Beiträge mit den Schlagworten :

aha

150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 37-01/2021

Winterdienst: aha hatte am Sonntag den ersten großen Einsatz   Die Straßenreinigung der Abfallwirtschaft Region Hannover (aha) hatte am gestrigen Sonntag ihren ersten großen Einsatz. Ab 8.45 Uhr wurde die komplette Winterdienstmannschaft eingesetzt. 260 Beschäftigte mit 60 großen sowie 40 kleinen Streu- und Räumfahrzeugen waren bis mittags in Hannover unterwegs. Sie sorgten auf 2.000 Kilometern…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 53-12/2020

  Kurznachrichten   PPK entsorgen an den Grünannnahmestellen. In der Stadt Essen ist das zwischen dem 4. und dem 31. Januar möglich. Wegen der zu erwartetenden Zunahme von Altpier und um überfüllten Depotcontainern vorzubeugen, werden gelbe Großbehälter an den Standorten Jahn-, Elisen-, Pferdebahn- und Schnabelstraße) aufgestellt. Zwischen den Feiertagen gibt es mit einen Drive-Inn für…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 49-12/2020

Kurznachrichten   Die Abfallwirtschaft Region Hannover (aha) startet ein Pilotprojekt, um auch auf den Wertstoffhöfen die bargeldlose Zahlung zu testen. Ab sofort können auf dem Wertstoffhof Groß-Buchholz an der Neue-Land-Straße die Altpapiersäcke, der Restabfallzusatzsack oder die Entsorgungsplaketten für Elektro-Großgeräte  auf diese kundenfreundliche und gerade auch in Pandemie-Zeiten hygienische Art erworben werden. Beim Bezahlprozess reicht es…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 43-12/2020

Kurznachrichten   Die Unfallstelle in Minden. Foto: Polizei Minden-Lübbecke Zwei Verletzte beim Zusammenstoß eines Linienbusses mit einem Abfallentsorgungsentsorgungsfahrzeug am vergangenen Freitag in Minden. Aufgrund der Wucht des Aufpralls stürzte der auf dem hinteren Trittbrett stehende Lader (21) vom Müllfahrzeug und verletzte sich leicht am Kopf. Die Busfahrerin (42) erlitt einen Schock. Der Sachschaden wird auf…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 41-12/2020

Kurznachrichten   Die künftig  von Hamburg Wasser und der REMONDIS Aqua GmbH & Co. KG, Lünen, gemeinsam betriebene großtechnische Anlage zur Rückgewinnung von Phosphor in Hamburg soll nach Angaben der beiden Unternehmen nach rund anderthalbjähriger Bauzeit im Januar 2021 im Zuge einer dreimonatigen Einfahrphase  in Betrieb gehen. Neben Phosphor, einem existentiellen  Rohstoff, der nahezu vollständig…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 72-11/2020

Bundesligisten machen Front gegen Vermüllung der Umwelt     Klares Bekenntnis zum Hannoccino-Mehrwegbecher: (von lins): Recken-Spieler Jannes Krone, Bäckereiinhaber Cord Buck und Recken-Kapitän Fabian Böhm. Foto: aha Hannovers Handball-Bundesligisten machen Front gegen die zunehmende Vermüllung der Umwelt durch Coffee-to-go-Becher. Am vergangenen Mittwoch kam es zu einem großen Aufschlag vor einer Bäckerei-Filiale an der Marienstraße. RECKEN-Kapitän…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 64-11/2020

  Kurznachrichten   Mit schweren Verletzungen musste der 63-jährige Fahrer eines Abfallentsorgungsfahrzeuges der AVR (Sinsheim) am gestrigen Morgen in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Lkw war sich einem schmalen Verbindungsweg  im Ortsteil Altenbach (Stadt Schriesheim-Altenbach, Rhein-Neckar-Kreis, Baden-Württemberg)  in den unbefestigtem Randbereich geraten und hatte sich dort festgefahren. Bei Manövern, um, wieder auf die Fahrbahn zu…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 57-11/2020

Problemfall Coffee-to-go-Becher: Hannovers Profi-Handballer gehen an diesem Mittwoch in Abwehrstellung   2.000 Coffee-to-go-Becher werden stündlich in Hannover verbraucht. Pro Jahr summiert sich das auf sage und schreibe 18 Millionen im Jahr. Ein Wahnsinn, unter dem zunehmend Natur, Umwelt, das Stadtbild und die Entsorger leiden. Denn selbst ordnungsgemäß entsorgte Einmalbecher sind ein Problem, weil sie die…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 54-11/2020

Kurznachrichten   Die Europäische Kommission hat in einem vereinfachten Fusionsprüfverfahren die Übernahme der  Suez Nordic AB  durch die PreZero International GmbH genehmigt. SUEZ Nordic (rund 50 Standorte mit zirka 1.100 Mitarbeitern) war bislang für das Abfallmanagementgeschäft der Suez-Gruppe in Schweden zuständig und ist eines der führenden Entsorgungsunternehmen in dem skandinavischen Land. . Die Schwarz-Gruppe, zu…

weiterlesen
150 150 Klaus Henning Glitza

Brancheninfo aktuell 22-11/2020

  Sperrmüll und E-Schrott landet auf Annahmestellen für Grüngut   An den Grüngutannahmestellen im Umland  kommt es nach Angaben der Abfallwirtschaft Region Hannover (aha) vermehrt zur unzulässigen Entsorgung von Sperrabfällen und Elektrogeräten. Häufig wird sich auch außerhalb der Öffnungszeiten unbefugt Zutritt verschafft. So gelangen etwa auch Verpackungen, Plastiksäcke sowie Schnüre und Bindfäden auf die Äcker…

weiterlesen