Beiträge mit den Schlagworten :

Corona

720 960 Klaus Henning Glitza

Weshalb in Haltern am See die Mülltonnen ungeleert stehen bleiben könnten

Der Mangel an Lkw-Fahrern nimmt in Deutschland immer bedrohlichere Ausmaße an   In Haltern am See könnten die Mülltonnen demnächst ungeleert stehen bleiben.  Grund dafür sind weder Corona noch die Urlaubszeit oder ausfallende Lkw. Es fehlt vielmehr an Männern und Frauen, die sich hinter das Lenkrad der rund 20.000 von Abfallsammelfahrzeuge in Deutschland setzen. Die…

weiterlesen
1024 555 Klaus Henning Glitza

Trendwende war das Motto

Rund 170 Teilnehmende bei der Fachtagung der SRH   Positives Fazit der Fachtagung T.R.E.N.D. Technologie, Recycling, Energie und Nachhaltigkeit im Diskurs), die von der Stadtreinigung Hamburg (SRH) gemeinsam mit der TU Hamburg (TUHH) zum insgesamt siebten Mal ausgerichtet wurde. Das diesjährige Motto war TRENDWENDE.   Die rund 170 Teilnehmenden erlebten im Curio-Haus zahlreiche Vorträge hochkarätiger Expertinnen…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 21-07/2022

  Kurznachrichten   Bei den Abfallwirtschaftsbetrieben Münster (AWM) kann es aktuell zu Verzögerung bei der Tonnen-, Sperrgut- und Grüngutabfuhr kommen. „Corona- und urlaubsbedingt haben wir derzeit in einzelnen Abfuhrrevieren Personalengpässe, die wir nur zum Teil durch Aushilfskräften auffangen können“, erklärt AWM-Sprecherin Manuela Feldkamp. Tonnen beziehungsweise Sperrgut- oder Grüngutabfälle, die nicht zum Regeltermin abgefahren werden konnten,…

weiterlesen
1000 667 Klaus Henning Glitza

Entsorgung in der fünften Welle der Pandemie: Wie sich die Branche gewappnet hat

Expertenrat rechnet mit vielen Ausfällen: Notfallpläne sollen trotzdem Betrieb sicherstellen   Stellen Sie sich vor, Sie gehen zur Mülltonne- und die ist nicht geleert. Folgt man dem Corona-Expertenrat des Bundesregierung, der mit hunderttausenden Ausfällen in den  kritischen, also lebenswichtigen  Strukturen rechnet, ist das alles andere als eine Fiktion. Doch die Branche der Entsorger hat sich…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

„Beleidigungen sind alltäglich“

Was sich die Mitarbeitenden von Entsorgungsunternehmen oft genug bieten lassen müssen   Wer mit seinem Müll falsch umgeht, geht oft auch mit seinen Mitmenschen unangemessen um. Dies belegen unzählige Beispiele von verbalen und physischen Attacken, denen Mitarbeiter von  kommunalen und privatwirtschaftlichen Entsorgungsunternehmen ausgesetzt sind.  „Beleidigungen sind alltäglich“, so berichtet es einer der Betroffenen.  Auf Recyclinghöfen…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Vom Fluggerätemechaniker zum Entsorgungsspezialisten

„Wollte ich mich komplett umorientieren“ / Interview mit einem  “Quereinsteiger”   Wie kommt jemand, der etwas gänzlich anderes gelernt hat, in die Entsorgungswirtschaft. Und wie kommt er mit dem Wechsel zurecht? Diese spannenden Fragen stehen im Fokus eines Interviews mit Philip Schröder aus Wentorf. Er ist das, was man einen „Quereinsteiger“ nennt.   Vom Konzern…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Der aktuelle TV-Tipp

Heute auf Phoenix: Veränderte Klimadebatte in der Corona-Krise?   Wie verändert die Corona-Krise die Klimadebatte? Was nervt die Menschen am Klimastreit? Diesen Fragen geht  die Dokumentation „Am Puls Deutschlands“ von Jochen Breyer und Tim Gorbauch nach, die am heutigen Montag um 18 Uhr auf Phoenix ausgestrahlt wird, Mitautor Jochen Breyer trifft nach Senderangaben auf Menschen…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo 17-04/2020

BDE-Leitfaden erneut überarbeitet   Der BDE Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser-und Rohstoffwirtschaft e. V. hat seinen Leitfaden zur Novelle der Gewerbeabfallverordnung erneut überarbeitet. Damit liegt nun schon die dritte Auflage des BDE-Leitfadens vor. Anlass der jüngsten Überarbeitung ist  acnh BDE-Angaben die Mitteilung der Bund/Länder-Arbeitsgemeinschaft Abfall (LAGA) 34 „Vollzugshinweise zur Gewerbeabfallverordnung“ (LAGA-Mitteilung M34) aus dem Jahr…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo 15-04/2020

Potenzial digitaler Lösungen / Oldenburg:  Wiedereröffnung problemlos / Kostenlose Telematik   Aktuelle Herausforderungen im Altpapierhandel und das Potenzial digitaler Lösungen standen  im Mittelpunkt  eines Workshops, zu dem die Altpapier-Plattform recyfy Papierproduzenten, Entsorger und Händler im Februar nach Düsseldorf eingeladen hatte. Wie der recyfy-Markeninhaber WR Wertstoffbörse Recycling GmbH & Co. KG  aktuell dazu mitteilt, sei allen…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo 09-04/2020

A.R.T. Trier will Wertstoffhöfe nach Ostern wieder öffnen   Der Zweckverband Abfallwirtschaft Region Trier (A.R.T.) wird seine  Wertstoffhöfe und Entsorgungszentren, die für Privatanlieferungen am 23. März vorübergehend geschlossen wurden, voraussichtlich nach Ostern wieder öffnen. Sofern dann genügend Personal zur Verfügung steht, wie es in einer Pressemitteilung heißt. „Wir können verstehen, dass die Menschen das gute…

weiterlesen