Beiträge mit den Schlagworten :

Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung

150 150 Klaus Henning Glitza

Menschen & Macher 06-03/2022

bvse-Landesverbände “Ost” wählten ihre neuen Vorsitzenden   Die bvse-Mitgliedsunternehmen der Bundesländer Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen gaben bei einem Treffen in Berlin ihre neuen Landesvorsitzenden gewählt. Für die Bundesländer Berlin, Sachsen und Thüringen wurden die bisherigen Vorsitzenden einstimmig in ihren Ämtern bestätigt. Der neue Landesvorsitzende für Sachsen-Anhalt ist nun Stefan Dietl von der LBR…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Wie Emissionen von Treibhausgasen vermieden werden können

Aktuelle Studie belegt: Einsparung von zusätzlich mindestens 150 Millionen Tonnen CO2eq möglich   Aus der  Leistung der Abfallwirtschaft ergibt ein erhebliches  Reduzierungspotenzial an vermeidbaren CO2-Emissionen für die Abfallarten Papier, Glas, Kunststoffe, Eisenmetalle, Aluminium, Holz, Textilien, Altreifen, Bioabfall und Restmüll in den EU-Ländern und Großbritannien, Das ist das Ergebnis  einer Studie, die von vier europäischen Abfallwirtschaftsverbänden…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Das Dilemma der schwarzen Schafe

    bvse-Fachverband Textilrecycling fordert energisches Vorgehen gegen Firmen mit unseriösen Praktiken   Den Kampf gegen schwarze Schafe energisch vorantreiben, das fordert der bvse-Fachverband Textilrecycling. Aktueller Anlass ist, dass immer wieder Unternehmen, die dafür weder die rechtlichen noch die fachlichen Voraussetzungen erfüllen, Altkleidersammlungen durchführen.  “Wir reden hier nicht über Kleinigkeiten, sondern darüber, dass diese Unternehmen…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 18-01/2022

Neuer Fachverband ist mit Thema Reifen & Gummi befasst   Als Zeichen, dass dieses Thema einen noch höheren Stellenwert einnimmt, hat der bvse  Bundesverband Sekundärstoffe und Entsorgung im Zuge seiner zurückliegenden Jahresversammlung den Fachverband Recycling von Reifen & Gummi  ins Leben gerufen., EM berichtete, Damit ist der Fachverband nun auch im bvse-Präsidium mit Sitz und…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 22-12/2021

Eric Rehbock konstatiert: „Offener Markt und fairer Wettbewerb sind die Ausnahme“   Offene Worte von Eric Rehbock, Hauptgeschäftsführer des bvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung, zur jüngst veröffentlichten Sektoruntersuchung Haushaltsabfälle. Deren Ergebnisse machten ungeschminkt klar: „Offener Markt und fairer Wettbewerb sind im Entsorgungsbereich nicht die Regel, sondern die Ausnahme”. Die Konzentrationswelle in der Entsorgungsbranche habe kleine und…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Neue Herausforderung für Glasrecycler

EU-Klimapolitik und Circular Economy erfordern Innovation   Die Zielvorgaben der EU-Klimapolitik und der Circular Economy werden für die Unternehmen der Glasrecyclingbranche eine Herausforderung bedeuten.  Dies erklärte der neu gewählte Vorsitzende des bvse-Fachverbands Glasrecycling, Benedikt Heitmann. Nach seinen Worten werde damit auch die Arbeitsintensität des Fachverbandes in den nächsten Jahren deutlich steigen. Die an Innovationen und…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 25-10/2021

Altglas: bvse-Vizepräsident Marc Uphoff warnt: Erreichung der Recyclingquote in Gefahr   „Die Glasaufbereiter müssen zur Quotenerfüllung mehr Glas recyceln, als ihnen über den Input überhaupt zur Verfügung steht“. Mit diesen Worten wies der neu gewählte bvse-Vizepräsident für den Fachverband (FV)  Glasrecycling, Marc Uphoff, auf ein derzeit ungelöstes ernstes Problem hin. Die neue Output-basierte Berechnungsvorgabe zur…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 40-07/2021

bvse-Dank an helfende Entsorgungsunternehmen in den Überflutungsregionen   “Wir danken den Mitarbeitern und Mitgliedsunternehmen, die seit Tagen in den betroffenen Überflutungsregionen tätig sind. Die Aufgaben, die sich vor Ort stellen, sind riesig und wir werden auch weiterhin unseren Teil beitragen, um die Probleme anzugehen”, so das aktuelle Statement von Eric Rehbock, Hauptgeschäftsführer des böse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Der Einsatz von CO2-sparendem Schrott wird möglicherweise künftig erschwert

Potenzielle Handelsbarrieren waren beim bvse-Forum  beherrschendes Thema   Schrotteinsatz punktet bei CO2-mindernden Transformationsprozessen in der Stahlindustrie. Dies machten Experten beim bvse-Forum Schrott deutlich. Doch ausgerechnet dieser Sekundärrohstoff könnte künftig verknappt werden. Grüner Stahl, dieser Begriff ist in aller Munde. Grün bedeutet, dass die derzeit noch enormen Mengen an CO2 freisetzenden Herstellungsprozesse Schritt für Schritt auf…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

“Altpapier-Kreislauf auf Kurs halten“

bvse-Präsidiumsmitglied Henry Forster: Immer neue Herausforderungen verlangen nach Zukunftsstrategien   „Aussichtsreiche Zukunftsstrategien sind gefragt, um den Altpapier-Kreislauf erfolgreich auf Kurs zu halten“. Davon ist Henry Forster, Präsidiumsmitglied des Bundesverbandes Sekundärrohstoffe und Entsorgung (bvse), überzeugt. Die derzeitige Situation der Altpapierbranche sei nach seinen Worten von veränderten wirtschaftlichen Rahmenbedingungen, neue Materialien, fortschreitender Digitalisierung und verschärfte Vorgaben der…

weiterlesen