Beiträge mit den Schlagworten :

Energie

150 150 Klaus Henning Glitza

Neues aus der Branche

Weiterer Geschäftsführer bei RIKUTEC Germany / Neue Struktur bei der REIKAN Group aus Dresden   Mit Dorian Richter als neuem Geschäftsführer des deutschen Standortes von RIKUTEC rückt aktuell die dritte Generation des Familienunternehmens in eine Führungsposition innerhalb der international agierenden RIKUEC Group mit Sitz in Altenkirchen auf. Dorian Richter. Foto: RIKUTEK Der mit Wirkung zum…

weiterlesen
1024 627 Klaus Henning Glitza

Neues aus Branchenunternehmen

Maaßen jetzt Teil von Hagedorn / ALPLA: Trotz Krise Rekordumsatz / RCS macht sich unabhängig vom Gas   Kompetenzen stärken im Rheinland: Unter diesem Motto ist der bekannte Erd- und Tiefbauspezialist Maaßen Erdbewegungen-Transporte GmbH aus Kerpen Teil der Hagedorn Gruppe geworden. Rund 70 Mitarbeitende in den Bereichen Erdbewegungen, Abbruch, Transporte und Recycling arbeiten künftig unter…

weiterlesen
800 534 Klaus Henning Glitza

Kiels OB Dr. Ulf Kämpfer wurde zum neuen Präsidenten des VKU gewählt

Vorstand des kommunalen Spitzenverbandes sprach sich einstimmig für den Juristen aus   Der neue Mann an  der Spitze des Verbandes kommunaler Unternehmen (VKU) heißt Dr. Ulf Kämpfer. Der Vorstand des Spitzenverbandes der kommunalen Wirtschaft hat am heutigen Dienstag den Kieler Oberbürgermeister  einstimmig zum neuen Präsidenten gewählt. In das Ehrenamt wurde der  promovierte Jurist Kämpfer für…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 13-11/2022

Starkes Umsatzplus beim VEOLIA Konzern nach dem SUEZ-Deal   Der Umsatz des französischen  VEOLIA-Konzerns ist in allen Geschäftsbereichen (Wasser, Abfall und Energie)  in den ersten drei Quartalen dieses Jahres um 49 Prozent gewachsen, Dies resultiert  unter anderem aus die Übernahme von großen Teilen des historischen Konkurrenten SUEZ. Nach VEOLIA-Angaben sind 7,1 Milliarden Euro des bis…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Jährlich eine Milliarde PET-Flaschen wird im Burgenland wiederverwertet

Stolze Bilanz /  PET to PET Recycling Österreich GmbH feiert ihr 15-jähriges Bestehen   Jährlich werden über eine  Milliarde beziehungsweise rund 30.000 Tonnen PET-Flaschen wiederverwertet. Das ist die stolze Bilanz der PET to PET Recycling Österreich GmbH , die jüngst auf ein 15-jähriges Bestehen zurückblicken konnte. Seit seiner Gründung im Jahre 2006  (Inbetriebnahme 2007 )…

weiterlesen
710 473 Klaus Henning Glitza

Interzero: Bis zu 20.000 Tonnen schwer zu recycelnde KS-Abfälle gehen künftig in die Normandie

Ziel wird die weltweit größte Anlage für molekulares Recycling von Eastman sein   Rückgewinnung von Polyester statt Verbrennung. Bis zu 20.000 Tonnen schwer zu recycelnde PET-Haushaltsverpackungsabfälle, die sonst thermisch verwertet werden müssten, will Interzero Plastics Recycling   künftig  in der Normandie verwerten. Das ist Gegenstand einer langfristigen Vereinbarung, die Interzero  und der Anlagenbetreiber, das  weltweit tätige…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Vorarlberg exerziert es vor

Wenig Restmüll pro Person- in dem kleinen österreichischen Bundesland ist es Wirklichkeit geworden   Vorarlberg, auch Ländle genannt, ist einwohner- und flächenmäßig das zweitkleinste Bundesland Österreichs. Aber in einem ist es ganz groß:  bei der Müllvermeidung und -trennung. Nur 72 Kilogramm Restmüll fallen dort pro Person an. Zum Vergleich; In Wien sind es 280 Kilogramm-…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Internationales Interesse an Münsteraner Bioabfallverwertung

35 HOOP Projektteilnehmer aus zehn Ländern waren bei den AWM zu Gast   Wie lassen sich die Potenziale aus Bioabfall und Abwasser noch effizienter nutzen, wie können Städte noch nachhaltiger wirtschaften? Diese Fragen standen im Mittelpunkt einer Study Tour,  die 35 Besucher aus zehn europäischen Ländern zu den Abfallwirtschaftsbetrieben (AWM) in Münster (Westfalen) führte. Die…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Abfall oder Wertstoff?

  BDSV: Freier Handel von Stahlschrott existenziell für Stahlrecyclingbranche   Stahlschrott- Abfall oder Wertstoff? Diese wichtige  Frage wird derzeit in der Europäischen Union in einer Art beantwortet, die der Bundesvereinigung Deutscher Stahlrecycling und Entsorgungsunternehmen e. V. (BDSV) große Sorgen macht. Hintergrund sind die aktuellen Beratungen der Änderungsvorschläge zur Verordnung über die grenzüberschreitende Verbringung von Abfällen…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 21-03/2022

Neue Vorstandsmitglieder und Mitgliedsunternehmen beim VKU   In seiner heutigen Vorstandssitzung in Berlin hat der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) Katja Deschner, Karel Schweng und Thomas Zaremba als neue Vorstandsmitglieder begrüßt. Katja Deschner ist Vorständin der AVR Kommunal AöR und neue Vorsitzende der VKU-Landesgruppe Abfallwirtschaft und Stadtsauberkeit VKS in Baden-Württemberg, sie wurde als zunächst als Gast in den…

weiterlesen