Beiträge mit den Schlagworten :

Entsorgungsunternehmen

150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 16-03/2019

Diesel-Verbot nicht für Müllfahrzeuge / Floristen schließen Vereinbarung  mit DSD/ Weg durch Müll unpassierbar Nach Plänen der Großen Koalition sollen die Diesel-Fahrverbote in Deutschland in Teilbereichen gelockert werden. So sollen Ausnahmen für private und kommunale Entsorgungsfahrzeuge gelten. Da die Fuhrparke nicht in kürzester Zeit auf Elektrofahrzeuge umgestellt werden können, wird dies in der Branche als…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 03-03/2019

Aufgabenzuwachs für PreZero? /Lader verletzt /  Fehlalarm in  Borken /  bvse kritisiert BSR / Lagerhalle brannte/ Spott im Emsland/ Skurriler Fund Zusätzliche Aufgaben könnten auf das künftige Duale System PreZero Dual der Schwarz-Gruppe zukommen. Der Chef der zur Gruppe gehörenden Handelsunternehmen Lidl und Kaufland, Klaus Gehring, hat jüngst hat die Übernahmepläne der Schwarz-Gruppe von rund…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 09-02/2019

Sonderfahrten im Emsland / Gericht: Anlieger enger Straßen müssen ihren Müll selbst zu Sammelstellen bringen   Dem Gelbe-Sack-Fiasko will der REMONDIS-Konzern nach einem Bericht der Neuen Osnabrücker Zeitung (NOZ) mit Sonderfahrten zu Leibe rücken. Das habe laut NOZ der Konzern gegenüber die Stadt Papenburg zugesagt. Für den Fall, dass die Entsorgung der Gelben Säcke dennoch…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 23-01/2019

REMONDIS übernimmt rückwirkend Entsorgungssparte der Rutgers Milieu  Die Einkaufstour geht bereits im ersten Monat des Jahres 2019 in eine neue Runde. REMONDIS hat rückwirkend zum 1. Dezember 2018 die Müllabfuhr- und Abfallbehandlungssparte der niederländischen Rutgers Milieu BV mit Sitz in Doetinchem (Provinz Gelderland) übernommen. Rutgers Milieu ist seit 2007 mit der Sammlung und Aufbereitung unterschiedlicher…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 26-12/2018

Brand in Eickhorst / 600 BSR-Mitarbeiter und 150 Fahrzeuge in Berlin im Neujahrseinsatz Das ausklingende Jahr verabschiedet sich mit einem weiteren Schadensfeuer in einem Entsorgungsunternehmen. Auf dem Gelände der Budde GmbH & Co KG (Abfallbeseitigung und Recycling) in Hille-Eickhorst (Kreis Minden-Lübbecke, Ostwestfalen) ist am Freitag gegen 22.15 Uhr ein Brand ausgebrochen. Nach örtlichen Angaben waren etwa…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 10-12/2018

Radioaktive Strahlung löst Großeinsatz aus / Veolia plant neue Anlage in Zapfendorf / Versteigerungsaktion in München   Geringfügige radioaktive Anomalien haben am Montag in einem Entsorgungsunternehmen im Karlsruher Rheinhafen (Hochbahnstraße) einen Großeinsatz von Feuerwehr und Polizei ausgelöst. Wie das Polizeipräsidium Karlsruhe mitteilt, wurden bei Routinekontrollen auf radioaktive Stoffe gegen 14:30 Uhr an einem Fahrzeug in…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 21-10/2018

Grüner Punkt- umweltschädlich? / K + G setzt auf mehr Sicherheit / ESG Soest besteht 25 Jahre   Unter der Überschrift „Ressourcenverschwendung vermeiden: Verbraucher müssen alle Verpackungen sammeln!“ geht das Entsorgungsunternehmen BellandVision in seinem aktuellen Newsletter auf aus seiner Sicht irritierende Verpackungskennzeichnungen ein. Siehe dazu auch die Kleine Presseschau. Gemäß dem neuen Verpackungsgesetz sind die…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Branchennachrichten

DSD-Deal: „Weitere Verschiebung“ / Bürgermeister sprach Machtwort / Kartoffeln gegen Alttextilien / AWM ist für das Oktoberfest „guad aufg´stellt“   „In der deutschen Müll- und Recyclingbranche bahnt sich eine weitere Verschiebung an.“. Diese Worte stellt das Manager Magazin einem aktuellen Bericht mit der Überschrift „Remondis greift nach Grünem Punkt“ voran. Noch in dieser Woche könne…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

 Fünf schwarze Schafe stehen vor Gericht

Umweltgefährdende Stoffe illegal entsorgt/ Ende der ÖPP in Dresden in Sicht?/ Übervollen Müllbehältern den Kampf angesagt/ Der Gewerbeabfall-Leitfaden wurde überarbeitet   Fünf mutmaßliche „schwarze Schafe“ der Entsorgungsbranche müssen sich derzeit vor dem Amtsgericht Hechingen verantworten. Es handelt sich um das Geschäftsführer-Ehepaar und drei Mitarbeiter eines Kanal- und Umweltserviceunternehmens aus Balingen. Dem Quintett wird vorgeworfen, umweltgefährdende…

weiterlesen

Subscribe to our newsletter