Beiträge mit den Schlagworten :

ALBA

150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 24-02/2020

10. März: Bundesweiter Start von „Mülltrennung wirkt“ / ALBA-Kampagne nominiert / Abfallsammelfahrzeug kippte um     Die bundesweite Informationskampagne „Mülltrennung wirkt“  der zehn deutschen dualen Systeme wird am Dienstag, 10. März gestartet. Während einer Auftaktveranstaltung in Berlin wird Axel Subklew, Sprecher der Informationskampagne,  über Details der unter anderem aus aufmerksamsstarken Anzeigen, Radiowerbung, Plakaten und unterschiedlichen…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Menschen & Macher 04-02/2020

Rhein-Main-Deponie (RMD) mit neuer Führung: Beate Ibiß soll es richten     RMD-Aufsichtsratsvorsitzende Madlen Overdick (rechts im Bild) begrüßt Beate Ibiß, die neue Geschäftsführerin der RMD ab 20. April 2020. Foto: RMD Das Foto steht zu Ihrer freien Verfügung. Die aus Sachsen-Anhalt stammende Diplom-Ökonomin Beate Ibiß wird am 20. April alleinige Geschäftsführerin der Rhein-Main-Deponie (RMD)…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

LVP-Abfälle: Umweltverbände für strikte Regulierung und Verbote

 Initiativbündnis geTon hält dagegen: Kreislaufwirtschaft- Ausweg aus der Plastikkrise?   „Plastik überschwemmt unsere Umwelt – an Land, im Meer und in der Luft“. Dies ist der Prolog eines Forderungskataloges, den ein aus deutschen Umweltverbänden und der Heinrich-Böll-Stiftung bestehendes  Bündnis zur Lösung der Plastikkrise an die Bundesregierung gerichtet hat.  Plastik sei eine der größten und sichtbarsten…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 03-02/2020

 Interseroh zeichnet Eisverpackung von Unilever mit Gütesiegel für gute Recyclingfähigkeit aus   Die Cremissimo-Eisverpackungen des international führenden Konsumgüterherstellers Unilever haben das Gütesiegel „Made for Recycling“ von Interseroh erhalten. Wie das in Köln ansässige Duale System mitteilt, haben sich die schützenden Umhüllungen bei einem selbst entwickelten wissenschaftlichen Prüfungsverfahren als sehr gut recyclingfähig erwiesen. Die Cremissimo-Verpackungen erreichten…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 06-01/2019

  Li-Ion-Batterie war Ursache: Brand in ALBA-Sortieranlage Am Sonntagabend ist es in der gerade erst wieder in Betrieb genommenen Sortieranlage von ALBA im Chemiepark Mark (NRW)  zu einem Brand kleineren Umfangs gekommen. Nach örtlichen Mitteilungen  bekam die EVONIK-Werkfeuerwehr den Brand schnell unter Kontrolle. Brandauslöser war eine Lithium-Ionen-Batterie, die unsachgemäß in den Leichtverpackungsabfällen (gelber Sack) entsorgt…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 14-12/2019

Das Zählzentrum, das direkt zu den Kunden kommt / Brand in Pernau   Sein zweites Mobiles Zählzentrum (MZZ) für gebrauchte PET-Pfandflaschen und Getränkedosen hat Interseroh Anfang dieses Monats in Zarrentin östlich von Hamburg  in Betrieb genommen.  Das nach Eigenangaben „innovative und auf dem Markt einzigartige Konzept von Interseroh: In einen Lkw mit Sattelauflieger integriert, ist das MZZ immer [...]weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 31-11/2019

 Gecko im Sperrmüll  / REMONDIS kauft Kastrup Recycling  / Alba- Group: Klimaziele ohne klimaentlastendes Recycling nicht zu erreichen     Entkräftet und in kritischem Zustand: der kleine Gecko, der am vergangenen Dienstag von einem GEM-Mitarbeiter gerettet wurde. Foto: GEM Es gibt nichts, was es nicht gibt. Eine Devise, die sich viele Müllwerker zu eigen machen…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo 24-11/2019

DSD verliert den größten Kunden- ALDI wechselt zu Interseroh   Einen schmerzhaften Einbruch bei den Bestandskunden hat der Der Grüne Punkt- Duales System Deutschland (DSD) hinnehmen müssen. Wie aus unterschiedlichen Quellen übereinstimmend  verlautet, wechseln ALDI Nord und Süd mit Wirkung zum nächsten Jahr  vom größten deutschen Rücknahmesystem zum DSD-Konkurrenten Interseroh.   Die ALDI-Unternehmensgruppen waren mit…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo 25-10/2019

Brandursache noch unklar / Verbraucher wollen weniger Plastik / REMONDIS kooperiert mit finnischem Chemieunternehmen    Die Ursache des  Großbrandes bei PreZero in Stadthagen ist nach wie vor unklar. Wie der Pressesprecher der Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg, Axel Bergmann, auf EM-Anfrage mitteilte, können aber derzeit vorsätzliche Brandstiftung oder ein technischer Defekt ausgeschlossen werden. Wie in der lokalen Presse…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 05-10(2019

Mülltrennung: Fehlen grundsätzliche Kenntnisse? / Kolping Recycling erhielt Qualitätssiegel des bvse Für die richtige Mülltrennung in Deutschland fehlten den Verbrauchern immer noch Informationen und grundsätzliche Kenntnisse. Das ist nach Aussagen der Initiative geTon  die wichtigste Erkenntnis aus der noch laufenden Aktionstour quer durch Deutschland. Ein Mangel an Know-how, der keinesfalls allein den Verbrauchern anzulasten ist.…

weiterlesen

Subscribe to our newsletter