Beiträge mit den Schlagworten :

Bremen

150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo 11-11/2018

FES stellt das Frankfurter Prinzenpaar / Nehlsen jetzt auch im Offshore-Bereich aktiv / Hoher Besuch beim bvse in Bonn   Im bürgerlichen Leben sind sie als Selina Landwehr und Pascal Wunderlich bekannt, das jüngst gekürte Prinzenpaar von Frankfurt. Beide arbeiten bei der FES Frankfurter Service- und Entsorgungs GmbH (FES) beziehungsweise dem Tochterunternehmen FFR. FES ist…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 20-10/2018

Ramadamas in München /  Abfuhr und Feiertag / Recyclinghöfe in Berlin/ Kunststoffrecycling mit Luft nach oben / Entsorgung im Doppelpack/ Auch Anlieger zur Laubbeseitigung verpflichtet   Ramadamas sind beispielhafte Abfallsammelaktionen von Bürgerinnen und Bürgern. In München ist es bereits Tradition geworden, dass Vereine, Initiativen, Schulen sowie verschiedene Gruppen unter diesem Oberbegriff  in Wäldern und auf…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

DUH übt Kritik: Wertstoffhöfe mit Defiziten?

Umweltschutzorganisation überprüfte 70 Anlagen in mehreren Bundesländern     Kritik hat die Deutsche Umwelthilfe (DUH) nach Testbesuchen von 70 kommunalen Wertstoffhöfen geübt, Hinsichtlich Öffnungszeiten, Erreichbarkeit, Information, Schadstofferfassung und Wiederverwendung herrschten gravierende Defizite. Der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) ist den DUH-Darstellungen entgegengetreten. Überprüft wurden nach Angaben der Umweltschutzorganisation Wertstoffhöfe in den Bundesländern Schleswig-Holstein, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Hessen,…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Ministerin begrüßt Beschlüsse gegen Plastik

Starker Rückenwind für Verbot von Schreddern verpackter Lebensmittel und Kunststoff in Kosmetika und Zahnpasten   Bundesumweltministerin Svenja Schulze hat die Beschlüsse ihrer Amtskolleginnen und Amtskollegen der Länder Schulze zur zunehmenden Verschmutzung der Umwelt mit Kunststoffpartikeln ausdrücklich begrüßt. Sie sei sehr froh, dass die Umweltminister der Länder während der jüngsten Umweltministerkonferenz (UMK) in Bremen deutliche Maßnahmen…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Deutschlands Umweltminister fordern: Schluss mit Fremdstoffen

Bei Spitzentreffen in Bremen beschlossen:  Plastik-belastete Lebensmittelreste sollen nicht in Kompostierung und Vergärung   Plastikpartikel in Gewässern und auf Äckern- damit muss Schluss sein. Diese eindringliche Forderung wurde bei der Umweltministerkonferenz (UMK) in Bremen erhoben, die am Freitag, 8. Juni, zu Ende ging. Künftig sollen nur noch ausnahmslos fremdstofffreie Lebensmittelabfälle in die Kompostierung oder Vergärung…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Umschlagstation kommt offenbar ins Blockland

Überraschende Entwicklung in Bremen-  und eine gute Nachricht für die betroffenen Einwohner     Bioabfälle- der Müll einer Überflussgesellschaft. Von Bremen aus wird das kompostierbare Biogut mit Muldenkippern bis in die Nähe von Osnabrück gefahren, wo es in einer Biogasanlage in elektrischen Strom verwandelt werden. Foto: Hartmut 910 / pixelio.de Neue Entwicklung in Bremen-Oslebshausen. Nach…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Wenn der Teufel mit dem Beelzebub ausgetrieben wird

Der “Bremer Weg”: Um  „dreckigen Kohlestrom zu verdrängen“, wird CO2 in ;engen in die Luft geblasen   In Bremen wird der Teufel mit dem Beelzebub ausgetrieben. Um „dreckigen Kohlestrom zu verdrängen“, wie es der bremische Umweltstaatsrat Ronny Meyer (Grüne)  formulierte, werden künftig jährlich zirka 1.000 Diesel-Lkw rund 130 Kilometer über die Bundesautobahn 1 düsen und…

weiterlesen

Subscribe to our newsletter