Kleine Presseschau 4-11/2018

Kleine Presseschau 4-11/2018

Kleine Presseschau 4-11/2018 150 150 Klaus Henning Glitza

Preis für  Berliner Unverpackt-Laden

 

Über den von  der Berliner Senatsverwaltung, der Investitionsbank Berlin und der Industrie- und Handelskammer mit insgesamt 5.000 Euro dotierten Preis „Unternehmerin des Jahres“  berichtet RTL unter Berufung auf die Deutsche Presseagentur (dpa).

In ihrem Geschäft will sie Verpackungsmüll vermeiden – dafür ist Milena Glimbovski nun als Berliner „Unternehmerin des Jahres“ geehrt worden. Ihre Idee treffe “einen gesellschaftlichen Nerv und ist mit der Diskussion rund um das Thema Plastik hochaktuell”, teilte Wirtschaftssenatorin Ramona Pop (Grüne) am Freitagabend mit.

Glimbovski hat 2014 in Kreuzberg den Laden “Original Unverpackt” eröffnet – dort können Kunden zum Beispiel Nudeln, Nüsse oder Reis in eigene Gefäße abfüllen und bezahlen. Heute gebe es rund 80 Läden nach ihrem Vorbild in Deutschland, heißt es in der Mitteilung.

________________________________________________________________

Zusammenstellung: bem

Die Redaktion behält sich vor, aus Gründen der überregionalen Relevanz und der Lesbarkeit Kürzungen in den wiedergegebenen Medienbeiträgen vorzunehmen, Kürzungen werden durch (…) kenntlich gemacht.

Hinterlasse eine Antwort