Beiträge mit den Schlagworten :

Feuerwehr

150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 27-06/2021

Großbrand in MVA Neumünster- Ursache und Schaden noch ungewiss   In einer Lagerhalle der Müllbrennungsanlage Neumünster (Schleswig-Holstein) ist es in den Nachmittagsstunden des gestrigen Sonnabends zu einem Großbrand gekommen.  Verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist derzeit noch ungeklärt. Laut NDR teilte ein Polizeisprecher mit, dass das Feuer in einem „Müllhaufen“ ausgebrochen ist. Näheres wird die…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 26-06/2021

Winsen an der Luhe: 81-Jährige von Müllfahrzeug erfasst    Im niedersächsischen Winsen an der Luhe  (Landkreis Harburg) ist am gestrigen Freitagmorgen eine 81-jährige Frau von einem Abfallsammelfahrzeug erfasst und schwer verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen wollte der Fahrer des schweren Lkw  gegen 8.10 Uhr  nach links abbiegen. Dabei übersah er offenbar die Seniorin, die sich,…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 59-05/2021

LVP-Fracht in Brand geraten / Streitigkeit mit Radfahrer eskalierte   Als die Besatzung eines Abfallsammelfahrzeugs am Mittwoch vergangener Woche in Großbottwar (Kreis Ludwigsburg, Baden-Württemberg)  feststellte, dass dichter Rauch aus dem Laderaum drang, fuhren sie auf den Vorplatz des Feuerwehr- und Polizeigebäudes. Dort wurden etwa 20 Kubikmeter brennende  LVP-Abfälle abgeladen. Wie die Stuttgarter Zeitung berichtet, nahmen bis…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo 35-05/2021

Berlin-Neukölln: Brandursache und Schadenshöhe sind noch ungewiss   Wodurch  es bei REMONDIS in Berlin-Neukölln (EM berichtete gestern) zu einem Schadensfeuer kam, ist laut einem Bericht der „Berliner Morgenpost“ zum jetzigen Zeitpunkt noch ungewiss. Gegenüber dieser Zeitung bezeichnete ein REMONDIS-Sprecher einen Kurzschluss oder eine Überhitzung der in einer rund 4.500 Quadratmeter großen Halle stehenden Sortieranlage für…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 03-05/2021

Lebende Ferkel in den Abfalltonnen eines Schweinemastbetriebes in Brandenburg entdeckt   Jeder gestandene Müllwerker weiß es: es gibt praktisch nichts, was sich nicht in den Abfalltonnen findet. Doch die folgende Nachricht dürfte selbst hartgesottene Profi erschüttern. In Bützer (Landkreis Havelland, Brandenburg) wurden am vergangenen Sonntag lebende Ferkel im Abfallcontainern (sogenannte Kadavertonnen) des Schweinemastbetriebes Fläminger Tiergut…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 45-04/2021

  Kurznachrichten   Unterirdisch wird seit dem vergangenen  Montag Altglas am Olvenstedter Platz/ Ecke Wilhelm-Klees-Straße entsorgt. Neue Unterflurcontainer setzen die bisherigen oberirdischen Behälter, die bis Ende April abgebaut werden. Prinzip Eisberg; das meiste befindet sich unter der Oberfläche. Der neue Stellplatz in Magdeburg. Foto: Städtischer Abfallentsorgungsbetrieb Wie der Städtische Abfallentsorgungsbetrieb mitteilt, war die unterirdische Sammlung…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 44-04/2021

Herne/Bad Hersfeld: Vorfall und brennende Gelbe Säcke   Wie jetzt bekannt wurde, ist es am Mittwoch, 14. April,  an der Schadstoff-Annahmetheke auf dem Wertstoffhof der Entsorgung Herne (NRW) zu einem Vorfall gekommen. Dort wurde ein Glasbehälter mit einem unbekannten Stoff abgegeben, der bei einer Kellerauflösung nach einem Sterbefall aufgefunden wurde. Da der Glasbehälter kaum leserlich…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 35-04/2021

Störfall in Dorsten: Feuerwehrleute  mussten nicht zusätzlich eingreifen   Beim Störfall in Dorsten (EM berichtete) ist ein zusätzliches Eingreifen der Feuerwehr nicht nötig geworden. Wie Einsatzleiter Stephan Jansen auf EM-Anfrage berichtet, konnten sich die Brandschützer aus der hauptamtlichen und der freiwilligen Wehr auf ihre Rolle als Brandwache beschränken. Gegen 11.30 Uhr erschien ein REMONDIS Sicherheitsbeauftragter…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 34-04/2021

  Dorsten (NRW): Quecksilber-Reaktion in REMONDIS-Recyclinganlage   Zu einer Quecksilber-Reaktion ist es am heutigen Morgen in einer REMONDIS-Anlage an der Gottlieb-Daimler-Straße in Dorsten (Kreis Recklinghausen, NRW) gekommen. Der Störfall war nach Feuerwehrangaben mit  massiven Rauchentwicklungen und Temperaturerhöhungen verbunden. Der betroffene Betriebsteil wurde evakuiert. Verletzt wurde offenbar niemand. Wie die Dorstener Zeitung berichtet, rückte die örtliche…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 16-12/2020

Zweimal brannte es bei Stenau im westfälischen Ahlen   Brände bei der Stenau Sonderabfalltransporte und Wertstoffaufbereitungs GmbH in Ahlen (westfälisches Münsterland). Die Ursache ist derzeit noch unbekannt. Verletzt wurde offenbar niemand. Nachdem gegen 19.50 Uhr am vergangenen Donnerstag  der Brandmeldealarm in der Hauptwache der Feuerwehr aufgelaufen war, machten sich rund 30 hauptamtliche und freiwillige Kräfte…

weiterlesen