Beiträge mit den Schlagworten :

bvse

150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 25-10/2021

Altglas: bvse-Vizepräsident Marc Uphoff warnt: Erreichung der Recyclingquote in Gefahr   „Die Glasaufbereiter müssen zur Quotenerfüllung mehr Glas recyceln, als ihnen über den Input überhaupt zur Verfügung steht“. Mit diesen Worten wies der neu gewählte bvse-Vizepräsident für den Fachverband (FV)  Glasrecycling, Marc Uphoff, auf ein derzeit ungelöstes ernstes Problem hin. Die neue Output-basierte Berechnungsvorgabe zur…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Menschen & Macher 03-10/2021

bvse-Fachverbandsvorstand und Umbau bei ALBA Services Holding   Ein neuer Vorstand der Fachverbandes Ersatzbrennstoffe, Altholz und Biogene Abfälle wurde während der jüngsten des bvse Bundesverbandes Sekundärrohstoffe und Entsorgung gewählt. Wie bereits berichtet entschieden sich die Mitglieder einstimmig für Wolfgang Fritsch (Degenkolbe Recycling GmbH, Stuttgart) als  Fachverbandsvorsitzender und Bernd Jörg (KGH Umweltservice GmbH, Schwäbisch Hall) als…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 14-10/2021

Hoher Nachfrage nach Altholz steht eine knappe Versorgung gegenüber   Nachdem die Branche zum Ende des letzten Lockdowns sogar leicht erhöhte Abfallmengen verzeichnete, habe sich  die Lage am Altholzmarkt nun wieder gedreht. Dies konstatierte der im Rahmen der bvse-Jahrestagung am 1. Oktober wiedergewählte Vorsitzende des bvse-Fachverbandes Ersatzbrennstoffe, Altholz und biogene Abfälle Wolfgang Fritsch. „Aktuell registrieren…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Mit Recycling gegen Ressourcenknappheit?

Interview mit Eric Rehbock: Eines der zentralen Themen war die derzeitige Beschaffungspraxis der öffentlichen Hand   Ein Bild vom derzeitigen Stand und den Entwicklungsmöglichkeiten der Kreislaufwirtschaft in Deutschland zeichnete Eric Rehbock, Hauptgeschäftsführer des bvse-Bundesverbandes Sekundärrohstoffe und Entsorgung in einem Interview auf, das im Vorfeld des Fachtages Nachhaltige Beschaffung /Dortmund) geführt wurde. Im Mittelpunkt stand unter…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 40-07/2021

bvse-Dank an helfende Entsorgungsunternehmen in den Überflutungsregionen   “Wir danken den Mitarbeitern und Mitgliedsunternehmen, die seit Tagen in den betroffenen Überflutungsregionen tätig sind. Die Aufgaben, die sich vor Ort stellen, sind riesig und wir werden auch weiterhin unseren Teil beitragen, um die Probleme anzugehen”, so das aktuelle Statement von Eric Rehbock, Hauptgeschäftsführer des böse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Der Einsatz von CO2-sparendem Schrott wird möglicherweise künftig erschwert

Potenzielle Handelsbarrieren waren beim bvse-Forum  beherrschendes Thema   Schrotteinsatz punktet bei CO2-mindernden Transformationsprozessen in der Stahlindustrie. Dies machten Experten beim bvse-Forum Schrott deutlich. Doch ausgerechnet dieser Sekundärrohstoff könnte künftig verknappt werden. Grüner Stahl, dieser Begriff ist in aller Munde. Grün bedeutet, dass die derzeit noch enormen Mengen an CO2 freisetzenden Herstellungsprozesse Schritt für Schritt auf…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 68-06/2021

bvse-Fachverband : Von der vorgegebenen Sammelquote ist Deutschland weit entfernt   „Deutschland ist immer noch weit entfernt davon, die vorgegebene Mindest-Sammelquote für Elektroaltgeräte von 65 Prozent zu erreichen“ Mit dieser Feststellung untermauert der bvse-Fachverband Fachverband Schrott, E-Schrott und Kfz-Recycling seine Forderung, die Erstbehandlungsanlagen stärker in die Sammlung einzubeziehen und die Sammelsystematik zu verbessern. Hintergrund dieser…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 55-06/2021

  Rehbock (bvse): Mantelverordnung erfordert „weitere Anstrengungen“   Mit dem Beschluss der Mantelverordnung. ist es aus Sicht des bvse-Bundesverbandes Sekundärrohstoffe und Entsorgung e.V. allein nicht getan.  Damit sie  auch in der Praxis zum Erfolg führt, seien laut Hauptgeschäftsführer Eric Rehbock, „unbedingt noch weitere Anstrengungen nötig“.  Die inhaltlichen Diskussionen und Beratungen hätten nach seinen Worten gezeigt,…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

“Altpapier-Kreislauf auf Kurs halten“

bvse-Präsidiumsmitglied Henry Forster: Immer neue Herausforderungen verlangen nach Zukunftsstrategien   „Aussichtsreiche Zukunftsstrategien sind gefragt, um den Altpapier-Kreislauf erfolgreich auf Kurs zu halten“. Davon ist Henry Forster, Präsidiumsmitglied des Bundesverbandes Sekundärrohstoffe und Entsorgung (bvse), überzeugt. Die derzeitige Situation der Altpapierbranche sei nach seinen Worten von veränderten wirtschaftlichen Rahmenbedingungen, neue Materialien, fortschreitender Digitalisierung und verschärfte Vorgaben der…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Der lange Arm Chinas wirkt nach wie vor auf die Altpapierbranche

Beim 23., diesmal digitalen Altpapiertag  wurde die aktuelle Lage beleuchtet Der chinesische Einfluss auf die Altpapierbranche bleibt. Zu diesem Schluss kamen die Teilnehmer des 23., erstmals digitalen Internationalen Altpapiertag des  Fachverband Papierrecycling des Bundesverbandes Sekundärrohstoffe und Entsorgung (bvse)  Neben den Entwicklungen auf dem internationalen Altpapiermarkt seit Chinas Importstopp war der Ausbruch der COVID-19-Pandemie eines der…

weiterlesen