Beiträge mit den Schlagworten :

illegale Abfallentsorgung

150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 03-05/2020

Erfolgreiche Mülldetektive / bvse: Unterbrechung in den Entsorgungswegen / aha-Wertstoffhöfe öffnen / Spraydosen lösten Brand aus     Die Hinterlassenschaften eines Umweltsünders. Ein Fall von illegaler Abfallentsorgung, der aufgeklärt werden konnte. Foto: mags „Wir spekulieren, dass aktuell viele Menschen zu Hause ausmisten und leider nicht die richtigen Entsorgungswege nutzen“. Das ist die Einschätzung von Jörg…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Kleine Presseschau 03-02/2020

Solingen: MVA erwirtschaftet acht Millionen / Dachau: Müll liegt seit mindestens anderthalb Jahren herum Die 50 Jahre alte Müllverbrennungsanlage der Technischen Betriebe in Solingen  (100-prozentige Tochter der Stadt) erwirtschaftet Einnahmen von rund acht Millionen Euro pro Jahr und ist  damit eine der wichtigsten Einnahmequellen der nordrhein-westfälischen Klingenstadt. Das berichtet das Solinger Tageblatt. Autor ist Stefan Prinz. In der Anlage…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 08-02/2010

Wie Oldenburg Müllsündern das Leben schwer macht   Es geht aufwärts- allerdings auch an der falschen Stelle. Die Rede ist von der illegalen Abfallentsorgung- einem Delikt, das geradezu explosionsartig zugenommen hat. Immer mehr Kommunen heften sich deshalb auf die Spuren von Müllsündern, um sie auf diese Weise unter Druck zu setzen. Und um – zum…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 02-02/2020

Lünen: Brand im Lippewerk / Ergebnis einer Bürgerbefragung: Stadt Hannover ist noch sauberer geworden   In einer Halle auf dem Gelände des REMONDIS-Lippewerks in Lünen, Brunnenstraße, ist es am Sonntagnachmittag zu einem offenkundigen Großbrand gekommen. Über dessen Ausmaße, den  Sachschaden und die Brandursache liegen noch keine verlässlichen Informationen vor. Verletzt wurde nach Feuerwehrangaben niemand. Im…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Kleine Presseschau 02-01/2020

Kiel-Gaarden-  Spitzenreiter der Vermüllung / Sinkende Altpapierpreise wirken sich auf Vereinsfinanzen aus   Kiel-Gaarden ist der Problemstadtteil des örtlichen Abfallwirtschaftsbetriebes ABK. Nirgendwo sonst werde „auch nur annähernd so viel Abfall gesetzeswidrig entsorgt“, berichtet der Newsdienst von t-online. 40 Prozent aller gemeldeten illegalen Abfallentsorgungen gehen auf das Konto dieses Stadtteils. Allein für Gaarden-Ost allein gingen im…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 03-12/2019

FEHR kaufte ein / Löschvorrichtung verhinderte Schlimmeres / „Umweltsauerei“ in Ennepetal /  Jahrestagung der EVGE in Wien   Die FEHR-Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Lohfelden bei Kassel hat die E.V.A. Entsorgung, Verwertung und Abfall GmbH, Berlin, Alt-Kaulsdorf,  erworben. Mit dem von der Alleingesellschafterin und alleinigen Geschäftsführerin Doris Leuschner geführten Unternehmen erweitert die Fehr-Gruppe nach Eigenangaben „ihr…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Menschen & Macher 05-09/2019

Geschäftsführerwechsel / Norbert-Rethmann-Platz 1 / OB prangert Vermüllung an   Dorothee Röckinghausen, seit 2015 Geschäftsführerin der Systec Plastics Eisfeld GmbH (Eisfeld), legt diese Funktion nieder, bleibt aber unverändert  Geschäftsführerin der Systec Plastics GmbH (Köln).  Das Recyclingunternehmen Systec Plastics ist eine Tochtergesellschaft des Dualen Systems Deutschland (DSD). nic *** Zeitgleich mit der Inbetriebnahme der neuen SARIA-Hauptverwaltung…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Kleine Presseschau 04-09/2019

Vergeblicher Griff nach der OFK / BSR schickt Rechnung an Greenpeace / Ton gegenüber Müllfrevlern verschärft sich Fast wäre es ganz anders gelaufen, schreibt die Nordwest Zeitung (NWZ) zum bevorstehenden 50-jährigen Bestehen der Oldenburger Fleischmehlfabrik Kampe  (OFK). Denn vor 20 Jahren war die zwölf Landkreisen und kreisfreien Städten gehörende Tierkörperverwertungsanstalt in den Fokus der übernahmefreudigen…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Kleine Presseschau 01-05/2019

Altreifenschwemme in Bielefeld / Erneut Ärger mit Gelben Säcken / Info-Offensive der Dualen Systeme in Euskirchen   Allein in Bielefeld haben die Mitarbeiter des Umweltbetriebes im Jahr 2018 rund 500 Altreifen in Bielefelder Parks, auf abgelegenen Straßen oder Waldwegen aufgesammelt- fast doppelt so viel wie 2016. Das schreibt die Neue Westfälische. … bis zu 200…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 22-04/2019

Ladung brannte / Kompostmarkt /Asbest im Wald / DSD Partner der BUGA Die Ladung eines Müllfahrzeug ist in Duderstadt (Eichsfeld, Niedersachsen) am gestrigen Mittwoch in Brand geraten. Der auf dem Trittbrett mitfahrende Lader hatte gegen 8 Uhr das Feuer bemerkt und den Fahrer alarmiert. Der Fahrzeuglenker reagierte geistesgegenwärtig und fuhr auf den Schützenplatz, wo er…

weiterlesen
[contact-form-7 404 "Not Found"]