Beiträge mit den Schlagworten :

Bundeskartellamt

150 150 Klaus Henning Glitza

Duale Systeme: REMONDIS is back

Übernahme: RK Recycling Kontor ist jetzt Teil des Lünener Entsorgungskonzerns   Die Rückkehr von REMONDIS in das Universum der Dualen Systeme ist perfekt. Wie erwartet, hat der Konzern ein kleineres System, nämlich die RK Recycling Kontor GmbH Co. & KG mit Sitz in Köln, erworben. Da der Entsorgungsriese nach dem endgültigen Aus für die Übernahme…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 20-07/2020

Bundeskartellamt gibt Übernahme der Deutschen Binnenreederei durch Rhenus frei   Das Bundeskartellamt hat die geplante Übernahme der Deutschen Binnenreederei AG, Berlin, durch die Rethmann-Tochtergesellschaft Rhenus SE & Co. KG, Holzwickede, freigegeben. Wie dazu Andreas Mundt, Präsident des Bundeskartellamtes, erklärt, rufe trotz einer starken Marktposition der Beteiligten „das Vorhaben weder im Bereich des Binnenschifftransports noch auf den nachgelagerten…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Handelsinfo aktuell 01-07/2020

Verkauf von Real-Märkten: Bundeskartellamt hat heute eine vertiefte Prüfung eingeleitet   Wie das Bundeskartellamt mitteilt, wurde heute eine vertiefte Prüfung (so genanntes Hauptprüfverfahren oder 2. Phase) im Fusionsvorhaben des Erwerbs von bis zu 101 Real-Standorten von SCP Retail S.àr.l. (SCP) durch die Kaufland GmbH & Co. KG (Kaufland) eingeleitet, da weitere Ermittlungen zu den betroffenen Absatz- und Beschaffungsmärkten erforderlich…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Die relative Ruhe des „Grünen Punktes“

Die aktuelle Situation nach der finalen Absage der gefürchteten  „Elefantenhochzeit“ REMONDIS-DSD   Das jahrelange Tauziehen um die Übernahme durch REMONDIS hat vor allem an den Nerven der Beschäftigten gezerrt. Jetzt, nach dem finalen Scheitern der „Elefantenhochzeit“  ist beim Dualen System Deutschland (DSD) relative Ruhe eingekehrt. Wesentlich dazu beigetragen hat, dass nach  EM- Informationen kein neuer…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo 13-05/2020

Plan B beim „Grünen Punkt“ / Brand in Papenburg / Gelbe Säcke fingen Feuer   Überraschend kam es für alle Beteiligten nicht, dass REMONDIS gegenüber dem Oberlandesgericht Düsseldorf auf das Rechtsmittel  Nichtzulassungsbeschwerde verzichten will (EM berichtete gestern). Jetzr ist die Stunde der Alternativen angebrochen. Sowohl bei den REMONDIANERN als auch beim Dualen System Deutschland (DSD),…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 05-05/2020

REMONDIS/DSD: Noch keine Beschwerde beim OLG eingegangen   Beim Oberlandesgericht Düsseldorf ist bis gestern keine so genannte Nichtzulassungsbeschwerde gegen den Beschluss  in der Kartellrechtssache REMONDIS/Duales System Deutschland (DSD) vom  22. April 2020 eingegangen. Das teilte das Gericht auf EM-Anfrage mit. Die Frist zur Einlegung diese Rechtsmittels – ein Monat nach Zustellung des in vollständiger Form abgefassten…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Eric Rehbock: „Eine gute Nachricht“

 Hauptgeschäftsführer des bvse zum Urteil des OLG Düsseldorf   Dass REMONDIS das Duale System Deutschland (DSD) nicht übernehmen darf, sei eine gute Nachricht für die gesamte Recycling- und Entsorgungsbranche in Deutschland. Dies hob der Hauptgeschäftsführer des bvse-Bundesverbandes Sekundärrohstoffe und Entsorgung im Interview hervor. Das Interview, das das Urteil des Oberlandesgerichtes Düsseldorf  und seine Auswirkungen beleuchtet,…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Kleine Presseschau 03-04/2020

Es sollte die Riesenfusion werden:  Der OLG-Beschluss im Spiegel der Medien   Über den jüngsten Beschluss des 1. Kartellsenats des Oberlandesgerichtes Düsseldorf, mit dem die Untersagung des Zusammenschlusses von REMONDIS und dem Dualen System Deutschland durch das Bundeskartellamt bekräftigt wird, haben unterschiedliche Medien berichtet- Auszüge: Legal Tribune Online: Es sollte die Riesenfusion des Müllmarktes werden: Der…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo 33-04/2020

Präsident  Mundt: “Freut uns, dass das Gericht unserer Absicht gefolgt ist“   „Es freut uns, dass das Gericht mit seiner Entscheidung unserer Ansicht gefolgt ist“. So lautet das Statement des Präsidenten des Bundeskartellamtes, Andreas Mundt, zur Bestätigung der Unterlassungsverfügung seiner Behörde durch das Oberlandesgericht Düsseldorf (EM berichtete heute mehrfach). Auf EM-Anfrage erklärte der Präsident weiter,…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo 31-04/2020

OLG sieht marktbeherrschende Stellung bei der Verwertung von Hohlglassscherben   Wie der Pressesprecher des Oberlandesgerichtes Düsseldorf, Dr. Michael Börsch, soeben mitteilt, hat nicht der 6. Kartellsenat, wie irrtümlich berichtet, sondern der  1. Kartellsenat des OLG unter dem Vorsitz von Prof. Dr. Jürgen Kühnen entschieden, dass der Müllentsorger Remondis die Inhaberin der Marke “Der grüne Punkt”,…

weiterlesen

Subscribe to our newsletter