Beiträge mit den Schlagworten :

H.I.G. Capital

150 150 Klaus Henning Glitza

Den Kurs weiter vorantreiben  

Kommentare des H.I.G- Direktors Kleingarn, des DSD-CEOs Wiener und des neuen Eigentümers Monreal   DSD  werde gemeinsam mit seinem neuen Eigentümer Circular Resources den bisherigen Kurs weiter erfolgreich  vorantreiben, ist sich der bisherige Gesellschafter H..I.G. sicher. „Wir freuen uns sehr, dass wir Der Grüne Punkt zu einem integrierten Unternehmen entwickelt haben, das sowohl in der…

weiterlesen
527 535 Klaus Henning Glitza

Ende des Dornröschenschlafs?

Beim Mysterium der Dualen Systeme, der Altera System GmbH, bewegt sich etwas   Lange verharrte das Mysterium unter den  Dualen Systemen, die Altera System GmbH, im Dornröschenschlaf. Doch jetzt bewegt sich etwas. Wozu das Duale System Deutschland (DSD) mit der Altera System GmbH ein zweites Rücknahmesystem ins Leben gerufen hatte, war lange ein Rätsel und…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 32-08/2021

Wird aus dem Dualen System Deutschland zukünftig ein kommunales Unternehmen?   Der Grüne Punkt- künftig ein kommunales Unternehmen?  Statt DSD KDSD (Kommunales Duales System Deutschland)? Dieses Gerücht hält sich hartnäckig in Branchenkreisen. Gegründet wurde der Grüne Punkt- Duales System Deutschland GmbH (DSD) ja bekanntlich von Staats wegen. Aufgrund  schwindelerregend wachsender Abfallmengen, namentlich im Bereich der…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Der Grüne Punkt und die roten Zahlen

DSD-CEO Michael Wiener räumt Verluste im siebenstelligen Bereich ein   Geschwundener  Umsatz, deutlich weniger Personal und rote Zahlen im siebenstelligen Bereich. Diese  wenig positive Bilanz musste der Grüne Punkt- Duales System Deutschland (DSD) eröffnen.  Die  Nachricht kam von ganz oben. CEO Michael Wiener war es, der gegenüber dpa einräumte, dass das älteste duale System im…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 43-05/2021

Tenor der DSD-Krisengespräche:  Weniger Personal, sonst wird es eng   Branchenkenner hatten schon länger mit dem Personalabbau bei Der Grüne Punkt-Duales System Deutschland  (DSD) gerechnet. Denn seit spätestens  Ende 2020/Anfang 2021 laufen bereits  Krisengespräche  zwischen der Chefetage und dem Betriebsrat. Tenor: Die Kosten müssen runter und damit auch die Beschäftigtenzahl. Sonst werde es eng Zweifellos;…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 40-07/2020

DSD- eine gute Partie / Saarbrücken:  Löste eine Gasflasche Brand eines Müllfahrzeuges aus?   Der Grüne Punkt- Duales System Deutschland GmbH (DSD) ist eine gute Partie. Nach dem internationalen Bonitätsindex, der schulnotenmäßig von 1 bis 6 reicht, wird das Unternehmen mit dem Spitzenwert 1,9 eingeschätzt. Das entspricht einem sehr niedrigen Ausfallrisiko und einer positiven geschäftlichen…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 14-07/2020

H.I.G. Capital:   Keinerlei Zeitdruck beim Verkauf des Grünen Punktes   Interesse am Dualen System Deutschland (DSD), dem „Grünen Punkt“, mag durchaus bestehen, doch Verhandlungen finden offenbar derzeit nicht statt. Wie der Mehrheitsgesellschafter H.I.G. Capital auf EM-Anfrage mitteilt, „besteht keinerlei Zeitdruck für die Gesellschafter, aus ihrer Beteiligung auszusteigen“. Zu Marktgerüchten und Spekulationen äußere man sich grundsätzlich…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 05-05/2020

REMONDIS/DSD: Noch keine Beschwerde beim OLG eingegangen   Beim Oberlandesgericht Düsseldorf ist bis gestern keine so genannte Nichtzulassungsbeschwerde gegen den Beschluss  in der Kartellrechtssache REMONDIS/Duales System Deutschland (DSD) vom  22. April 2020 eingegangen. Das teilte das Gericht auf EM-Anfrage mit. Die Frist zur Einlegung diese Rechtsmittels – ein Monat nach Zustellung des in vollständiger Form abgefassten…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Düsseldorfer entscheiden morgen, wie es mit dem “Grünen Punkt” weitergeht

Morgiger Verkündungstermin des Oberlandesgerichtes: Ein D-Day der Branche und von REMONDIS?   Düsseldorfer entscheiden morgen über das Schicksal des in Köln ansässigen Dualen System Deutschland.  Wird das Unternehmen,  besser als „Grüner Punkt“ bekannt,  künftig ein Teil des REMONDIS-Konzerns oder wird es erneut zum Verkaufskandidaten? Am Mittwoch bricht der Tag der Wahrheit an. Ein D-Day, ein…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Menschen & Macher 06-08/2019

Topmanager Jens Alsleben verlässt H.I.G. Capital / REMONDIS-Manager Mandelatz zur Pakufol-Übernahme   Einst fädelte er die Übernahme des Dualen Systems Deutschland (DSD) ein, jetzt verlässt er seinen langjährigen Arbeitsplatz. Jens Alsleben,  Managing Director von H.I.G. Capital- jenem Finanzinvestor, der zusammen mit Juniorpartner Bluebay DSD erwarb. Ein Mann der ersten Stunde, der, wie er Geschäftsfreunden schrieb,…

weiterlesen