Beiträge mit den Schlagworten :

LVP

1024 748 Klaus Henning Glitza

BellandVision auf Spitzenplatz

System bleibt in zwei Fraktionen Deutschlands Nummer 1  Belland Vision  hat seinen Spitzenplatz unter den deutschen dualen Systemen behaupten können. Wie aus den jüngst veröffentlichten vorläufigen Daten der Zentralen Stelle Verpackungsregister (ZSVR) für das erste Quartal dieses Jahres hervorgeht, bleibt das zum VEOLIA-Konzern gehörende Rücknahmesystem in zwei der relevanten Fraktionen (LVP und PPK) die Nummer…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 29-12/2022

Rheda-Wiedenbrück: Erneuter Brand bei PreZero / Friedland:  Mehrere Container in Flammen   Erneut war PreZero von  einem Schadensfeuer betroffen. In Rheda-Wiedenbrück (Landkreis Gütersloh, NRW), Gewerbegebiet Linteln Süd,  sind in einer Betriebshalle am Freitagmorgen Leichtverpackungsanfälle in einen Schwelbrand geraten. Ein Mitarbeiter musste vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht werden. Nach Auslösen der Brandmeldeanlage gegen 7.50 Uhr  rückte…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 28-12/2022

Nachrichten aus der Entsorgungswirtschaft   Gebührenanpassungen bei den Göttinger Entsorgungsbetrieben (GEB).   Für die Entsorgung der Rest- und Bioabfälle sowie die Behältertransporte erhöhen sich die Gebühren nach zweijähriger Stabilität um jeweils zirka  7,8 Prozent.  Die Entsorgung der mineralischen Bauabfälle auf der Bauabfallverwertungsanlage Königsbühl steigt von 16,50 EUR / Mg auf 17,30 EUR / Mg. Des…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Großbrand: 13 Menschen verletzt

Feuer in Sortieranlage von PreZero in Eitting: Sachschaden wird auf eine Million geschätzt   Bei einem  Großbrand der  LVP-Sortieranlage von PreZero in Eitting (Landkreis Erding, Oberbayern)  am Freitagmorgen haben 13 Menschen  Rauchgasvergiftungen erlitten. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf eine Million Euro. Nach Feuerwehrangaben brach der Brand  gegen 8 Uhr auf der Förderanlage der Sortierhalle…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 14-10/2022

Kurznachrichten   Bei dem Brand eines im Rückbau befindlichen Kühlturms auf dem Betriebsgelände der Aurubis AG in Lünen, Kupferstraße, sei es weder zu einem finanziellen Schaden noch zu einer Gefährdung der Bevölkerung oder der Umwelt gekommen. Dies erklärte AURUBIS-Sprecher Meino Hauschildt gegenüber den Ruhr Nachrichten. Das Feuer war am vergangenen Freitag  gegen 18.30 Uhr ausgebrochen.…

weiterlesen
960 540 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 29-09/2022

Kurz & bündig   Auf dem Gelände eines Recyclingbetriebes in Domsühl (Landkreis Ludwigslust-Parchim, Mecklenburg-Vorpommern), ist am Montagabend auf einer Lagerfläche ein Brand ausgebrochen. Nach bisherigen Erkenntnissen der  Polizeiinspektion Ludwigslust ist zerkleinerter Kunststoff in Brand geraten. Die gegen 18.56 alarmierten Feuerwehren aus der Region konnten den Brand noch am Abend löschen. Der Einsatz wurde um 0.50…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 11-09/2022

Stadt Hannover: Die LVP-Sammlung bleibt in den Händen von aha   Der Zweckverband Abfallwirtschaft Region Hannover (aha) wird auch in den kommenden drei Jahren die Abfuhr der Leichtverpackungs- (LVP-) abfällen in der Landeshauptstadt Hannover übernehmen. Der öffentlich-rechtliche Entsorger konnte sich bei der turnusmäßigen Neuvergabe dieser Entsorgungsleistung durchsetzen. Nach Eigenangaben hätten  Qualität und Leistung die Systembetreiber…

weiterlesen
1024 768 Klaus Henning Glitza

Zwei Großbrände in Trier- in beiden Fällen Abfallbetriebe betroffen

Nacheinander brachen im Industriegebiet Hafen Feuer aus / Rund 160 Wehrleute im Einsatz   Im Industriegebiet Trierer Hafen ist es in der Nacht zum Donnerstag zu gleich zwei spektakulären Großeinsätzen für die Trierer Feuerwehren gekommen. In beiden Fällen waren abfallverarbeitende Betriebe betroffen. Im Einsatz standen rund 160 Feuerwehrleute. Verletzt wurde zum Glück niemand. Auch für…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 34-06/2022

Ellert: “Übliche Verdächtige” / 15-Jährige verletzt / Oelde: Brandstiftung nicht ausgeschlossen   Beim Brand in der Entsorgungs- und Recyclinganlage Ellert (Ostalbkreis, Baden-Württemberg) geht die Polizei weder von Fremdverschulden noch von einer Unwettereinwirkung aus. Im Zuge der jüngst abgeschlossenen Brandursachenermittlung konnten nach Angaben von Sprecher Bernd Märkle (Polizeipräsidium Aalen) keinerlei Hinweise auf Brandstiftung gefunden werden. Auch…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Schaden in Millionenhöhe

Große Lagerhalle bei Mögglingen  komplett niedergebrannt   Ein Raub der Flammen ist trotz des beherzten Einsatzes einer Vielzahl  von  Feuerwehrleuten in den frühen Morgenstunden des Freitag eine große Lagerhalle  auf dem Betriebsgelände der Entsorgungsanlage Ellert bei Mögglingen (Ostalbkreis, Baden-Württemberg) geworden.   Verletzt wurde zum Glück niemand. Nach ersten Schätzungen ist von einem  hohen Sachschaden auszugehen. …

weiterlesen