Beiträge mit den Schlagworten :

Der Grüne Punkt – Duales System Deutschland GmbH.

150 150 Klaus Henning Glitza

Duales System Deutschland: Gründung jährt sich zum 30. Mal

CEO Wiener: „Kein Unternehmen wie jedes andere auch“   Es war der  28. September 1990, als in Bonn die „Der Grüne Punkt – Duales System Deutschland Gesellschaft für Abfallvermeidung und Sekundärrohstoffgewinnung mbH“ gegründet wurde.  An diesem Montag jährt sich dieser Tag zum 30. Mal. Seinen Geburtstag erlebt das erste deutsche Rücknahmesystem in einer Wettbewerbssituation mit neun weiteren…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 24-09/2020

Gelbe Tonne / Aktion „Spende Dein Pfand“ wieder angelaufen / Sperrmüllhaufen brannte   „Ich bin die Neue im Kreis“ wird es ab dem 1. Januar 2021 um schleswig-holsteinischen Landkreis Rendsburg-Eckernförde heißen. „Die Neue“, das ist die Gelbe Tonne, die auf Grundlage des Beschlusses des Umwelt- und Bauausschusses des Kreises Rendsburg-Eckernförde vom 30. Oktober 2018 flächendeckend…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Kleine Presseschau 02-09/2020

Von Marketingaspekten geleitet?  „Öko“-Verbundverpackungen- eine mehr als fragwürdige Option   Unsachgemäß entsorgtes Plastik ist ein großes Problem für die Umwelt- Stichwort Vermüllung der Weltmeere, aber auch heimischer Gewässer wie der Schlei. Doch sind die als ach so ökologisch angepriesenen Verbundverpackungen besser für unsere Umwelt? Sie sehen zwar weniger nach Plastik aus, sind aber keineswegs plastikfrei.…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 57-08/2020

DSD: Enorme CO2-Einspareffekte durch Mülltrennung und Kreislauflaufwirtschaft   CO2-Einsparung sei in aller Munde, doch ein wichtiger Aspekt bleibe dabei oft unberücksichtigt. Nicht nur durch Mobilität und Energieversorgung ließen sich klimaschädliche Treibhausgase reduzieren, sondern schon durch Mülltrennung und Kreislaufwirtschaft. Das hebt das Duale System Deutschland (DSD), besser als „Grüner Punkt“ bekannt, hervor.  Um welche enormen Mengen…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 40-07/2020

DSD- eine gute Partie / Saarbrücken:  Löste eine Gasflasche Brand eines Müllfahrzeuges aus?   Der Grüne Punkt- Duales System Deutschland GmbH (DSD) ist eine gute Partie. Nach dem internationalen Bonitätsindex, der schulnotenmäßig von 1 bis 6 reicht, wird das Unternehmen mit dem Spitzenwert 1,9 eingeschätzt. Das entspricht einem sehr niedrigen Ausfallrisiko und einer positiven geschäftlichen…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 03-06/2020

Inneneinrichtung teilweise aus Systalen Kunststoffrezyklaten: Der Grüne Punkt hat sein neues Hauptquartier in Köln bezogen     Platz für Mitarbeiter. Veranstaltungen und Konferenzen; Das neue DSD-Hauptquartier in Köln. Foto: Duales System Deutschland Der Grüne Punkt-Duales System Deutschland (DSD) hat zum 1. Juni sein neues Hauptquartier an der Edmund-Rumpler-Straße 7 in Köln bezogen. „Das neue Gebäude…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo 27-05/2020

Duales System Deutschland: Kommt jetzt die Familie Edelhoff ins Spiel?   Wie aus zuverlässiger Quelle verlautet, kommt in die festgefahrenen Bemühungen, den Grünen Punkt-Duales System Deutschland (DSD) zu verkaufen, wieder Bewegung. Als neue Interessentengruppe soll die Unternehmerfamilie Edelhoff (Lobbe Holding GmbH & Co KG) aufgetreten sein, ist zu erfahren. Verhandlungen finden aber zurzeit (noch) nicht…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo 23-05/2020

   Wiener: „Man kann bei Kunststoff nicht von einer etablierten Kreislaufwirtschaft sprechen“   „Bei Kunststoff – auch aus Verpackungen – kann man in Deutschland nicht von einer etablierten Kreislaufwirtschaft sprechen“. Mit diesen Worten hat Michael Wiener, CEO Der Grüne Punkt. Köln, das heute vorgestellte Umweltgutachten des Sachverständigenrats für Umweltfragen (SRU)  kommentiert. In dieser alle vier…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo 13-05/2020

Plan B beim „Grünen Punkt“ / Brand in Papenburg / Gelbe Säcke fingen Feuer   Überraschend kam es für alle Beteiligten nicht, dass REMONDIS gegenüber dem Oberlandesgericht Düsseldorf auf das Rechtsmittel  Nichtzulassungsbeschwerde verzichten will (EM berichtete gestern). Jetzr ist die Stunde der Alternativen angebrochen. Sowohl bei den REMONDIANERN als auch beim Dualen System Deutschland (DSD),…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 12-05/2020

REMONDIS-Konzern will nach Insiderangaben offenbar den Beschluss des OLG akzeptieren   REMONDIS gibt sich offenbar geschlagen. Wie Insider berichten, will der Konzern  offenbar wegen der denkbar geringen Erfolgsaussicht, auf das Rechtsmittel der Nichtzulassungsbeschwerde verzichten und somit den Beschluss  des Oberlandesgerichtes (OLG) akzeptieren. Der Rechtsmittelverzicht liegt beim OLG aber noch nicht vor, wie heute zu erfahren…

weiterlesen
[contact-form-7 404 "Not Found"]