Beiträge mit den Schlagworten :

Knettenbrech + Gurdulic

150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo 09-08/2019

LOGEX hat LBR Logistik Beratung Recycling GmbH in Braunsbedra Anfang August übernommen   Die LOGEX SYSTEM GmbH & Co. KG  mit Sitz in Ingolstadt hat mit Wirkung zum 1. August 2019 den Entsorger LBR Logistik Beratung Recycling GmbH in Braunsbedra (Saalekreis, Sachsen-Anhalt ) übernommen. Wie LOGEX mitteilt, wurden alle Mitarbeiter am Standort übernommen. Die Schaffung…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Kleine Presseschau 01-06/2019

Veolia zieht sich aus Landkreis Kitzingen zurück / „Kostenexplosion“ in Kiel / Fehlende Kommunikation? Nach Berichten der Main-Post hat sich das Entsorgungsunternehmen Veolia Umweltservice Süd komplett aus dem Landkreis Kitzingen zurückgezogen und die diversen kommunalen Entsorgungsleistungen an den Unterauftragnehmer Knettenbrech und Gurdulic vergeben.  Das Wiesbadener Unternehmen, das seit dem 1. Juni als „Sub“ aktiv ist,…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 07-05/2019

Knettenbrech + Gurdulic steigt mit einem Anteil von 1,33 Prozent bei LOGEX ein Knettenbrech + Gurdulic Service GmbH & Co. KG (K + G) ist -wie jetzt bekannt wurde- bereits Anfang des Jahres als Gesellschafter in die LOGEX SYSTEM GmbH & CO KG mit einem Anteil von 1,33 Prozent eingestiegen. LOGEX ist eine der größten…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 19-02/2019

Arbeitsunfall in Wiesbaden:  Mann  wurde in Sortieranlage eingeklemmt   Am gestrigen Mittwoch gegen 7.30 Uhr ist auf dem Deponiegelände des Wiesbadener Entsorgungs- und Recyclingunternehmen Knettenbrech + Gurdulic ein 37-jähriger Arbeiter schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei ist der Mann bei Wartungsarbeiten in einer Sortieranlagee eingeklemmt worden. Die weiteren Untersuchungen hat die Abteilung IV –…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Kleine Presseschau 06-02/2019

 Bremen: Müllfahrzeuge fahren nicht / Wiesbaden: Vorgänge um MHKW werden jetzt von Ausschuss geprüft   Zwiegespalten ist die Bremer Müllabfuhr. Während mit einem Gesamtaufwand von 15.4 Millionen Euro neu beschafften Müllfahrzeuge bei der Abfalllogistik Bremen (ALB) im Einsatz sind, stehen sie bei dem ehemaligen Nehlsen-Unternehmen  Entsorgung Nord (ENO seit Wochen ungenutzt auf dem Hof herum.…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 17-01/2019

Bezechter rammte ein Müllfahrzeug / Knettenbrech-Weg wird erneuert   Ein 56-jähriger Skoda-Fahrer hat nach einem Bericht der Freien Presse am Montagmorgen in Lauter-Bernsbach (sächsischer Erzgebirgskreis) ein Müllfahrzeug gerammt. Verletzt wurde bei dem Unfall weder der Unfallfahrer noch der 29-jährige Fahrer des Müllwagens. Weshalb es zu dem Unfall kam, wurde beim Atemalkoholtest klar: beim 56-Jährigen wurde ein…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo 07-01/2019

Veolia Backnang: Größeres Unglück konnte verhindert  werden/ Flaschenchaos im Kreis Gießen   Die schnelle und beherzte Reaktion von Mitarbeitern der Veolia Umweltservice Süd GmbH & Co. KG in Backnang-Heiningen (Region Stuttgart) hat am gestrigen Mittwochvormittag vermutlich ein größeres Unglück verhindert. Noch vor Eintreffen der mit einem Großaufgebot anrückenden Wehrleute und Sanitäter löschten die Männer eine…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo 02-01/2019

MHKW- Segen oder nicht?  /Gelbe Säcke in Kreis Lippe / Weniger Silvestermüll in Berlin  / Vier Tonnen in Braunschweig   Kontroverse um das geplante Müllheizkraftwerk (MHKW) in Wiesbaden. Das von Knettenbrech + Gurdulic sowie den Energieunternehmen Eswe Versorgung (Wiesbaden) und Entega (Darmstadt) auf den Weg gebrachte Großprojekt stößt insbesondere bei den Grünen, die von „dreckigem…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Menschen & Macher

Zweiter Geschäftsführer bei K + G / Idele Chef in Brühl/ Neues aus Neumünster/ Hempel übernimmt KAEV   KNETTENBRECH + GURDULIC hat mit dem diplomierten Betriebswirt und Sparkassenbetriebswirt Bertram Scholtes einen zweiten Geschäftsführer berufen. Während der erste Geschäftsführer und Firmengründer Steffen Gurdulic sich nach Firmenangaben zukünftig verstärkt um das operative Geschäfte konzentrieren will, wird der…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Kleine Presseschau 04-12/2018

Lukratives Müll-Geschäft in Essen / Grüne entsetzt über MHKW-Pläne Unter der Überschrift „Millionen-Verzicht hält Remondis im Essener Müllgeschäft“ berichtet die Westdeutsche Allgemeine Zeitung (WAZ). Um weitere fünf Jahre vom lukrativen Müll-Geschäft in Essen zu profitieren, ist Remondis, der private Entsorgungs-Partner der Stadt, bereit, auf einen erklecklichen Teil seiner bisherigen Millionen-Erlöse zu verzichten. Damit deutet sich…

weiterlesen

Subscribe to our newsletter