Beiträge mit den Schlagworten :

Gelber Sack

150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 39-06/2021

 Wiener: „Wir brauchen erweiterte Produzentenverantwortung 2.0“   „Wir brauchen jetzt die Erweiterte Produzentenverantwortung 2.0“. Dies fordert Michael Wiener, CEO des Grünen Punktes- Duales System Deutschland (DSD), aus Anlass des 30-jährigen Bestehens der Verpackungsverordnung.  CEO des Dualen System Deutschland, besser bekannt als “Der Grüne Punkt”. Michael Wiener. Foto: Duales System Deutschland Wenn auch die Verpackungsverordnung  im…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 18-06/2021

EPR steht im Landbell-Fokus / Reclays Zusammenarbeit mit der Unternehmensgruppe L’Oréal   Die weltweite Verbreitung der erweiterten Herstellerverantwortung (EPR) steht im Mittelpunkt des aktuellen Geschäftsberichts der Landbell Group, der Ende Mai veröffentlicht  wurde. „Die Welt, in der wir und unsere Kunden arbeiten, ist auch im vergangenen Jahr nicht stehen geblieben“, leitet Jan Patrick Schulz, CEO…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Rohstofftourismus- dabei liegen die Quellen quasi vor der Haustür

Initiative „Mülltrennung wirkt“: Jeder  kann etwas für den Umweltschutz tun   Die Quellen für Recyclingrohstoffe aus Verpackungen liegen quasi vor der Haustür: zum Beispiel in den Gelben Tonnen oder Säcken. Doch nicht immer wird ihr Potenzial vollständig genutzt. Mit dieser Feststellung meldet sich die Initiative „Mülltrennung wirkt“  zum morgigen „Internationalen Tag der Umwelt“ zu Wort.…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

„Chemisch identisch mit einem Salatblatt“

  Esin Rager,  Unternehmerin und Gründungsmitglied der  Initiative Kreislaufverpackung, im EM-Interview   Kompostierbare Verpackungen- sind sie wirklich für die Kompostierung in herkömmlichen Anlagen geeignet? EM sprach mit Esin Rager, Gründungsmitglied der Initiative Kreislaufverpackung, über diese und andere Themen. Die Unternehmerin wies dabei auf die ökologischen Vorteile von kompostierbarem Verpackungsmaterial hin. Das von ihr eingesetzte Material…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 44-05/2021

Mitnehmen statt wegwerfen: Wege gegen das Littering und seine Folgen   Die Vermüllung von Grünanlagen, Parks und öffentlichen Plätzen, neudeutsch Littering, schadet Umwelt,  Mensch und Tier und verursacht zudem hohe Kosten. Darauf weist die Initiative „Mülltrennung wirkt“ hin und gibt Tipps, wie mit richtiger Mülltrennung das sogenannte Littering vermieden werden kann. Wer diese Hinweise beherzigt,…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 25-05/2021

Trennhilfen auf Verpackungen: Duale Systeme bieten kostenlose Logos an   Es steht viel auf Deutschlands Verpackungen. Einen Hinweis, wie die Verpackungen richtig getrennt und entsorgt werde, suchen die Verbraucher aber oft vergebens.  Das will EKO-PUNKT, das duale System von REMONDIS. jetzt ändern und stellt zusammen mit acht weiteren Systemen ein neues Verpackungslogo kostenlos zur Verfügung.…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 51-03/2021

Kurzmeldungen   Die Sauberkeit in unserer schönen Stadt langfristig verbessern.“ Das ist das Ziel der  Mission Orange, die von der Bremer Stadtreinigung (DBS)in diesem Jahr ins Leben gerufen wurde (EM berichtete bereits). Gestartet wird das neue Projekt mit den  bekannten Aufräumtagen „Bremen räumt auf“, die jetzt unter dem  Motto „Mission Orange – Wir räumen auf!“…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 16-03/2021

Forderung des BDE:  Die Kommunen sollen bei der Verbraucherinformation ein stärkeres Engagement zeigen   Zum “Tag der Mülltrennung” am Sonntag, 7. März, hat der BDE Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e. V. mehr Engagement der Kommunen bei der Verbraucherinformation gefordert. „Wenn wir Materialkreisläufe dauerhaft schließen wollen, brauchen wir saubere Stoffströme“, sagte BDE-Präsident Peter…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 59-01/2021

Schlussakkord für den Gelben Sack in Münster am 1. Februar   Die seit Anfang 2020 geltende Übergangszeit, in der die Abfallwirtschaftsbetriebe Münster (AWM) und REMONDIS parallel zur Wertstofftonne auch Gelbe Säcke mitgenommen haben, ist am 1. Februar endgültig vorbei. Von diesem Zeitpunkt an werden nur noch die Gelben Tonnen geleert. In der Übergangszeit konnten die…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 40-01/2021

Erneute Forderung der Deutschen Umwelthilfe: Pfand für Getränkekartons   Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hat Bundesumweltministerin Svenja Schulze erneut aufgefordert,   Getränkekartons mit einem Pfand von 25 Cent   belegen. Nur so ließe sich verhindern, dass die schwer recyclebaren, Verbundverpackung aus Plastik, Aluminium und Neupapier laufend in der Umwelt landen. Technisch sei das kein Problem, heißt es in…

weiterlesen