Menschen & Macher 01-12/2019

Menschen & Macher 01-12/2019

150 150 Klaus Henning Glitza

 

Martin Wittmann (BVSE) wurde zum EURIC-Vizepräsidenten gewählt

 

 

Vizepräsident des bvse und jetzt auch der europäischen Textilrecyclinginitiative: Martin Wittmann. Foto: bvse

Martin Wittmann (bvse, Deutschland) ist am gestrigen Dienstag als Vizepräsident in die Führungsspitze  der neuen  EURIC-Textilsparte gewählt worden. EuRIC  (European Recycling Industries’ Confederation, Brüssel)  ist der Dachverband der Europäischen Recyclingindustrie mit Sitz in Brüssel.

Der Mitgeschäftsführer der Lorenz Wittmann GmbH im bayerischen Geisenhausen ist Vizepräsident  des Bundesverbandes Sekundärrohstoffe und Entsorgung  (bvse) und Vorsitzender des Fachverbandes Textilrecycling dieses Verbandes.

Zur EuRIC-Präsidentin der neuen europäischen Textilrecyclinginitiative wurde Mariska Zandvliet-Boer (VHT, Niederlande)  gewählt. Als weiterer Vizepräsident ist Mehdi Zerroug (FEDEREC, Frankreich) von den Delegierten bestimmt worden. Martin Wittmann und Mehdi Zerroug setzten sich dabei gegen zwei weitere Bewerber durch.

Der bvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung e.V. ist Mitinitiator von EuRIC Textiles Branch. Der Verband ist nach Eigenangaben bislang schon in vier weiteren Fachsparten von EuRIC präsent und vertritt die Interessen seiner nationalen Mitgliedsunternehmen in Brüssel.

BV/rd

Hinterlasse eine Antwort

Subscribe to our newsletter