Beiträge mit den Schlagworten :

Der Grüne Punkt- Duales System Deutschland

150 150 Klaus Henning Glitza

Kleine Presseschau 03-07/2019

Medienecho zur vorerst gescheiterten Elefantenhochzeit Unterschiedliche Medien berichteten über die Untersagung der DSD-Übernahme durch REMONDIS.  Auszüge:  Handelsblatt: Der Abfallriese darf den einstigen Marktführer DSD nicht übernehmen. Das liegt an möglichen Wettbewerbsvorteilen – und höheren Entsorgungspreisen. (…) Remondis hatte darauf verwiesen, dass der Markt, auf dem auch ausländische Konzerne wie Suez und Veolia aktiv sind, hart…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 25-06/2019

Entscheidung  steht aus /Leipzigs Rettungsaktion für Bäume und Pflanzen / Müll brannte   Im Fusionskontrollverfahren REMONDIS-DSD hat das Bundeskartellamt derzeit noch nichts entschieden. Das teilte die Pressestelle der Behörde auf EM-Anfrage mit. Wann entschieden werde, sei noch offen. Aus informierten Kreisen verlautet dagegen, dass die Bedenken der Wettbewerbswächter („marktbeherrschende Position“) so gravierend seien, dass es…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Megadeal vor dem Aus

DSD-REMONDIS:  Die Absage der Elefantenhochzeit wird für morgen erwartet Nach Informationen der Süddeutschen Zeitung wird das Bundeskartellamt voraussichtlich am morgigen Mittwoch die Übernahme des Dualen Systems Deutschland (DSD) untersagen. Auch EM-Informationen gehen dahin, dass die Rechnung von REMONDIS, mit einigen eher kleinen Zugeständnissen den Megadeal doch noch über die Bühne zu bekommen, mit höchster Wahrscheinlichkeit…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Kleine Presseschau 05-05-2019

Ärger um LVP in Waderloh und im Emsland / „Spende Dein Pfand“ in Hamburg und Stuttgart Massiver Ärger um die LVP-Entsorgung in Waderloh (Kreis Warendorf, NRW) . Nach sechs Monaten „Dauerstress mit der Abfuhr beziehungsweise Nicht-Abfuhr der gelben Säcke ist einem Bürger die Sicherung durchgebrannt“, berichtet die Zeitung „Glocke“. Der Mann stellte drei nicht abgeholte…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Kleine Presseschau 08-04/2019

Kartellamt: Rücksicht auf Verbraucher? / Gespräche zwischen Stadt Düsseldorf und Awista Mit der Übernahme des Grünen Punktes wolle sich REMONDIS als Marktführer der deutschen Abfallwirtschaft „ein großes Stück des Verpackungsmüll-Kuchen“ sichern, schreibt die Westdeutsche Allgemeine Zeitung (WAZ).  Mit Rücksicht auf die Verbraucher plane das Kartellamt eine Untersagung des Deals. Autor ist Frank Meßing. Die Wettbewerbshüter…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Kleine Presseschau 01-04/2019

Kitzlige Fragen für das Bundeskartellamt „Wie der neue Entsorgungs-Gigant dem Wettbewerb schaden könnte“, lautet die Überschrift eines Artikels in der Süddeutschen Zeitung. Beleuchtet wird dabei die „Causa Remondis/DSD“ und die derzeitige kartellrechtliche Prüfung beim Bundeskartellamt. Autor ist Michael Bauchmüller, Berlin. Seine Hauptfrage ist: „Wie viel Macht darf eine Müllfirma haben? Und was passiert, wenn ein…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 03-01/2019

DSD: EU verweist Übernahmeantrag an das Bonner Bundeskartellamt   Wie schon länger erwartet, wird das Bundeskartellamt die Übernahme des Dualen Systems Deutschland (DSD) durch REMONDIS prüfen. Dies hat die zuständige EU-Wettbewerbskommission offenbar den fusionierenden Unternehmen und inzwischen auch dem Bundeskartellamt mitgeteilt.   Die EU-Behörde die Entscheidungsfrist bis zum letzten Tag ausgenutzt und noch am gestrigen…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo 19-11/2018

  Brand/ Aldi und DSD/  Neuer Hof/ Zwei Mio. für neue Fahrzeuge / Gesetz mit Folgen / Kindertag / Informationsoffensive   Wie jetzt bekannt wurde, ist gegen 2.25 Uhr am vergangenen Sonnabend auf dem Betriebsgelände der Firma Lober in Neunburg vorm Wald (Landkreis Schwandorf, Oberpfalz) ein circa 100 Kubikmeter umfassender Müllhaufen in Flammen aufgegangen. Wie…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo 15-11/2018

ALDI bleibt im Schoß des Dualen Systems Deutschland Die ALDI-Unternehmensgruppe bleibt im Schoß des Dualen Systems Deutschland (DSD). Das wurde jetzt aus REMONDIS-nahen Kreisen bekannt. Damit hat sich das jüngst von dem Lünener Konzern übernommene größte deutsche Rücknahmesystem einen seiner wichtigsten Kunden für die nächste Zukunft gesichert.   Abgeklärte Branchenkenner überrascht diese Nachricht  wenig. Bereits…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

 „Die DSD-Übernahme wird zu Recht als Elefantenhochzeit bezeichnet“

EM-Interview mit dem Vizepräsidenten des Verbandes kommunaler Unternehmen, Patrick Hasenkamp   Der DSD-Deal werde zu erheblichen Umbrüchen in der Branche führen, warnt VKU-Vizepräsident Patrick Hasenkamp. Seinen Worten zufolge wird der funktionierende Wettbewerb als wichtigste Grundlage für marktgerechte Preise weiter an Dynamik verlieren. “Gleichzeitig wird die Marktkonzentration weiter zunehmen”, so Hasenkamp im EM.Interview. Foto: VKU Die…

weiterlesen

Subscribe to our newsletter