Beiträge mit den Schlagworten :

BDE

150 150 Klaus Henning Glitza

Wie ein Pressesprecher selbst zum Objekt der Medien wurde

 Ein Beratervertrag mit der Chefin des RBB geriet zum Politikum   Dass Bernhard Schodrowski  häufiger in dem Medien erwähnt wird , ist Normalität. Schließlich ist  er Leiter des Bereichs Kommunikation, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit beim BDE Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Kreislaufwirtschaft. Aktuelle Schlagzeilen in einigen Gazetten* aber sind von jener Art, über die sich…

weiterlesen
1024 578 Klaus Henning Glitza

Abfallverbringung- künftig stark eingeschränkt oder sogar unmöglich?

Der BDE-Bundesverband  sieht die im EU-Parlament verabschiedeten  Neuregelungen mit Skepsis   Mit ihrer jüngsten Beschlussfassung zur Abfallverbringungsverordnung hätten die EU-Parlamentarier Regelungen verabschiedet, „die die Abfallverbringung stark einschränken, wenn nicht gar unmöglich machen“. Mit diesen Worten  hat BDE-Präsident Peter Kurth seiner Skepsis gegenüber der Rechtsnorm in der derzeitigen Fassung Ausdruck verliehen. Wie der Chef des BDE…

weiterlesen
1024 367 Klaus Henning Glitza

„Keine Akkus in den Hausmüll werfen“

aha und BDE warnen gemeinsam vor falscher Batterieentsorgung und ihren schlimmen Folgen   „Batterien nicht über den normalen Hausmüll entsorgen“, das ist eine oft  erhobene, aber vielfach ignorierte Bitte von Entsorgungs- und Recyclingunternehmen.  Damit dieser dringende Wunsch nicht länger ungehört bleibt, ist der Zweckverband Abfallwirtschaft Region Hannover (aha) der Kampagne „Keine Akkus einwerfen“ des BDE…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Hohe Hürden, keine kurzfristige Hilfe

Verbände der Entsorgungs- und Recyclingwirtschaft üben Kritik am Entwurf zur Strompreisbremse   Zu hohe bürokratische Hürden,  keine kurzfristige Hilfe für die betroffenen Unternehmen. Vier Verbände der Entsorgungs- und Recyclingwirtschaft gehen mit  dem Gesetzentwurf zur Einführung einer Strompreisbremse und zur Änderung weiterer energierechtlicher Bestimmungen hart ins Gericht. Die  komplexe Entwurfsfassung stelle einen „erheblichen Widerspruch zu den…

weiterlesen
1024 664 Klaus Henning Glitza

Europäischer Binnenmarkt für Sekundärrohstoffe gefordert

VOEB, BDE und FEAD: Kreislaufwirtschaft braucht grenzüberschreitende Abfallverbringung   Auf die Notwendigkeit eines europäischen Binnenmarkts für Sekundärrohstoffe haben die Spitzen des Verbandes Österreichischer Entsorgungsbetriebe (VOEB), des BDE und des europäischen Dachverbandes FEAD erneut hingewiesen. Der Binnenmarkt  setze voraus, „dass Abfall als Wertstoff gewertet wird, der nach einheitlichen Kriterien dem freien Warenverkehr unterliegen soll“, heißt es…

weiterlesen
1024 683 Klaus Henning Glitza

Lithium-Ionen-Batterien: Falsch entsorgt können sie zu Brandsätzen werden- BDE schlägt erneut Alarm

Präsident Kurth  wies auch auf den Wert der Energiespender und  Kraftpakete als Rohstofflager hin   Der BDE Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser-, und Kreislaufwirtschaft schlägt Alarm: Angesichts der aktuell weiter ansteigenden Brandfälle mahnt der Verband zu mehr Sorgfalt bei der Entsorgung von Lithium-Ionen-Batterien und -Akkus und  warnt vor den teilweise verheerenden Folgen einer falschen Entsorgung…

weiterlesen
1024 627 Klaus Henning Glitza

„Unmengen von Elektroschrott“

Längst nicht alles kann recycelt werden / Viele zu viele E-Kleingeräte landen in den Restmülltonnen   Thomas Dombeck  von den Entsorgungs-Betrieben der Stadt Ulm (EBU) bringt es auf den Punkt: „Das Smartphone wird entsorgt, sobald eine neue Gerätegeneration auf den Markt kommt, die Waschmaschine gibt viel zu früh den Geist auf und eine Reparatur ist…

weiterlesen
800 543 Klaus Henning Glitza

Schengen-Raum für Abfälle gefordert

BDE-Präsident: Grenzüberschreitende Abfallverbringung muss einfacher,   schneller und digitaler werden   Vor dem Hintergrund der bevorstehenden  Revision der EU-Abfallverbringungsverordnung hat der Präsident des Bundesverbandes des BDE  Bundesverbandes der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Kreislaufwirtschaft e. V., Peter Kurth, eine Art  Schengen-Raum für Abfall gefordert. Es dürfe nicht schwieriger sein, Abfälle von Freiburg nach Straßburg zu transportierten als…

weiterlesen
743 483 Klaus Henning Glitza

Kostenexplosionen im Energiebereich: Verbände warnen vor negativen Folgen

  Schreiben an Bundesumweltministerin Lemke:  Die besondere Situation im Papierbereich steht im Fokus    Die Verbände “Die Papierindustrie”, der BDE und der bvse haben in einem gemeinsamen Schreiben an Bundesumweltministerin Steffi Lemke auf die negativen Folgen der Kostenexplosionen im Energiebereich hingewiesen und um Unterstützung gebeten. In dem Schreiben  wird auf die besondere Situation im Papierbereich…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Vier Verbände fordern Anpassungen

BDE, BDSV, bvse und VDM nehmen Stellung zur 12. Änderung der AbwV   Im Rahmen der Anhörung der beteiligten Kreise zum Referentenentwurf zur 12. Änderung der Abwasserverordnung (AbwV) haben die Verbände BDE, BDSV, bvse und VDM gegenüber dem Bundesministerium für Umwelt- und Verbraucherschutz (BMUV) Stellung genommen. Hintergrund sind die Änderungsvorschläge zur Neufassung der Anhänge 23…

weiterlesen