Bessere Recyclate, aber kaum jemand will sie haben

150 150 Klaus Henning Glitza

Bundesumweltministerin Svenja Schulze drängt auf  Einsatz von wiederverwendeten Materialien   Deutschland ist in einer Zwickmühle. Die so genannte Recyclate, also aus Plastikabfällen gewonnene neue Wertstoffe, werden immer besser, aber viel zu wenige Anwender wollen sie…

REMONDIS-Brief sorgt in Lünen für Irritationen

150 150 Klaus Henning Glitza

Der Konzern soll sich in Angelegenheiten der Stadt eingemischt haben     Ein Brief aus dem Hause REMONDIS, der Ende des vergangenen Jahres an den Bürgermeister gerichtet worden war, sorgt in Lünen nach wie vor…

Plastikmüll: Forschung, Vorstoß im Bundesrat und Kampagne

150 150 Klaus Henning Glitza

Fraunhofer-Studie/ Verbotsantrag gestellt/ BDE begrüßt EU-Strategie/ Interseroh unterstützt KMU/ Tipps  aus München/ bvse zur prekären Lage der Textilrecycler     Ein bedrückendes Symbolbild für die Verschmutzung der Meere und der Strände mit Plastikpartikeln. Foto: Alexandra…

Restmüllberg brennt in Mönchengladbach

150 150 Klaus Henning Glitza

Schadensfeuer noch nicht endgültig gelöscht / Radlader nicht mehr zu retten   Erneuter Großbrand in einem Entsorgungsunternehmen. In Mönchengladbach hat am Montag, 9, Juli, auf einem Außengelände der Firma Drekopf an der Boettgerstraße ein Restmüllberg…

15 Meter hoher Schrotthaufen stand in Flammen

150 150 Klaus Henning Glitza

24-stündiger Einsatz für die Feuerwehren / 4.000 Tonnen Mischstahl brannten lichterloh Auf einem Schrottplatz des Recyclingunternehmens Alba Metall Nord im Rostocker Gewerbegebiet Rostock-Schmarl (nördlich des Fischereihafens) ist am Mittwoch, 4. Juli, gegen 12.30 Uhr ein Großbrand…

Knettenbrech und Gurdulic sticht REMONDIS Elbe-Röder aus

150 150 Klaus Henning Glitza

In der Region Riesa-Großenhain steht zum  Oktober ein Dienstleisterwechsel bevor   Da der Zweckverband Oberes Elbtal (ZAOE) den Hauptentsorgungsauftrag  (Rest-, Bio-, Elektro- und Sperrmüll) im Altkreis Riesa-Großenhain künftig an das Unternehmen Knettenbrech und Gurdulic vergeben…

Subscribe to our newsletter