Beiträge mit den Schlagworten :

Bundeskartellamt

150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 31-11/2019

 Gecko im Sperrmüll  / REMONDIS kauft Kastrup Recycling  / Alba- Group: Klimaziele ohne klimaentlastendes Recycling nicht zu erreichen     Entkräftet und in kritischem Zustand: der kleine Gecko, der am vergangenen Dienstag von einem GEM-Mitarbeiter gerettet wurde. Foto: GEM Es gibt nichts, was es nicht gibt. Eine Devise, die sich viele Müllwerker zu eigen machen…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Norbert Rethmann ist 80 geworden

Lebenswerk: Aus einer Firma mit nur 28 Mitarbeitern hat der geschäftstüchtige Westfale einen riesigen Weltkonzern geformt   Fünf Rösser, vier Pferdewagen- das war der Grundstock, aus dem das Unternehmensgeflecht um REMONDIS, SARIA und RHENUS wuchs. Aus kleinsten Anfängen in der westfälischen Provinz  einen Weltkonzern zu schmieden, das war in erster Linie das Werk eines Mannes:…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Menschen & Macher 06-08/2019

Topmanager Jens Alsleben verlässt H.I.G. Capital / REMONDIS-Manager Mandelatz zur Pakufol-Übernahme   Einst fädelte er die Übernahme des Dualen Systems Deutschland (DSD) ein, jetzt verlässt er seinen langjährigen Arbeitsplatz. Jens Alsleben,  Managing Director von H.I.G. Capital- jenem Finanzinvestor, der zusammen mit Juniorpartner Bluebay DSD erwarb. Ein Mann der ersten Stunde, der, wie er Geschäftsfreunden schrieb,…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo 31-07/2019

Widerspruch diente Fristwahrung / BSR hilft Menschen mit Lernproblemen / Brandserie in Rostock / Müllfahrzeug in Brand / Streetscooter im Einsatz   Das Widerspruchsschreiben von REMONDIS gegen die Untersagungsverfügung des Bundeskartellamtes hat nach EM-Information vor allem der Fristwahrung gedient. „Substantiiert“, wie Juristen sagen, sprich mit ausführlichen Begründungen versehen, ist es noch nicht. REMONDIS hat, gerechnet…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Remondis reicht Beschwerde ein

Untersagungsverfügung des Bundeskartellamtes erlangt dadurch keine Rechtskraft- OLG am Zuge   Beim Bundeskartellamt ist eine von REMONDIS verfasste Beschwerde gegen die Untersagung des Zusammenschlusses des Dualen Systems Deutschland und REMONDIS eingegangen. Die Untersagungsverfügung der Wettbewerbsbehörde erlangt somit keine Rechtskraft. Mit der Beschwerde wird sich der Kartellsenat des Oberlandesgerichtes (OLG) Düsseldorf befassen. Erfahrungsgemäß ist mit einer…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 23-07/2019

Noch keine Beschwerde eingegangen / Sperrmüllpresse brannte / RK Recycling wird 2020 bundesweit operativ tätig Beim Oberlandesgericht Düsseldorf ist bis dato keine Beschwerde gegen die kartellbehördliche Untersagung des Zusammenschusses von DSD und REMONDIS eingegangen. Auch beim Bundeskartellamt lag bis zum gestrigen Montag keine Beschwerde vor.  Bei beiden Stellen können die von der Fusionsuntersagung betroffenen Unternehmen…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 16-07/2019

  Die Beigeladenen im Fusionskontrollverfahren Beigeladene waren im Fusionskontrollverfahren DSD-REMOINDIS neben dem bvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung die Entsorgungsunternehmen Alba/Interseroh, Noventiz und Landbell. Der Verband und die  Entsorger waren fachanwaltlich vertreten. Ohne anwaltliche Vertretung zählten außerdem PreZero, Reclay, der VKU und Zentek zu den Beigeladenen. REMONDIS ließ sich kartellrechtlich vor allem von Dr. Ingo Brinker (Partner…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Kleine Presseschau 03-07/2019

Medienecho zur vorerst gescheiterten Elefantenhochzeit Unterschiedliche Medien berichteten über die Untersagung der DSD-Übernahme durch REMONDIS.  Auszüge:  Handelsblatt: Der Abfallriese darf den einstigen Marktführer DSD nicht übernehmen. Das liegt an möglichen Wettbewerbsvorteilen – und höheren Entsorgungspreisen. (…) Remondis hatte darauf verwiesen, dass der Markt, auf dem auch ausländische Konzerne wie Suez und Veolia aktiv sind, hart…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Expansionswille von REMONDIS ist ungebrochen

Trotz der herben Niederlage beim Bundeskartellamt gibt sich der Konzern noch lange nicht geschlagen REMONDIS hat im Kampf um DSD eine Niederlage hinnehmen müssen, doch die Schlacht geht weiter. Die einen reden von den Grenzen des Wachstums, die anderen sprechen von einem kurzen Tritt auf die Bremse. Bei den Folgen der Untersagung der Elefantenhochzeit DSD-REMONDIS…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 09-07/2019

Besuch nicht nachhaltig? / Großer Erfolg der Müllmelde-App / Ein Fahrzeug, das auch spült / Brand in Schönebeck- Halle stand in Flammen Nach EM-Informationen soll der Besuch von REMONDIS-Topmanager Max-Arnold Köttgen und einem auf Wettbewerbsrecht spezialisierten Anwalt beim Präsidenten des Bundeskartellamtes, Andreas Mundt, bei den deutschen Wettbewerbswächtern keinen nachhaltigen Eindruck hinterlassen haben. Wie aus informierten…

weiterlesen

Subscribe to our newsletter