Beiträge mit den Schlagworten :

Europäische Union

1024 664 Klaus Henning Glitza

Europäischer Binnenmarkt für Sekundärrohstoffe gefordert

VOEB, BDE und FEAD: Kreislaufwirtschaft braucht grenzüberschreitende Abfallverbringung   Auf die Notwendigkeit eines europäischen Binnenmarkts für Sekundärrohstoffe haben die Spitzen des Verbandes Österreichischer Entsorgungsbetriebe (VOEB), des BDE und des europäischen Dachverbandes FEAD erneut hingewiesen. Der Binnenmarkt  setze voraus, „dass Abfall als Wertstoff gewertet wird, der nach einheitlichen Kriterien dem freien Warenverkehr unterliegen soll“, heißt es…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Great Britain, little VEOLIA

Kartellbehörde: Konzern muss sich von weitaus mehr trennen   Great Britain little VEOLIA. Im Vereinigten Königreich bleibt dem Konzern nicht viel mehr  als die Brosamen, die vom Tisch der Wettbewerbswächter fallen. Dass die dortige Kartellbehörde Competition and Markets  Authority (CMA) der Elefantenhochzeit VEOLIA-SUEZ überaus kritisch gegenüberstehen würde, hatte sich überdeutlich anhand bisheriger Statements und Zwischenergebnisse…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 12-07/2022

Rezyklatquoten sind Thema beim Altkunststofftag des bvse   Die  Diskussion über Recyclateinsatzquotenl in Deutschland als auch innerhalb der Europäischen Union ist Grund genug, dieses Thema auch beim 24. Internationalen bvse-Altkunststofftag aufzugreifen. In einem Pressegespräch hat Vizepräsident Dr.-Ing. Herbert Snell vorab die Position des bvse erläutert. Recyclateinsatzquoten seien sinnvoll, sagte er,  doch auch  hier stecke  der…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 30-06/2022

bvse-Fachverband: Fernseh-Doku-  ein „journalistisches Armutszeugnis“   Als „journalistisches Armutszeugnis“ hat der bvse-Fachverband Kunststoffrecycling die jüngst ausgestrahlte ARD-Dokumentation „Die Recyclinglüge“ bezeichnet „Keine Frage, von einer Kreislaufwirtschaft sind wir im Kunststoffbereich noch ein gutes Stück entfernt. Keine Frage, wir könnten schon viel weiter sein“, heißt es in einem Statement des Fachverbandes. „Auch wir kritisieren, dass es immer…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Abfall oder Wertstoff?

  BDSV: Freier Handel von Stahlschrott existenziell für Stahlrecyclingbranche   Stahlschrott- Abfall oder Wertstoff? Diese wichtige  Frage wird derzeit in der Europäischen Union in einer Art beantwortet, die der Bundesvereinigung Deutscher Stahlrecycling und Entsorgungsunternehmen e. V. (BDSV) große Sorgen macht. Hintergrund sind die aktuellen Beratungen der Änderungsvorschläge zur Verordnung über die grenzüberschreitende Verbringung von Abfällen…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Mehr Nachhaltigkeit bei Produktentwicklung

TÜV-Verband fordert: Langlebig, wiederverwendbar, reparierbar und recycelbar als essenzielle Kriterien   Für die Einführung verbindlicher Nachhaltigkeitskriterien bei der Entwicklung neuer Produkte in der Europäischen Union hat sich der TÜV-Verband stark gemacht. So könnten “Anforderungen hinsichtlich Langlebigkeit, Reparaturfähigkeit, Recyclingfähigkeit sowie einer umweltfreundlichen Entsorgung bereits beim Produktdesign berücksichtigt werden”. Die Einhaltung dieser Vorgaben sollte unabhängig geprüft und…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Handfestes für die Ressourcenschmiede

NRW-Landesumweltministerin Ursula Heinen-Esser übergab millionenschweren Bescheid   Dass eine effektive Kreislaufwirtschaft  Ressourcen schont, das Klima schützt und  Ökonomie und Ökologie vereint, hört man aus dem Mündern politischer Verantwortungsträgern des Öfteren. In Lindlar (Oberbergischer Kreis, etwa 30 Kilometer östlich von Köln) blieb es aber nicht nur beim Verbalen.  Landesumweltministerin Ursula Heinen-Esser hatte neben wohltuenden Worten auch…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

DSD-Manager spricht von Durchbruch

Hochreines Rezyklat, zum Teil aus der LVP-Sammlung, ermöglicht Einsatz in Folien   Von einem Durchbruch beim Recycling von Folienabfällen aus der LVP-Sammlung spricht Jörg Deppmeyer, Geschäftsführer des  Dualen Systems Deutschland GmbH (DSD). Gemeinsam mit der Nestlé Deutschland AG und der  Papier-Mettler KG hat das besser als Grüner Punkt bekannte Unternehmen eine neue Schrumpffolie aus Polyethylen…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

„Die Zeit drängt“

Jahrestagung des VOEB: Forderungen zur Verwirklichung des “Green Deals”   Nachdem die EU mit ihrem Green Deal die nationalen Regierungen unter Zugzwang gebracht hat,  müssten diese endlich die dringend notwendigen Rahmenbedingungen schaffen. Dafür plädierte  Präsidentin  Gabriele Jüly  während der  Jahrestagung des Verbands Österreichischer Entsorgungsbetriebe (VOEB) im steirischen Schladming. „Die Zeit drängt. Wir müssen rasch handeln,…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Fast-Food-Verpackungen: Schlecht für die Umwelt und für die Gesundheit?

Besorgniserregende Ergebnisse einer gemeinsamen Testreihe des BUND und acht weiteren Organisationen   Achtlos weggeworfene  Fast-Food-Verpackungen stehen an der Spitze achtlos entsorgter Abfälle und damit verbundenen Umweltverschmutzung. Sind sie darüber hinaus auch noch gesundheitsgefährdend?  Folgt man den Ergebnissen einer gemeinsamen Testreihe des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND),  tschechischen Verbraucherschützern von Arnika und sieben weiteren…

weiterlesen