Beiträge mit den Schlagworten :

BDE Bundesverband der Deutschen Entsorgungs- Wasser- und Rohstoffwirtschaft e.V.

150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 44-09/2020

BDE-Präsident zur Novelle des KrWG: „Paukenschlag für mehr Nachhaltigkeit“ ist ausgeblieben   Von einer verpassten Chance bei der aus einer Sicht unzureichenden Novelle des Kreislaufwirtschaftsgesetzes (KrWG) spricht der Präsident des BDE Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e. V., Peter Kurth. Der „von vielen Akteuren erwartete Paukenschlag für mehr Nachhaltigkeit“ sei ausgeblieben und es…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 25-09/2020

Verbände äußern Kritik an der Neufassung des Batteriegesetzes und mahnen Pfandpflicht an   Die Branchenverbände bvse und BDE werfen einen kritischen Blick auf den Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Änderung des Batteriegesetzes (BattG), über den gestern im Umweltausschusses des Bundestages beraten wurde. Aus Anlass dieser Beratungen hat der bvse Bundesverbandes Sekundärrohstoffe und Entsorgung erneut seine Bedenken…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 16-08/2020

Ministerin a.D.: „Lithium-Akkus und -Batterien im wahrsten Sinne des Wortes brandgefährlich“     Setzen sich für einen Aufkleber ein, der vor der falschen Entsorgung brandgefährlicher Batterien und Akkus warnen soll: Staatsministerin a.D. Ulrike Scharf MdL und VBS-Präsident Otto Heinz. Foto: VNS “Lithium-Akkus und -Batterien sind im wahrsten Sinne des Wortes brandgefährlich“. Dies hob Staatsministerin a.D.…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 53-07/2020

Gefahr durch falsch entsorgte Li-Ion-Batterien besorgt den VBS   Wegen der potenziellen Gefahr durch falsch entsorgte Lithium-Ionen- (Li-Ion-) Batterien könne aus Sicht des Verbandes der Bayerischen Entsorgungsunternehmen e.V. (VBS) faktisch jede Entsorgungsfahrt zur Katastrophe werden. Das besorgt den Verband in hohem Maße und gibt Anlass, die bundesweite Batteriekampagne des Bundesverbandes der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 19-07/2020

DUH und BDE kritisieren: Viele Betriebe missachten Pflichten der Gewerbeabfallverordnung     Obwohl „unnötige Verbrennung von Gewerbeabfällen den Klimawandel anheizt“, missachten viele Betriebe noch immer Sammel- und Recyclingpflichten der Gewerbeabfallverordnung. Dies kritisieren Deutsche Umwelthilfe und BDE und fordern gemeinsam „flächendeckende Kontrollen durch die Bundesländer und Sanktionen bei Verstößen“. Anlass sind die Ergebnisse einer Umfrage der…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 03-07/2020

VKU und BDE nehmen aktuell Stellung zur Novelle des Kreislaufwirtschaftsgesetzes     Der VKU und der BDE haben zur Novelle des Kreislaufwirtschaftsgesetzes Stellung genommen. Während sich der BDE erneut für eine Nachschärfung einsetzt, warnt der VKU davor, dass der vorliegende Gesetzentwurf die kommunalen Entsorgungsstrukturen schwächen und das Ziel der Verringerung der Vermüllung der Umwelt verfehlen…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 51-06/2020

  Der BDE sorgt für mehr Übersichtlichkeit: Neue Verbandsseite seit Montag online   Neue Seiten schlägt der BDE Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e. V im Internet auf.  Seit Montag ist nach Mitteilung von Bernhard Schodrowski, Leiter Kommunikation, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, die neue gestaltete Verbandswebsite unter der altbekannten Webadresse www.bde.de online. Bei der…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 46-06/2020

BDE-Präsident mahnt faire Wettbewerbsregeln zwischen Kommunen und Privaten  an   Zum heutigen Tag der Daseinsvorsorge hat Präsident des BDE Bundesverbandes der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e. V., Peter Kurth, faire Wettbewerbsregeln zwischen kommunalen und privaten Anbietern von Entsorgungsdienstleistungen angemahnt. Der BDE-Präsident konstatierte. dass nicht nur öffentliche Unternehmen, sondern private Unternehmen systemrelevant seien und Aufgaben…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Hochwertiges Kunststoffrecycling: Steht jetzt das Aus bevor?

Gemeinsame Erklärung von BDE, Werner & Mertz und DSD: Finanzielle Anreize und Bekenntnis der Politik gefordert   „Ist das hochwertige Kunststoffrecycling am Ende?“. Diese ernste Frage stellen Der Grüne Punkt, Werner & Mertz und der BDE-Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft in einer gemeinsamen Erklärung. Trotz unzweifelhafter Vorteile und den Umwelt- und Klimaschutz friste…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 47-05/2020

BDE: Mengenexplosion beim Elektrorecycling /  bvse: Unnötige Auflage  stoppen!   Die im Elektrorecycling tätigen Recyclingunternehmen sehen sich aktuell mit einem kaum noch zu beherrschenden Mengenanstieg an den kommunalen Wertstoffhöfen konfrontiert. Das brachten Mitgliedsunternehmen des BDE Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e. V. in einer Videokonferenz zu den Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Kreislaufwirtschaft…

weiterlesen
[contact-form-7 404 "Not Found"]