Beiträge mit den Schlagworten :

Köln

Bürger pro Einweg-Steuer 150 150 Klaus Henning Glitza

Bürger pro Einweg-Steuer

Laut DUH wurden mehr als 2.100 Anträge bei Städten und Gemeinden eingereicht   Das Beispiel der Stadt Tübingen, in der  seit dem 1. Januar 2022 eine Verpackungssteuer gilt, macht Schule. Nach Angaben der Deutsche Umwelthilfe (DUH) haben Bürgerinnen und Bürger bei Städten und Gemeinden im Zuge der Anfang Juni gestarteten DUH-Mitmach-Aktion *  Anträge für eine…

weiterlesen
Brancheninfo aktuell 23-03/2023 150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 23-03/2023

 Heute unter anderem Warnstreiks in Köln und Mönchengladbach   Im Vorfeld der nächsten Verhandlungsrunde ab 27. März erhöhen die Gewerkschaften ver.di und komba den Druck auf die öffentlichen Arbeitgeber. Am heutigen Dienstag wird unter anderem in Köln und Mönchengladbach gestreikt. Aufgrund des Tarifstreits sind die  Mitarbeitenden der Abfallwirtschaftsbetriebe Köln (AWB) erneut zu einem ganztägigen Streik…

weiterlesen
Gewerkschaften erhöhen Druck 474 411 Klaus Henning Glitza

Gewerkschaften erhöhen Druck

ver.di und komba rufen unter anderem in Dortmund, Köln und Ulm zu Warnstreiks auf   Die Gewerkschaften ver.di und komba erhöhen im Vorfeld der dritten Runde der Tarifverhandlungen vom 27. bis 29. März  den Druck auf die öffentlichen Arbeitgeber. Unter anderem wird in Dortmund, Köln und Ulm zum Teil mehrtägig gestreikt. Nach Angaben  der Gewerkschaft…

weiterlesen
Brancheninfo aktuell 27-02/2023 150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 27-02/2023

  Warnstreiks unter anderem bei bonnorange und AWB Köln   Arbeitsniederlegungen unter anderem in Bonn und Köln am heutigen Montag. Aufgrund des für heute angekündigten Warnstreiks der Gewerkschaften komba und verdi kann die bonnorange AöR nicht ausschließen, dass es zu Leistungseinschränkungen bei der Abfallwirtschaft und Stadtreinigung kommt. Über mögliche Leistungseinschränkungen wird zeitnah auf der Internetseite…

weiterlesen
Dem Feiern folgt das Aufräumen 1024 683 Klaus Henning Glitza

Dem Feiern folgt das Aufräumen

Kommunale Abfallbetriebe im Karnevals- und Faschingseinsatz / Wie die Narren ihnen helfen können   Wo gehobelt wird, da fallen Späne, sagt man. Ähnliches gilt für ausgelassenen Feiern. Jeder kennt es: Alles ist wunderbar- bis es ans eher lästige Aufräumen geht. Das gilt in größerem Maßstab auch für die Karnevals- und  Faschingsumzüge. Wenn in  vielen deutschen…

weiterlesen
Brancheninfo aktuell 09-03/2023 1020 680 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 09-03/2023

 Kurznachrichten   Was haben die „Oma Gang“ aus Allermöhe, die „Royal Rangers“ aus Langenhorn und die „Alsterbarbies“ aus Alsterdorf, gemeinsam? Sie machen mit bei  Deutschlands größter Stadtputzaktion „Hamburg räumt auf!“ (24. Februar bis März), zu der sich bereits 50.000 Freiwillige in rund 750 Initiativen angemeldet haben. Viele der Initiativen haben Ihrer Kreativität bei der Namensgebung…

weiterlesen
Besondere Vorfälle reißen nicht ab 838 484 Klaus Henning Glitza

Besondere Vorfälle reißen nicht ab

Die Entsorgung Dortmund GmbH und der Whistleblower- ein Update   Erneut ist die Entsorgung Dortmund GmbH Gegenstand eines EM-Beitrages. In dem kommunalen Unternehmen, das mehrheitlich der Stadt Dortmund gehört, reißen die vorsichtig formuliert ungewöhnlichen Vorfälle nicht ab. Beim neuesten Fall geht es abermals um den sogenannten Whistleblower. Also den Mann, der den mutmaßlichen Jobhandel des…

weiterlesen
Ein bvse-Urgestein feierte das überaus seltene 60. Betriebsjubiläum 900 552 Klaus Henning Glitza

Ein bvse-Urgestein feierte das überaus seltene 60. Betriebsjubiläum

Der Experte Egmont Schmitz hat den bvse ein ganzes Stück weit mitgeprägt   Er ist der Verbandsmitarbeiter mit den unbestritten längsten Dienstjahren. Seit nunmehr 60 Jahren begleitet Egmont Schmitz die  Entwicklung des Bundesverbandes Sekundärrohstoffe und Entsorgung. Sechs Jahrzehnte, in den er die Geschicke des mitgliederstärksten Branchendachverbandes für Recycling und Entsorgung ein ganzes Stück weit mitgeprägt…

weiterlesen
“Future Resources“ sind zentrales Thema einer Fachtagung in Köln 1024 491 Klaus Henning Glitza

“Future Resources“ sind zentrales Thema einer Fachtagung in Köln

 Möglichkeiten des Rezyklateinsatzes in Verpackungen werden erhellt   „Packen wir es an!“- unter diesem Motto steht die Fachtagung „Future Resources“, zu der Interseroh+ und das Deutsche Verpackungsinstitut e.V. (dvi) am Dienstag,  8. November,  nach Köln einladen. Inhaltlicher Fokus ist der  Einsatz von wiedergewonnenen Kunststoffen (Rezyklaten) in Verpackungen. Gefühlt und tatsächlich treten Verpackungen, vielfach aus Kunststoff,…

weiterlesen
Interzero: Bis zu 20.000 Tonnen schwer zu recycelnde KS-Abfälle gehen künftig in die Normandie 710 473 Klaus Henning Glitza

Interzero: Bis zu 20.000 Tonnen schwer zu recycelnde KS-Abfälle gehen künftig in die Normandie

Ziel wird die weltweit größte Anlage für molekulares Recycling von Eastman sein   Rückgewinnung von Polyester statt Verbrennung. Bis zu 20.000 Tonnen schwer zu recycelnde PET-Haushaltsverpackungsabfälle, die sonst thermisch verwertet werden müssten, will Interzero Plastics Recycling   künftig  in der Normandie verwerten. Das ist Gegenstand einer langfristigen Vereinbarung, die Interzero  und der Anlagenbetreiber, das  weltweit tätige…

weiterlesen