404 "Not Found"]