Beiträge mit den Schlagworten :

Der Grüne Punkt – Duales System Deutschland GmbH.

150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 22-04/2019

Ladung brannte / Kompostmarkt /Asbest im Wald / DSD Partner der BUGA Die Ladung eines Müllfahrzeug ist in Duderstadt (Eichsfeld, Niedersachsen) am gestrigen Mittwoch in Brand geraten. Der auf dem Trittbrett mitfahrende Lader hatte gegen 8 Uhr das Feuer bemerkt und den Fahrer alarmiert. Der Fahrzeuglenker reagierte geistesgegenwärtig und fuhr auf den Schützenplatz, wo er…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Kleine Presseschau 05-04/2019

Breites Medienecho nach Ankündigung des Bundeskartellamtes zur Fusion DSD-REMONDIS Die Ankündigung, dass das Bundeskartellamtes, „nach dem bisherigen Ermittlungsergebnis“  beabsichtigt, das Fusionsvorhaben DSD-REMONDIS zu untersagen, ist in den Medien auf ein breites Echo gestoßen. Einige Beispiele: DER SPIEGEL (unter dem Kürzel kko/dpa): Mehr als fünf Monate ist es her, dass Deutschlands größtes Müllentsorgungsunternehmen Remondis das  Duale…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 16-04/2019

bvse warnt vor Folgen: Wenn der mit Abstand Größte den Primus der Dualen Systeme übernimmt Der bvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung hat in einer aktuellen Erklärung erneut und eindringlich vor den Gefahren einer Übernahme der DSD GmbH durch Remondis gewarnt. Remondis sei nicht ein Unternehmen unter vielen, sondern der „mit riesigem Abstand führende Entsorgungskonzern in Deutschland“. …

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Kleine Presseschau 04-04/2019

Ein „gieriger Riese“ im Einkaufsrausch? Remondis – der gierige Riese“, unter dieser Überschrift berichtet die Rheinische Post/RP online über die Fusion Remondis- DSD, die derzeit dem Bundeskartellamt zur Prüfung vorliegt. Der Müllkonzern habe sich weitgehend unbemerkt von der Öffentlichkeit zu einem Giganten der Entsorgungsbranche entwickelt. Mit dem Griff nach dem Grünen Punkt bekäme REMONDIS den…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Bundeskartellamt: „Unplausibilitäten“ bei Marktanteilen?

Aller Voraussicht nach wird die Wettbewerbsbehörde noch vor Ostern Stellung beziehen In der laufenden kartellrechtlichen Prüfung der Fusion REMONDIS- DER GRÜNE Punkt- Duales System Deutschland gibt es offenbar eine bisher nicht bekannte Entwicklung.  Nach Informationen der in Düsseldorf erscheinenden Rheinischen Post kommt die Wettbewerbsbehörde bei der Überprüfung der Remondis-Glasaufbereitungsanlagen in einem internen Schreiben vom 6.…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Kleine Presseschau 03-04/2019

Fusion: Mit Rückkehr in den Markt der Dualen Systeme gleich aufs Ganze gesetzt Unter der Überschrift „Der finale Kampf um den grünen Punkt“ berichtet auch DIE WELT“ über die Fusion DSD-REMONDIS und die bevorstehende Entscheidung des Bundeskartellamtes.  Autor ist Wirtschaftskorrespondent Carsten Dierig. Der mit Abstand größte Entsorgungskonzern in Deutschland will zurück in den Markt der…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Kleine Presseschau 02-04/2019

DSD-Megafusion : Ist es einmal mehr der  Verbraucher, der am Ende die teure Zeche zahlt?   „Megafusion in der Müllbranche könnte teuer für den Verbraucher werden“, lautet die Überschrift eines Artikels in der heute erschienenen Ausgabe des Nachrichtenmagazins „SPIEGEL“.  Betrachtet wird die „riesige Fusion“ REMONDIS/DSD, mit der der Lünener Konzern „den Recycling-Markt dominieren“ könnte. Autor…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo 07-04/2019

Aufklärungskampagne:  Startschuss am Montag / Großbrand einer Lagerhalle   Bessere Mülltrennung durch bessere Information- das ist die Zielsetzung einer zunächst auf Euskirchen (Stadt und Kreis) begrenzten   Aufklärungskampagne der Dualen Systeme. Der Startschuss wird an diesem Montag, 8. April, gegeben. Während einer Auftaktveranstaltung im Euskirchener Kreishaus wird im Beisein von Landrat Günter Rosenke und Abfallberaterin Karen…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Gelbe Farbe, düsterer Inhalt

Duale Systeme starten testweise eine regional begrenzte Aufklärungskampagne in Stadt und Landkreis Euskirchen Die Farbe der Tonnen und Säcke ist sympathisch gelb, doch was deren Inhalte betrifft, sieht es nicht selten düster aus. Deutschland, einst Weltmeister im Mülltrennen, ist zu einem Hort der Fehlwürfe geworden. Immer mehr Fremdstoffe, die meilenweit von Wertstoffen entfernt sind, landen…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 31-03/2019

REMONDIS-Topmanager Wilms:  Auch nach Übernahme “keine marktbeherrschende Stellung”   Auch bei Übernahme des Dualen Systems habe REMONDIS „keine marktbeherrschende Stellung“. Diese Auffassung vertritt REMONDIS-Topmanager Herwart Wilms gegenüber der Onlineredaktion des Wirtschaftsmagazins CAPITAL. Der bei einem Umsatz von 7,3 Millionen Euro vor der Berliner ALBA-Gruppe mit Abstand größte deutsche Entsorgungskonzern sei im Gegensatz zu Meinungen der…

weiterlesen

Subscribe to our newsletter