Beiträge mit den Schlagworten :

. BSR

150 150 Klaus Henning Glitza

Kleine Presseschau 01-07/2019

Hilfspolizisten und Parkmanager gegen Vermüllung / REMONDIS: Bürgermeister im Emsland platzt der Kragen / DSD /Probleme mit der LVP-Abfuhr in Hilden   In Hamburg sind nach einem Bericht der WELT zehn Hilfspolizisten, offizielle Bezeichnung Angestellte im Polizeidienst (AiP),  auf Streife geschickt  worden. Ihr Aufgabengebiet liegt in der Verfolgung von Ordnungswidrigkeiten, die die reguläre Polizei aufgrund…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Menschen & Macher 03-06/2019

ver.dis Willkommensgruß für künftige Chefin Stephanie Otto     Wird am 1. Oktober in die Chefetage der BSR. einem der größten Arbeitgeber Berlins. einziehen: Stephanie Otto. Foto: BSR „Wir wünschen Frau Otto eine glücklichere Hand als ihrer Vorgängerin“. Diese deutlichen Worte hat der Ver- und Entsorgungsfachbereich der Dienstleistungsgewerkschaft ver.di an die frisch gewählte Vorstandsvorsitzende der…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 07-06/2019

  Berlin: Land gegen Land Land gegen Land. Wie die Berliner Morgenpost berichtet, hat die landeseigene Berliner Stadtreinigung (BSR) gegen das  Land Berlin eine Feststellungsklage gerichtet. Streitpunkt ist, dass die BSR in der Müllverbrennungsanlage in Ruhleben mehr Abfälle verbrennen will als die 520.000 Tonnen plus fünf Prozent „Reserve“, die die Senatsverwaltung für Umwelt als Obergrenze…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 13-05/2019

“Privater” Müll / Kundenzentrum / Explosive Hinterlassenschaft / Die Blumen-Offensive von Leipzig   Müll in der Umwelt ist ein ständiges Ärgernis. Aber auch auf Privatgrundstücken können sich illegale Müllhaufen auftürmen. Gegen letztere wollen die Bremer Stadtreinigung (BSR) und der städtische Ordnungsdienst jetzt konsequent  vorgehen, wie buten un binnen (regionales Fernsehformat) meldet. „Mal abgesehen davon, dass…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 24-03/2019

Pkw fuhr auf Müllauto auf /2.000 Beschäftigte und 600 Fahrzeuge sind im BSR-Frühjahrseinsatz   Zu einem Unfall mit einem Müllfahrzeug kam es am Donnerstag auf der Kreisstraße in Höhe Häder (Landkreis Augsburg). Eine 38-jährige Autofahrerin hatte zu spät erkannt, dass das vor ihr fahrende Entsorgungsfahrzeug wegen eines entgegenkommenden Linienbusses stark abbremsen musste und fuhr auf.…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 18-03/2019

Meinunungsverschiedenheit in Berlin / Großkontrolle gelobt / Gelbe Säcke sichern / Schüler sammeln / Kehraus in Mannheim / Diesel: VKU und BDE nehmen Stellung zur Gesetzesänderung Um das Thema Müllverbrennung gibt es in der größten deutschen Stadt Berlin unterschiedliche Meinungen zwischen der Senatsverwaltung und den Berliner Stadtreinigungsbetrieben AöR (BSR). Aus Sicht des rot-rot-grünen Senats verfeuere…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 03-03/2019

Aufgabenzuwachs für PreZero? /Lader verletzt /  Fehlalarm in  Borken /  bvse kritisiert BSR / Lagerhalle brannte/ Spott im Emsland/ Skurriler Fund Zusätzliche Aufgaben könnten auf das künftige Duale System PreZero Dual der Schwarz-Gruppe zukommen. Der Chef der zur Gruppe gehörenden Handelsunternehmen Lidl und Kaufland, Klaus Gehring, hat jüngst hat die Übernahmepläne der Schwarz-Gruppe von rund…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Kleine Presseschau 08-02/2019

Gewerkschaften laufen Sturm / ADFC und Kommunalbetriebe einer Meinung / Suez-Kompostwerk wird geschlossen /  Lastenräder für Sperrmüll in Berlin   Die Gewerkschaften laufen Sturm gegen Pläne zur Änderung des Arbeitszeitgesetzes, nach denen auch ein Arbeitstag von 24 Stunden vorgesehen ist, schreibt die in Heilbronn erscheinende Stimme.   Verdi-Landeschef Martin Gross hatte deshalb Mitglieder der Landesregierung…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 08-02/2019

Verräterische Rechnung / Der Schauspieler und die Kehrmaschine/  Rekommunalisierung gefordert /  Großer Frühjahrsputz in Hannover   Verdientes Pech für einen 42-jährigen Mann aus dem Landkreis Eichstädt, der in Neuburg an der Donau einen Sack mit Restmüll auf offener Strecke illegal entsorgt hatte. Ein 40-jähriger Neuburger handelte umsichtig und nahm den Müll mit nach Hause, um…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 19-01/2019

Planungen der A.R.T. / Berlin: Chance für späte Weihnachtsbäume / BDE fordert Mindestrezyklatanteil   Eine Reihe von Vorhaben steht auf der Agenda des Zweckverband Abfallwirtschaft Region Trier (A.R.T.). Nach Angaben von Pressesprecherin Kirsten Kielholtz plant der Verband unter anderem den Neubau eines Logistikzentrums im Entsorgungs- und Verwertungszentrum (EVZ) Mertesdorf, die Erweiterung der mechanisch-biologischen Trocknungsanlage in Mertesdorf und…

weiterlesen

Subscribe to our newsletter