Beiträge mit den Schlagworten :

Entsorgungsunternehmen

150 150 Klaus Henning Glitza

Umweltstraftaten im Visier

Brandenburg: Ab 15. Juli soll eine neue Ermittlungsgruppe in Potsdam ihre Arbeit aufnehmen   Kaum etwas hat ähnlich sozialschädliche und gesundheitsgefährdende Folgen wie Straftaten gegen die Umwelt. Dennoch sind selbst gravierende Fälle bei den Strafverfolgungsbehörden oftmals nur ein Fall unter vielen. Staatsanwälte, die sich auf einen Ermittlungsvorgang konzentrieren können, das gibt es nur in realitätsfernen…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 48-06/2020

 Großeinsatz in Halberstadt: 50 Polizeibeamte durchsuchten Entsorgungsfachbetrieb   „Sie können darauf vertrauen, dass wir Ihre Abfälle ordnungsgemäß, schadlos und gesetzeskonform entsorgen“, heißt es auf der Webseite eines Entsorgungsfachbetriebes in Halberstadt (Landkreis Harz, Sachsen-Anhalt). Offenbar bestehen aber Zweifel an dieser Aussage, denn in den gestrigen Morgenstunden durchsuchten rund 50 Polizeibeamte die Liegenschaft des 1992 gegründeten Unternehmens.…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 25-05/2020

BDE-Konferenz: Angepasste Vertragsgestaltungen erforderlich /  bvse: Von einer funktionierenden Kreislaufwirtschaft entfernt   Die deutsche Entsorgungsbranche fordert eine Berücksichtigung der Auswirkungen der Corona-Pandemie in den aktuellen Vertragsgestaltungen der Dualen Systeme. Insbesondere eine Wiedereinführung von Preisanpassungsmechanismen in die Vertragsgestaltung wäre ein geeignetes Instrument, damit die Bieter trotz der Corona-Krise eine nachhaltig tragfähige Kalkulationsgrundlage haben. Das ist das…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo 16-04/2020

Stratmann im Lobbe-Look / Ladung geriet in Brand / Leipzig: Weitere Wertstoffhöfe öffnen   Dass das Bestwiger Entsorgungsunternehmen Stratmann seit dem 1. Januar 2020 ein Teil der Lobbe-Unternehmensgruppe ist, wird zukünftig auch für die rund 1,8 Millionen Bürger im Hochsauerland, Ostwestfalen, Nordhessen und Südwestfalen sichtbar. Die Entsorgungsfahrzeuge und Container werden sukzessive den neuen Unternehmensnamen und…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo 15-04/2020

Potenzial digitaler Lösungen / Oldenburg:  Wiedereröffnung problemlos / Kostenlose Telematik   Aktuelle Herausforderungen im Altpapierhandel und das Potenzial digitaler Lösungen standen  im Mittelpunkt  eines Workshops, zu dem die Altpapier-Plattform recyfy Papierproduzenten, Entsorger und Händler im Februar nach Düsseldorf eingeladen hatte. Wie der recyfy-Markeninhaber WR Wertstoffbörse Recycling GmbH & Co. KG  aktuell dazu mitteilt, sei allen…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 35-03/2020

Schrott/E-Schrott: Private Wertstoffhöfe arbeiten weiter-  Schutz der Mitarbeiter und Kunden steht jedoch im Vordergrund   Dass immer mehr Wertstoffhöfe ihre Tore für private Kunden schließen, sei eine „ Tendenz, die wir mit Skepsis betrachten“. Dies bringen der Vorsitzende des bvse- Fachverbandes Schrott, E-Schrott und Kfz-Recycling des bvse-Bundesverbandes Sekundärrohstoffe und Entsorgung, Thomas Jehle, und bvse-Vizepräsident Sebastian…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 27-03/2020

Tödlicher Arbeitsunfall bei Entsorgungsunternehmen in Neubrandenburg   Zu einem tödlichen Arbeitsunfall ist es am gestrigen Donnerstag auf dem Gelände eines Entsorgungsunternehmens in Neubrandenburg gekommen.  Wie das Polizeipräsidium Neubrandenburg mitteilt, arbeitete nach bisherigen Erkenntnissen ein 36-jähriger Mitarbeiter an einem Lkw, als sich eine hydraulische Einheit aus bisher unbekannter  Ursache senkte und den Mann einklemmte. „Die Kollegen…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Menschen & Macher 03-02/2010

Geschäftsführer Klaus Peter Kussel hat  Dienstleister Zentek verlassen   Klaus Peter Kussel, seit dem 1. Mai 2017 Geschäftsführer beim Kölner Entsorgungsdienstleister Zentek, hat das Unternehmen verlassen. Der 1962 geborene  Diplom-Kaufmann verantwortete den gesamten kaufmännischen Bereich, den Einkauf und den Betrieb Duales System Zentek. Bevor er als Nachfolger von Dirk Peter zu Zentek kam, fungierte er…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Appell: Getrennte Entsorgung von Produkten mit gefährlichen Li-Ion Batterien

Alarmierende Studie: Nur jeder zweite Österreicher entsorgt die Lithium-Ionen-Akkus korrekt   Eine dramatische Lage, die sich immer mehr zuspitzt; Lithium-Ionen- (Li-Ion) Batterien führen immer wieder zu Bränden in Entsorgungseinrichtungen und Privathaushalten. Vertreter der österreichischen  und deutschen  Abfall- und Ressourcenwirtschaft haben deshalb die Bevölkerung dazu aufgerufen,  Produkte mit Lithiumbatterien ausschließlich in den dafür vorgesehenen Sammelboxen im…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 03-11/2019

Lage der Sekundärrohstoffmärkte: Zufriedenstellende 2018er Bilanz, aber skeptische Blicke in die Zukunft   Während sich die Sekundärrohstoffmärkte 2018 noch zufriedenstellend entwickelten, sieht die Zukunft weniger positiv aus. .Zu diesem Schluss kommt  der bvse-Bundesverbandes Sekundärrohstoffe und Entsorgung, Eric Rehbock, nach Auswertung der diesjährigen Umfrage unter den rund 950 Mitgliedsunternehmen. “Unsere Prognose ist ernüchternd“, so bvse-Hauptgeschäftsführer  Eric Rehbock.…

weiterlesen
[contact-form-7 404 "Not Found"]