Beiträge mit den Schlagworten :

bvse

150 150 Klaus Henning Glitza

bvse: „Rezyklateinsatz tritt bei der KS-Verarbeitung auf der Stelle“

Auf „ökologischer Amokfahrt“? / Aktuelles Interview mit Dr. Dirk Textor und Vizepräsident Dr. Herbert Snell   „Der Rezyklateinsatz bei der Kunststoffverarbeitung tritt auf der Stelle“, kritisiert der bvse-Bundeverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung. In einem Interview lässt der Verband zwei ausgewiesene Experten, Dr. Dirk Textor (Vorsitzender des Fachverbandes Kunststoffrecycling) und bvse-Vizepräsident Dr. Herbert Snell, zur Situation des…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 46-09/2020

VKU begrüßt die KrWG-Novelle: Durch Klagebefugnis juristische „Waffengleichheit” hergestellt   Im Gegensatz zu den Verbänden BDE und bvse begrüßt der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) die Novelle des Kreislaufwirtschaftsgesetzes (KrWG). Auf besondere Zustimmung trifft naturgemäß die nunmehr eingeräumte Klagebefugnis. Aus VKU-Sicht weite die Novelle nach Feinschliff der Regierungsfraktionen von Union und SPD die Pflichten zur Getrenntsammlung…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 45-09/2020

bvse kritisiert: Neufassung des KrWG enttäuschend und nicht auf Nachhaltigkeit ausgerichtet   Die verabschiedete Neufassung des Kreislaufwirtschaftsgesetzes durch den Bundestag hat der bvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung im Ergebnis als enttäuschend bezeichnet. Besonders ärgerlich und kontraproduktiv sei die Einführung einer kommunalen Klagebefugnis, die die Regierungsfraktionen in letzter Minute durchgesetzt hätten, kritisierte bvse-Hauptgeschäftsführer Eric Rehbock. Damit werden…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 26-09/2020

Ersatzbaustoffverordnung: bvse lehnt Alternativvorschlag als “völlig unzureichend” ab   Der  bvse Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung e.V lehnt den Alternativvorschlag des Saarlandes zur Ersatzbaustoffverordnung ab. „Weitere Verschärfungen bei Grenzwerten und Grundwasserabstand sowie zusätzliche Einschränkungen bei den möglichen Einbauweisen sind für uns völlig inakzeptabel“, teilt der Verband mit. Durch den Alternativvorschlag zur Ersatzbaustoffverordnung würden die bisherigen Einsatzmöglichkeiten…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 05-09/2020

Branchenverbände stellen die Praxistauglichkeit der neuen SCIP-Datenbank infrage und fordern ein Dialogforum   Die Verbände der deutschen Entsorgungs- und Recyclingwirtschaft haben die neue SCIP-Datenbank der Europäischen Chemikalienagentur (ECHA) als unzureichend und nicht praxistauglich genug bemängelt und sich für Ergänzungen ausgesprochen. Von Verbändeseite wird in der zusätzlichen Einrichtung eines Dialogforums aller Akteure die praxisnahe Möglichkeit gesehen,…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 16-07/2020

bvse fordert in Drei-Punkte-Plan faire Wettbewerbsbedingungen    Mit einem Drei-Punkte-Plan hat sich der bvse-Fachverband Kunststoffrecycling an das Bundesumweltministerium und die Mitglieder des Bundestagsausschusses gewandt, um nach Eigenangaben den der Umwelt schadenden Verdrängungswettbewerb von Kunststoffneuware gegenüber CO2-einsparenden Rezyklaten zu stoppen und faire Rahmenbedingungen für Recyclingprodukte zu schaffen. „Kunststoffneuware für Verpackungen hat sich in den letzten fünf…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 37-06/2020

  Umweltskandal Schlei: Steuerzahler wird zur Kasse gebeten / Videokonferenz zum Textilrecycling / Brände- Polizei warnt: Keine Akkus in den Wertmüll / Ausschuss tagt   „Die Gebührenzahler werden an den Kosten nicht beteiligt, die Steuerzahler aber schon“. Mit diesem Satz bringt Sven Windmann, Redakteur der Schleswiger Nachrichten, die finanziellen Konsequenzen des Umweltskandals von der Schlei…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo 36-06/2020

Überraschender Strategiewechsel bei der DB Cargo: Recyclingwirtschaft hört die Botschaft gerne   Die Botschaft, dass DB Cargo einen Strategiewechsel plant, hört die Recyclingindustrie gerne, wie der bvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung mitteilt. Schließlich würde rund ein Drittel Schrott-Handelsmengen per Bahn an die Abnehmer transportiert. Die Schrottwirtschaft sei deshalb dringend auf einen leistungsfähigen Schienengüterverkehr angewiesen. Der bvse…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Martin Wittmann: “Das Schlimme ist, dass alles auf einmal kommt“

Von der schwierigen Lage der Textilrecycler / Interview mit dem bvse-Fachverbandsvorsitzenden   Martin Wittmann ist bvse-Fachverbandsvorsitzender und einer der Geschäftsführer des Traditionsunternehmens Wittmann. Foto: Lorenz Wittmann GmbH Kaum ein Dorf ohne Depotcontainer für Altkleider. Wir haben uns daran gewöhnt: Wenn Kleidungsstücke zu klein, zu eng geworden oder aus der schnelllebigen Mode gekommen sind, können wir…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 47-05/2020

BDE: Mengenexplosion beim Elektrorecycling /  bvse: Unnötige Auflage  stoppen!   Die im Elektrorecycling tätigen Recyclingunternehmen sehen sich aktuell mit einem kaum noch zu beherrschenden Mengenanstieg an den kommunalen Wertstoffhöfen konfrontiert. Das brachten Mitgliedsunternehmen des BDE Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e. V. in einer Videokonferenz zu den Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Kreislaufwirtschaft…

weiterlesen
[contact-form-7 404 "Not Found"]