Beiträge mit den Schlagworten :

Klimaschutz

150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 41-07/2021

Durch Verwertung und  Recycling von  Verkaufsverpackungen für Einsparung von über 620.000 Tonnen CO2 gesorgt   Der Grüne Punkt- Duales System Deutschland (DSD)  hat nach Eigenangaben durch Verwertung und Recycling gebrauchter Verkaufsverpackungen 2020 für die Einsparung von über 620.000 Tonnen klimaschädlicher Treibhausgase gesorgt. Das ist so viel, wie 62.000 Hektar Wald jährlich aus der Atmosphäre filtern…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 39-06/2021

 Wiener: „Wir brauchen erweiterte Produzentenverantwortung 2.0“   „Wir brauchen jetzt die Erweiterte Produzentenverantwortung 2.0“. Dies fordert Michael Wiener, CEO des Grünen Punktes- Duales System Deutschland (DSD), aus Anlass des 30-jährigen Bestehens der Verpackungsverordnung.  CEO des Dualen System Deutschland, besser bekannt als “Der Grüne Punkt”. Michael Wiener. Foto: Duales System Deutschland Wenn auch die Verpackungsverordnung  im…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 48-05/2020

BigBellys: Modellprojekt Mülltrennung ist in Büsum gestartet worden   Rechtzeitig zum Saisonauftakt startet mit den BigBelly Mülleimern das Modellprojekt Mülltrennung auf der schleswig-holsteinischen Nordseeinsel Büsum. Auf der Watt’n Insel in der Familienlagune Perlebucht, am Hauptstrand und in der Alleestraße stehen neun BigBellys – Abfalleimer mit integrierter Presse – zum Mülleinwurf bereit, berichtet Maike Otto von…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 16-04/2021

Erklärtes Ziel der Buhck Gruppe: Bis 2030 klimaneutral durch eigene Projekte   Die Unternehmensgruppe Buhck ist nach Eigenangaben seit vielen Jahren mit ihren Dienstleistungen für den Klimaschutz im Einsatz. „Doch auch das reicht uns nicht: Das erklärte Ziel lautet: 2030 klimaneutral durch eigene Projekte“, stellt jetzt Dr. Henner Buhck heraus.  „Mit unserer Initiative MISSION KLIMASCHUTZ…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Getränke: Wohin mit dem Einweg? In Wien ist das keine offene Frage mehr

Neu entwickelte App wurde in Österreichs Hauptstadt gestartet     Partnerinnen und Partner der Initiative ( von links):: Petra Nothdurfter (Eckes-Granini), Hebert Bauer, Mark Joainig (beide Coca-Cola HBC Österreich),Philipp Bodzenta (Coca-Cola Österreich), Monika Fiala (Waldquelle), Herbert Schlossnikl (Vöslauer), Christian Abl (Reclay Group), Stephanie Gaggl (innocent), Gerhard Schilling (Almdudler), Katharina Kossdorff (Österreichischer Getränkeverband). Hinweis: Alle Personen…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 23-02/2021

Neue Aufbereitungsanlage- REMONDIS investiert zirka zehn Millionen Euro   Das Ziel ist ambitioniert und REMONDIS-like: Der größte deutsche Entsorger will das Lippewerk in Lünen „langfristig zu einem der modernsten und wichtigsten Standorte für das vollständige Recycling von Kühlgeräten machen“. Eine neue Kühlgeräteaufbereitungsanlage der seit Jahresanfang in die TSR integrierte REMONDIS Electrorecycling GmbH (Investitionsvolumen zehn Millionen…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 53-01/2021

Diesmal digital: Fachhochschule  Münster lädt zum 17. Mal  zu Abfallwirtschaftstagen ein   Europa in eine moderne, ressourceneffiziente und wettbewerbsfähige Wirtschaft umzugestalten, ist das Ziel des „Green Deal der EU“. Welche Perspektiven sich hieraus für die Kreislaufwirtschaft in Deutschland ergeben, stellen die Kreislaufwirtschaftstage Münster (früher: Münsteraner Abfallwirtschaftstage) in den Fokus. Termin der Online-Tagung  ist Dienstag und…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Außer-Haus-Verkauf im Fokus: Lecker, gesund und schonend für das Klima

Dreijähriges Pilotprojekt der Fachhochschule  Münster     Im Rahmen eines neuen Projektes der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) sollen von Wissenschaftlern der FH Münster in Zusammenarbeit mit Mensen und Kantinen zukunftsträchtige und ressourcenschonende Methoden der Verpflegung entwickelt werden. Regionale und saisonale Einkäufe und das Vermeiden von Lebensmittelabfällen zählen zu den Zielen des Vorhabens. Foto: Hermann Willers…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Erneuerbare und Wasserstoff gelten mehr als der Hälfte der Deutschen als wichtigstes Ziel

Weiteres Ergebnis der Umfrage: Über ein Drittel erkennt den Zusammenhang zwischen Abfallvermeidung und Klimaschutz   Mehr als die Hälfte der Deutschen  spricht sich dafür aus, dass Bund und Länder im kommenden Jahr ihren Fokus bei der Klimapolitik auf den Ausbau der erneuerbaren Energien legen sollten. Das hat eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsunternehmen Civey im Auftrag…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 35-12/2020

AWRRW: Auswirkungen der Pandemie standen im Vordergrund   Die Arbeitsschwerpunkte des Vereins zur Förderung der Abfallwirtschaft Region Rhein-Ruhr-Wupper e. V. . (AWRRW)  lagen 2020 in der Bewältigung der Auswirkungen der Corona-Pandemie, aber auch im Bereich des Klimaschutzes und der Umsetzung des Verpackungsgesetzes. Dies geht aus dem jüngst vorgelegten Jahresbericht des abfallwirtschaftlichen Zusammenschlusses von elf NRW-Städten…

weiterlesen