Beiträge mit den Schlagworten :

Klarschlamm

150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 05-01/2019

Erfolgsmodell oder Stolperstein? /   Klärschlammmengen in Thüringen   Für die einen ist sie ein Erfolgsmodell, für die anderen ein Stolperstein auf dem Weg zur Rekommunalisierung. Die Servicegesellschaft für Wirtschaft und Kommunen mbH, kurz SWK, ein Gemeinschaftsunternehmen der Stadt Herford (51 Prozent) und der Veolia Umweltservice West GmbH (49 Prozent), steht offensichtlich auf dem Prüfstand. Herfords…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Kleine Presseschau 12-10/2018

Essen: MVA soll wieder in Betrieb genommen werden / Satire: Exkremente in den gelben Sack?   „Entsorger will am Essener Stadthafen Klärschlamm verbrennen“. Unter dieser Überschrift berichtet die Westdeutsche Allgemeine Zeitung (WAZ) über Pläne des Entsorgungsunternehmen Harmuth (Essen), seine Verbrennungsanlage im Stadtteil Bergeborbeck wieder in Betrieb zu nehmen. (…). Das private Entsorgungsunternehmen Harmuth bereitet die…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 9-10/2018

ELS: Staatsanwälte prüfen / Bestzeit beim Reinigungsmarathon/ Mageres Ergebnis / Großoffensive Laubbeseitigung in Berlin   Ob die Insolvenz des dualen Systems Europäische Lizensierungssysteme (ELS) zu strafrechtlichen Konsequenzen führt, ist derzeit noch völlig offen. Nach EM-Informationen prüft die Staatsanwaltschaft Köln derzeit den Inhalt einer „umfangreichen Anzeige“, in der der Vorwurf der Insolvenzverschleppung und des Betruges erhoben…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Die zweite Umweltgefahr neben Mikroplastik: synthetische Polymere

Studie zu Mikroplastik und Polymeren in Kosmetika vorgelegt / Fraunhofer-Institut UMSICHT  wurde im Auftrag von NABU aktiv   Mikroplastik ist eine akute Gefahr für Gewässer, Meere und Landwirtschaftsflächen, doch es gibt einen weiteren, nicht minder gefährlichen Stoff, der bisher weniger intensiv betrachtet wurde: synthetische Polymere. Das ist eine der Kernaussagen einer Studie mit dem Titel…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Einen Reifen löschen, wenn das komplette Auto brennt?

Hygiene versus Umweltschutz? Das geht gar nicht. Denn beide Themen haben die gleiche Bedeutung!     Von Birgit Metzler Wohl gemerkt: Die Hygienevorschriften, die im Laufe der Jahre immer strenger geworden sind, haben durchaus ihre Berechtigung. Es hat schon seinen guten Grund, dass Behälter, von denen niemand weiß, wie gut oder womit sie abgewaschen wurden…

weiterlesen

Subscribe to our newsletter