Beiträge mit den Schlagworten :

DSD

150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 33-10/2020

DSD hat Update seines Online-Tools RecyclingCOMPASS vorgenommen   Das Duale System Deutschland (DSD, Grüner Punkt) hat ein Update seines RecyclingCOMPASS vorgenommen. Nach Eigenangaben wird den Kunden mit diesem digitalen Tool ermöglicht, „eine einfache, aber fundierte Bemessung der Recyclingfähigkeit ihrer Verpackungen“ vorzunehmen. Der RecyclingCOMPASS wurde an den aktuellen, Anfang September 2020 veröffentlichten Mindeststandard der Zentralen Stelle…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 06-10/2020

Ministerin Ursula Heinen-Esser informierte sich beim DSD in Köln über Thema Kunststoffrecyling     Ursula Heinen-Esser, Ministerin für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen und Michael Wiener, CEO Der Grüne Punkt. Bild: Jan Knoff/Der Grüne Punkt Wie lässt sich der Markt für recycelte Kunststoffe unterstützen und voranbringen? Welche Anwendungen gibt es heute schon…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Kleine Presseschau 05-08/2020

Der 30. Geburtstag von DSD – nur begrenzt ein Grund zum Feiern?   Der 30. Geburtstag sei für das Duale System Deutschland (DSD, Grüner Punk) „nur begrenzt ein Grund zum Feiern“, schreibt die Frankfurter Allgemeine Zeitung unter der Überschrift „Der Müllmarkt sortiert sich neu“. Ohne Partner kämen „schwierige Zeiten auf den Müllverwerter zu“. Autor ist…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 11-09/2020

Recyclingfähigkeit von Verpackungen: Ein neues Tool kommt auf dem Markt   Das Institut cyclos-HTP (CHI) wird im 4. Quartal 2020 ein neues Software-Tool zur wissenschaftlich fundierten Einschätzung der Recyclingfähigkeit von Verpackungen unter der Bezeichnung CHIRA – CHI Recyclability Assessment auf den Markt bringen. Wie Norbert Völl, Pressesprecher des Grünen Punktes mitteilt, wurde das von Sachverständigen…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 57-08/2020

DSD: Enorme CO2-Einspareffekte durch Mülltrennung und Kreislauflaufwirtschaft   CO2-Einsparung sei in aller Munde, doch ein wichtiger Aspekt bleibe dabei oft unberücksichtigt. Nicht nur durch Mobilität und Energieversorgung ließen sich klimaschädliche Treibhausgase reduzieren, sondern schon durch Mülltrennung und Kreislaufwirtschaft. Das hebt das Duale System Deutschland (DSD), besser als „Grüner Punkt“ bekannt, hervor.  Um welche enormen Mengen…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Duale Systeme: REMONDIS is back

Übernahme: RK Recycling Kontor ist jetzt Teil des Lünener Entsorgungskonzerns   Die Rückkehr von REMONDIS in das Universum der Dualen Systeme ist perfekt. Wie erwartet, hat der Konzern ein kleineres System, nämlich die RK Recycling Kontor GmbH Co. & KG mit Sitz in Köln, erworben. Da der Entsorgungsriese nach dem endgültigen Aus für die Übernahme…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 14-07/2020

H.I.G. Capital:   Keinerlei Zeitdruck beim Verkauf des Grünen Punktes   Interesse am Dualen System Deutschland (DSD), dem „Grünen Punkt“, mag durchaus bestehen, doch Verhandlungen finden offenbar derzeit nicht statt. Wie der Mehrheitsgesellschafter H.I.G. Capital auf EM-Anfrage mitteilt, „besteht keinerlei Zeitdruck für die Gesellschafter, aus ihrer Beteiligung auszusteigen“. Zu Marktgerüchten und Spekulationen äußere man sich grundsätzlich…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 03-06/2020

Inneneinrichtung teilweise aus Systalen Kunststoffrezyklaten: Der Grüne Punkt hat sein neues Hauptquartier in Köln bezogen     Platz für Mitarbeiter. Veranstaltungen und Konferenzen; Das neue DSD-Hauptquartier in Köln. Foto: Duales System Deutschland Der Grüne Punkt-Duales System Deutschland (DSD) hat zum 1. Juni sein neues Hauptquartier an der Edmund-Rumpler-Straße 7 in Köln bezogen. „Das neue Gebäude…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Die relative Ruhe des „Grünen Punktes“

Die aktuelle Situation nach der finalen Absage der gefürchteten  „Elefantenhochzeit“ REMONDIS-DSD   Das jahrelange Tauziehen um die Übernahme durch REMONDIS hat vor allem an den Nerven der Beschäftigten gezerrt. Jetzt, nach dem finalen Scheitern der „Elefantenhochzeit“  ist beim Dualen System Deutschland (DSD) relative Ruhe eingekehrt. Wesentlich dazu beigetragen hat, dass nach  EM- Informationen kein neuer…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Menschen & Macher 01-05/2020

REMONDIS-CEO Ludger Rethmann wirbt in Interview für ÖPP Die Fusion mit dem Dualen System Deutschland ist mit einem dicken Fragezeichen versehen, das Beteiligungsobjekt Transdev kämpft mit  erheblichen Rückgängen der ÖPNV-Fahrgastzahlen, die STEAG ist trotz aller Bemühungen noch nicht „im Sack“. Zusätzlich  drückt die Corona-Krise -wie bei allen Entsorgern- auf Umsätze und  Gewinne. In dieser Situation…

weiterlesen
[contact-form-7 404 "Not Found"]